Autos Betriebsanleitungen

Honda Civic: Kühlmittel
(Benzin-Modelle) - Wartung - Honda Civic BetriebsanleitungHonda Civic: Kühlmittel (Benzin-Modelle)

Honda Civic / Honda Civic Betriebsanleitung / Wartung / Kühlmittel (Benzin-Modelle)

Kühlmittel nachfüllen

Wenn der Kühlmittelstand im


Wenn der Kühlmittelstand im Ausgleichsbehälter in der Nähe oder unterhalb der MIN-Markierung liegt, soviel Kühlmittel nachfüllen, bis die MAXMarkierung erreicht ist. Das Kühlmittelsystem auf Undichtigkeit prüfen.

Stets Original-Honda-Ganzjahres-


Stets Original-Honda-Ganzjahres- Frostschutz/Kühlmittel Typ 2 verwenden.

Bei diesem Kühlmittel handelt es sich um eine Mischung aus 50% Frostschutzmittel und 50% Wasser. Niemals reines Frostschutzmittel oder reines Wasser einfüllen.

Das Kühlsystem enthält viele Aluminiumteile, die korrodieren können, wenn ein falsches Frostschutzmittel verwendet wird. Einige Frostschutzmittel bieten nicht unbedingt ausreichenden Schutz, auch wenn sie als sicher für Aluminiumteile gekennzeichnet sind.

Falls der Ausgleichsbehälter vollkommen leer ist, sollte auch der Kühlmittelstand im Kühler überprüft werden.

Wird der Kühlerdeckel bei heißem Motor abgenommen, kann Kühlmittel herausspritzen und schwere Verbrühungen verursachen.

Den Motor und den Kühler abkühlen lassen, bevor der Kühlerdeckel abgenommen wird.

1. Darauf achten, dass der Motor und der


1. Darauf achten, dass der Motor und der Kühler ausreichend abkühlen.

2. Den Druck im Kühlsystem durch Drehen des Kühlerdeckels entgegen dem Uhrzeigersinn ohne Herunterdrücken ablassen.

3. Erst jetzt entfernen Sie den Verschluss durch Hineindrücken und Drehen entgegen dem Uhrzeigersinn.

4. Der Kühlmittelstand sollte bis zum Ansatz


4. Der Kühlmittelstand sollte bis zum Ansatz des Einfüllstutzens reichen. Bei niedrigem Stand Kühlmittel nachfüllen.

Kühlmittel langsam und vorsichtig einfüllen, so dass nichts verschüttet wird.

Verschüttete Flüssigkeit sofort abwischen; sie kann die Bauteile im Motorraum beschädigen.

5. Den Kühlerdeckel wieder fest aufschrauben.

6. Den Ausgleichsbehälter mit Kühlmittel


6. Den Ausgleichsbehälter mit Kühlmittel füllen, bis der Stand zwischen den Linien MAX und MIN liegt. Den Verschluss wieder auf den Ausgleichsbehälter schrauben.

Füllen Sie keine Korrosionsschutz-Additive oder andere Additive in das Kühlsystem Ihres Fahrzeugs. Sie könnten sich gegenüber dem Kühlmittel oder den Motorteilen als unverträglich erweisen.

    Motoröl nachfüllen (Diesel-Modelle)
    Den Deckel amMotoröleinfüllstutzen oben auf dem Ventildeckel abschrauben und entfernen. Öl langsam und vorsichtig einfüllen, so dass nichts verschüttet wird. Versch&uu ...

    Kühlmittel (Diesel-Modelle)
    Kühlmittel nachfüllen Wenn der Kühlmittelstand im Ausgleichsbehälter an oder unterhalb der MIN-Markierung liegt, soviel Kühlmittel nachfüllen, bis die MAX-Markierun ...

    Andere Materialien:

    Motor anlassen
    VORSICHT  Tragen Sie beim Fahren immer geeignetes Schuhwerk. Das Tragen ungeeigneter Schuhe (Stöckelschuhe, Skistiefel usw.) könnte Sie daran hindern, die Pedale (Bremse, Gas) ordnungsgemäß zu treten.  Starten Sie das Fahrzeug nic ...

    Hupe
    Akustisches Warnsignal, um andere Verkehrsteilnehmer vor einer drohenden Gefahr zu warnen.  Drücken Sie auf den mittleren Bereich des Lenkrads mit integrierten Bedientasten. Verwenden Sie die Hupe bedacht und nur in den Fällen, die von der Straßenverkeh ...

    Sicherungskasten
    Falls ein elektrisches Gerät nicht funktioniert, überprüfen Sie die Sicherungen. Rasten Sie die Klappe A oder B aus (je nach Fahrzeug). Gemäß den jeweiligen gesetzlichen Vorschriften bzw. aus Sicherheitsgründen: Bei Ihrer Vertragswerkstatt erhalt ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.cautos.net