Autos Betriebsanleitungen

Honda Civic: Kühlmittel
(Diesel-Modelle) - Wartung - Honda Civic BetriebsanleitungHonda Civic: Kühlmittel (Diesel-Modelle)

Honda Civic / Honda Civic Betriebsanleitung / Wartung / Kühlmittel (Diesel-Modelle)

Kühlmittel nachfüllen

Wenn der Kühlmittelstand im


Wenn der Kühlmittelstand im Ausgleichsbehälter an oder unterhalb der MIN-Markierung liegt, soviel Kühlmittel nachfüllen, bis die MAX-Markierung erreicht ist. Das Kühlmittelsystem auf Undichtigkeit prüfen.

Stets Original-Honda-Ganzjahres- Frostschutz/Kühlmittel Typ 2 verwenden.

Bei diesem Kühlmittel handelt es sich um eine Mischung aus 50% Frostschutzmittel und 50% Wasser. Niemals reines Frostschutzmittel oder reines Wasser einfüllen.

Das Kühlsystem enthält viele Aluminiumteile, die korrodieren können, wenn ein falsches Frostschutzmittel verwendet wird. Einige Frostschutzmittel bieten nicht unbedingt ausreichenden Schutz, auch wenn sie als sicher für Aluminiumteile gekennzeichnet sind.

Wird der Ausgleichsbehälterdeckel bei heißem Motor abgenommen, kann Kühlmittel herausspritzen und schwere Verbrühungen verursachen.

Den Motor und den Kühler abkühlen lassen, bevor der Ausgleichsbehälterdeckel abgenommen wird.

1. Darauf achten, dass der Motor und der


1. Darauf achten, dass der Motor und der Kühler ausreichend abkühlen.

2. Den Deckel des Ausgleichsbehälters lösen, indem er um eine Achteldrehung entgegen dem Uhrzeigersinn gedreht wird.

Dadurch wird noch im Kühlsystem vorhandener Druck abgelassen.

3. Den Deckel durch Herunterdrücken und Drehen entgegen dem Uhrzeigersinn entfernen.

4. Der Kühlmittelstand sollte bis zur MAXMarkierung


4. Der Kühlmittelstand sollte bis zur MAXMarkierung reichen. Bei niedrigem Stand Kühlmittel nachfüllen.

Kühlmittel langsam und vorsichtig einfüllen, so dass nichts verschüttet wird.

Verschüttete Flüssigkeit sofort abwischen; sie kann die Bauteile im Motorraum beschädigen.

5. Den Deckel wieder fest aufschrauben.

Füllen Sie keine Korrosionsschutz-Additive oder andere Additive in das Kühlsystem Ihres Fahrzeugs. Sie könnten sich gegenüber dem Kühlmittel oder den Motorteilen als unverträglich erweisen.

    Kühlmittel (Benzin-Modelle)
    Kühlmittel nachfüllen Wenn der Kühlmittelstand im Ausgleichsbehälter in der Nähe oder unterhalb der MIN-Markierung liegt, soviel Kühlmittel nachfüllen, bis die ...

    Scheibenwaschanlage
    Den Flüssigkeitsstand im Waschanlagenbehälter mindestens einmal im Monat bei normalem Verbrauch kontrollieren. Den Behälterfüllstand wie folgt prüfen: 1. Den Ausgleichs ...

    Andere Materialien:

    Austausch der Glühlampen
    Die Streuscheiben der Scheinwerfer bestehen aus Polykarbonat mit einer Schutzlackbeschichtung:  verwenden Sie zum Säubern kein trockenes Tuch oder Scheuertuch und auch keine Reinigungs- oder Lösungsmittel,  verwenden Sie einen Schwamm und Seif ...

    Orten des Fahrzeugs
    Mit Hilfe dieser Funktion können Sie Ihr Fahrzeug insbesondere bei ungünstigen Lichtverhältnissen aus größerer Entfernung erkennen. Ihr Fahrzeug muss hierfür verriegelt sein. Drücken Sie auf das geschlossene Vorhängeschloss der Fernbedienung. Di ...

    Kein Stopp des Motors
    Auch wenn die Start/Stop-Funktion aktiviert ist, schaltet sich der Motor nicht immer automatisch ab. Der Motor stoppt nicht automatisch, wenn: A M = Schaltgetriebe, A = Automatikgetriebe. B Fahrzeuge mit ECC. C Nur mit bestimmten Motoren. D Sport-Modus. ...

    Kategorien



    В© 2011-2018 Copyright www.cautos.net