Autos Betriebsanleitungen

Volvo V40: Kindersitz - Platzierung - Sicherheit - Volvo V40 BetriebsanleitungVolvo V40: Kindersitz - Platzierung

Volvo V40 / Volvo V40 Betriebsanleitung / Sicherheit / Kindersitz - Platzierung

Kindersitze/Sitzkissen (S. 48) bei aktiviertem (S. 35) Beifahrerairbag stets im Fond platzieren.

Wenn der Airbag ausgelöst wird, kann ein Kind, das auf dem Beifahrersitz sitzt, ernsthaft verletzt werden.

Der Aufkleber mit dem Warnhinweis zum Beifahrerairbag befindet sich an einer der folgenden beiden Stellen im Fahrzeug:

Volvo V40. Kindersitz - Platzierung


Möglichkeit 1: Airbagaufkleber an der Sonnenblende auf Beifahrerseite.

Volvo V40. Kindersitz - Platzierung


Möglichkeit 2: Airbagaufkleber an der Türsäule auf Beifahrerseite. Der Aufkleber ist zu sehen, wenn die Beifahrertür geöffnet wird.

Folgendes kann verwendet werden:

  • ein Kindersitz/Sitzkissen auf dem Beifahrersitz, sofern der Beifahrerairbag nicht aktiviert ist.
  • ein oder mehrere Kindersitze/Sitzkissen im Fond.

WARNUNG

  • Stellen Sie einen rückwärts gerichteten Kindersitz niemals auf einen Sitz mit aktiviertem Airbag. Bei Nichtbeachtung dieser Aufforderung können dem Kind schwere Verletzungen oder Lebensgefahr drohen.
  • Lassen Sie Kinder niemals in einem Kindersitz oder auf einem Sitzkissen auf dem Vordersitz sitzen, wenn der Airbag aktiviert ist.

    Lassen Sie niemanden vor dem Beifahrersitz stehen oder sitzen.

    Personen mit einer Körpergröße unter 140 cm dürfen niemals auf dem Beifahrersitz sitzen, wenn der Airbag aktiviert ist.

    Bei Nichtbeachtung der obigen Aufforderungen kann Lebensgefahr bestehen.

  • Sitzkissen bzw. Kindersitze mit Stahlbügeln oder anderen Konstruktionen, die am Entriegelungsknopf des Gurtschlosses anliegen können, dürfen nicht verwendet werden, da sie unbeabsichtigtes öffnen des Gurtschlosses verursachen können.

    Den Oberteil des Kindersitzes darf nicht an der Windschutzscheibe anliegen.

Themenbezogene Informationen

  • Allgemeine Informationen über die Sicherheit von Kindern (S. 46)
  • Kindersitz - Befestigungspunkte oben (S. 56)
  • Kindersitz - ISOFIX (S. 53)
    Kindersicherung
    Kinder müssen gut und sicher sitzen. Stellen Sie sicher, dass der Kindersitz korrekt eingesetzt wird. Kindersitze und Airbags sind nicht miteinander vereinbar. ACHTUNG Beim Einsatz von ...

    Kindersitz - ISOFIX
    ISOFIX ist ein Befestigungssystem für Kindersitze (S. 48), das auf einem internationalen Standard basiert. Die Befestigungspunkte für das ISOFIXBefestigungssystem befinden am unteren ...

    Andere Materialien:

    Notbremsung
    Bei einer Störung der Fußbremsanlage oder in außergewöhnlichen Situationen (Beispiel: Unwohlsein des Fahrers, Fahranfänger in Begleitung etc.) ermöglicht das Anziehen der Betätigung A das Anhalten des Fahrzeugs. Die Dynamische Stabilitätskontrolle g ...

    Schalten
    Abb. 66 Schaltschema des 5-Gang- bzw. 6-Gang-Schaltgetriebes Das Kupplungspedal beim Gangwechsel immer völlig durchtreten, um übermäßigen Verschleiß der Kupplung zu vermeiden. Beim Schalten ist die Gangempfehlung zu beachten. Den Rückwärtsgang nur bei steh ...

    Vorübergehende Deaktivierung mit Gaspedal
    Der Geschwindigkeitsbegrenzer kann auch mit dem Gaspedal in den Bereitschaftsmodus versetzt werden, z. B. um das Fahrzeug schnell in einer Situation beschleunigen zu können: Das Gaspedal vollkommen durchdrücken. Das Kombinationsinstrument zeigt die gespeicherte Höchstgesch ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.cautos.net