Autos Betriebsanleitungen

Renault Megane: Kopfstützen hinten - Kopfstützen - Machen Sie sich mit Ihrem Fahrzeug vertraut - Renault Megane BetriebsanleitungRenault Megane: Kopfstützen hinten

Gebrauchsposition

Renault Megane. Gebrauchsposition


Die Kopfstütze nach oben oder unten verschieben und die Kopfstütze dabei zur Fahrzeugvorderseite ziehen.

Entfernen

Drücken Sie gleichzeitig auf die Federzungen A an den Stäben 1 und 2 und entfernen Sie die Kopfstütze.

Hinweis: Bei den 3-türigen Modellen zuerst die Rückenlehne der Sitzbank herunter klappen (siehe Abschnitt "Rücksitze: Verstellmöglichkeiten" in Kapitel 3).

Einsetzen

Renault Megane. Einsetzen


Das Gestänge in die Führungsrohre einsetzen und die Kopfstütze bis zur ersten Raststellung absenken.

Ablageposition

Die Kopfstütze so weit wie möglich absenken, auf die Lasche 2 drücken und die Kopfstütze vollständig nach unten drücken.

Ist eine Kopfstütze vollständig nach unten gedrückt (Position B), befindet sie sich in der Ablageposition: Diese Position darf nicht verwendet werden, wenn auf dem jeweiligen Sitz eine Person sitzt.

Renault Megane. Ablageposition


Die Kopfstütze dient der Sicherheit.

Sie muss stets vorhanden und korrekt eingestellt sein. Die Oberkante der Kopfstütze soll nach Möglichkeit mit dem Scheitel abschließen

    Kopfstützen vorne
    Anheben der Kopfstütze Ziehen Sie die Kopfstütze bis in die gewünschte Position nach oben. Absenken der Kopfstütze Drücken Sie auf den Knopf 2 und führen Sie die ...

    Vordersitze mit manueller verstellung
    Vor- und Zurückstellen des Sitzes Ziehen Sie den Hebel 1 zum Entriegeln nach oben. Verschieben Sie den Sitz und lassen Sie den Hebel in der gewünschten Position los. Vergewissern Sie ...

    Andere Materialien:

    Stopp- & Startsystem
    Das Stopp- & Startsystem stoppt den Motor und lässt ihn wieder an, entsprechend der Betätigung des Kupplungspedals beim Anhalten und Anfahren des Fahrzeugs. Anhalten des Motors Halten Sie das Fahrzeug mit voll durchgetretenem Kupplungspedal an. Stellen Sie anschließ ...

    Sicherungen
    Die elektrische Anlage ist durch Sicherungen gegen Überlastungen geschützt. Falls Leuchten oder Regler nicht funktionieren, müssen Sie den entsprechenden Schaltkreisschutz überprüfen. Eine durchgebrannte Sicherung erkennt man am geschmolzenen Sicherungselement. ...

    Brems-/kupplungsflüssigkeit
    Füllstand der Bremsflüssigkeit prüfen Prüfen Sie regelmäßig den Füllstand des Bremsflüssigkeitsbehälters. Der Füllstand muss sich zwischen den seitlichen Behältermarkierungen MAX und MIN befinden. Bevor Sie den Behälterdeckel a ...

    Kategorien



    В© 2011-2018 Copyright www.cautos.net