Autos Betriebsanleitungen

Renault Megane: Lautstärkeregelung der Einparkhilfe - Einparkhilfe - Fahrhinweise - Renault Megane BetriebsanleitungRenault Megane: Lautstärkeregelung der Einparkhilfe

Renault Megane / Renault Megane Betriebsanleitung / Fahrhinweise / Einparkhilfe / Lautstärkeregelung der Einparkhilfe

Renault Megane. Lautstärkeregelung der Einparkhilfe


Über das Menü für persönliche Einstellungen

Wählen Sie die Zeile "Einparkhilfe: Lautstärke", um die Lautstärke der Einparkhilfe einzustellen und bestätigen Sie durch Drücken auf die Taste 2 oder 3 (siehe dazu unter "Menü für persönliche Einstellungen am Fahrzeug" in Kapitel 1

Dauerhafte Deaktivierung des Systems

Sie können die Einparkhilfe vorne oder hinten unabhängig voneinander dauerhaft deaktivieren.

Über das Menü für persönliche Einstellungen

Wählen Sie die Zeile "Einparkhilfe vorne aktivieren " oder "Einparkhilfe hinten aktivieren" und aktivieren oder deaktivieren Sie das System (siehe Kapitel 1 unter "Menü für persönliche Einstellungen am Fahrzeug"):

Funktion deaktiviert


Funktion aktiviert


Besonderheiten

Hinweis: Achten Sie darauf, dass die Ultraschallsensoren nicht verdeckt sind (Verschmutzungen, Schlamm, Schnee...).

Bei Fahrgeschwindigkeiten unter ca.

10 km/h können bestimmte Geräuschquellen (Motorrad, Lkw, Presslufthammer...) akustische Signale auslösen.

    Einparkhilfe vorne (je nach Fahrzeug)
    Funktionsweise Die Einparkhilfe wird nur bei Fahrgeschwindigkeiten unter ca. 10 km/h aktiviert. Die meisten Gegenstände, die sich in einem Abstand von unter etwa 1 Meter von der Fahrzeugfr ...

    Lautstärkeregelung der Einparkhilfe
    Am Multimedia-Display Sie können am Multimedia-Display A verschiedene Einstellungen vornehmen. Ziehen Sie für weitere Informationen die Bedienungsanleitung des Gerätes zurate. ...

    Andere Materialien:

    Fahrhinweise
    Respektieren Sie die Straßenverkehrsordnung und seien Sie bei allen Verkehrsbedingungen vorsichtig. Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf den Verkehr und lassen Sie Ihre Hände am Lenkrad, um jederzeit und auf jede Eventualität reagieren zu können. Bei einer längeren ...

    Nachfüllen des Additivs AdBlue
    Der AdBlue-Additivtank wird bei jeder Inspektion Ihres Fahrzeugs bei einem Vertreter des CITROËNHändlernetzes oder in einer qualifizierten Fachwerkstatt aufgefüllt. Dennoch kann es je nach zurückgelegter Kilometeranzahl auch zwischen den Inspektionen erforderlich sein, Ad ...

    Adaptiver Tempomat* - Fehlersuche und Behebung
    Wenn auf dem Kombinationsinstrument die Meldung Radar gestört Siehe Handbuch angezeigt wird, kann der Radarsensor (S. 220) des adaptiven Tempomaten vorausfahrende Fahrzeuge nicht erkennen. Diese Meldung bedeutet, dass auch die Funktionen Abstandswarnung (S. 225)) und Unfallwarnsystem m ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.cautos.net