Autos Betriebsanleitungen

Citroën C4: Manuelle Nachleuchtfunktion - Lichtschalter - Beleuchtung und Sicht - Citroën C4 BetriebsanleitungCitroën C4: Manuelle Nachleuchtfunktion

Das kurze Nachleuchten des Abblendlichts nach dem Ausschalten der Zündung dient dazu, dem Fahrer bei geringer Helligkeit das Aussteigen zu erleichtern.

Citroën C4. Manuelle Nachleuchtfunktion


Einschalten

  •  Betätigen Sie nach dem Ausschalten der Zündung einmal die Lichthupe mit dem Lichtschalter.
  •  Durch erneute Betätigung der Lichthupe wird die Funktion ausgeschaltet.

Ausschalten

Die manuell eingeschaltete Beleuchtung schaltet sich innerhalb einer bestimmten Zeit automatisch aus.

    Manuelle Bedienung
    Ausführung ohne Einschaltautomatik Ausführung mit Einschaltautomatik Das Licht wird vom Fahrer direkt mit dem Ring A und dem Hebel B geschaltet.  Ring zur Bedienung der H ...

    Parkleuchten
    Seitliche Kennzeichnung, die durch das Einschalten des Standlichtes nur auf der Straßenseite erfolgt. Je nach Version, betätigen Sie innerhalb einer Minute nach Ausschalten der Z ...

    Andere Materialien:

    Positionen
    Die Sicherungen sind vom Typ "MiniFuse". A Ampere B Siehe auch Sicherung 84. C Siehe auch Sicherung 83. D Siehe auch Sicherung 82. E Siehe auch Sicherung 77. F Siehe auch Sicherung 70. G Siehe auch Sicherung 65. ...

    Kalibrierung und Wartung
    Die Alkoholsperre muss alle 12 Monate in einer Werkstatt1 kontrolliert und kalibriert werden. 30 Tage vor einer notwendig werdenden Neukalibrierung wird im Kombinationsinstrument die Mitteilung Alcoguard Kalibrierung erforderlich Siehe Handbuch angezeigt. Sollte die Kalibrierung nicht inne ...

    Programm Sport und Schnee
    Diese beiden Spezialprogramme ergänzen den Automatikbetrieb unter besonderen Betriebsbedingungen. Programm Sport "S"  Drücken Sie die Taste "S", sobald Sie den Motor gestartet haben. Das Getriebe steuert die Gänge automatisch so, dass die Motorlei ...

    Kategorien



    © 2011-2019 Copyright www.cautos.net