Autos Betriebsanleitungen

Citroën C4: Manueller Betrieb - Automatikgetriebe - Fahrbetrieb - Citroën C4 BetriebsanleitungCitroën C4: Manueller Betrieb

  • Stellen Sie den Wählhebel auf M, um stufenweise in sechs Gängen zu schalten.
  •  Drücken Sie den Wählhebel zum + Zeichen, um in den höheren Gang zu schalten.
  •  Ziehen Sie den Wählhebel zum - Zeichen, um in den niedrigeren Gang zu schalten.

Der Schaltbefehl wird nur ausgeführt, wenn Fahrzeuggeschwindigkeit und Motordrehzahl dies zulassen, andernfalls übernimmt vorübergehend die Schaltautomatik die Kontrolle

D verschwindet aus der Anzeige,
stattdessen erscheinen nacheinander die eingelegten Gänge im Kombiinstrument.

Bei über- oder untertourigen Fahrten blinkt der gewählte Gang für die Dauer einiger Sekunden, danach wird der tatsächlich eingelegte Gang angezeigt.

Im Stand oder bei sehr geringem Tempo schaltet das Getriebe automatisch in den 1. Gang.

Es ist nicht erforderlich, das Gaspedal bei den Gangwechseln loszulassen.

Sie können jederzeit von D (Automatikbetrieb) auf M (manueller Betrieb) umschalten.

Die Programme Sport und Schnee funktionieren nicht im manuellem Betrieb.

Fehleranzeige im manuellen Betrieb

Diese Anzeige erscheint, wenn ein
Gang nicht richtig eingelegt ist (Wählhebel zwischen zwei Schaltpositionen).

Fahrzeug anhalten

Bevor Sie den Motor ausschalten, stellen Sie den Wählhebel auf P oder N, um in den Leerlauf zu gehen.

Ziehen Sie in beiden Fällen die Feststellbremse an, sofern diese nicht auf Automatikmodus gestellt ist, um das Fahrzeug gegen Wegrollen zu sichern.

Wenn der Wählhebel nicht auf P steht, ertönt beim Öffnen der Fahrertür oder ca. 45 Sekunden nach dem Ausschalten der Zündung ein akustisches Signal in Verbindung mit einer Meldung.
  •  Stellen Sie den Wählhebel auf P; das Signal verstummt und die Meldung verschwindet.
    Programm Sport und Schnee
    Diese beiden Spezialprogramme ergänzen den Automatikbetrieb unter besonderen Betriebsbedingungen. Programm Sport "S"  Drücken Sie die Taste "S", sobald Sie de ...

    Funktionsstörung
    Bei eingeschalteter Zündung erscheint eine Meldung im Anzeigefeld des Kombiinstruments, wenn eine Funktionsstörung im Getriebe vorliegt. In diesem Fall schaltet das Getriebe auf Notbet ...

    Andere Materialien:

    Allgemeines über Sicherheitsgurte
    Bremsen kann schwerwiegende Folgen haben, wenn der Sicherheitsgurt nicht angelegt ist. Daher sicherstellen, dass während der Fahrt alle Fahrzeuginsassen ihren Sicherheitsgurt angelegt haben. Den Beckengurt über der Hüfte spannen. Dazu den Schultergurt nach oben zur Schulter ...

    Fahrzeugpflege außen
    Automatische Waschanlage Beachten Sie die Hinweise auf dem Aushang des Waschanlagenbetreibers. Wenn sich an Ihrem Fahrzeug besondere Anbauteile befinden, sprechen Sie am besten mit dem Betreiber der Waschanlage . Der Fahrzeuglack ist so widerstandsfähig, dass das Fahrzeug normalerweise pr ...

    Option/Zubehör
    Alle Arten von Optionen/Zubehör sind mit einem Sternchen* gekennzeichnet. Neben der Standardausstattung wird auch optionale Ausstattung (im Werk eingebaute Ausstattung) und in einigen Fällen auch Zubehörausstattung (nachgerüstete Zusatzausstattung) beschrieben. Die in ...

    Kategorien



    © 2011-2019 Copyright www.cautos.net