Autos Betriebsanleitungen

Renault Megane: Menü für persönliche Einstellungen am Fahrzeug - Machen Sie sich mit Ihrem Fahrzeug vertraut - Renault Megane BetriebsanleitungRenault Megane: Menü für persönliche Einstellungen am Fahrzeug

Renault Megane. Menü für persönliche Einstellungen am Fahrzeug


Je nach Ausstattungsniveau ermöglicht diese Funktion des Bordcomputers 1 die Aktivierung und Deaktivierung einiger Fahrzeugfunktionen sowie ihre Einstellung.

Zugang zum Menü für persönliche Einstellungen

Drücken Sie bei stehendem Fahrzeug mehrmals auf die Taste 2 oder 3 bis die Meldung "Einstellungen: gedrückt halten" im Display 1 erscheint. Drücken Sie länger als 2 Sekunden auf die Taste 2 bzw. 3, um in das Menü zu gelangen.

Einstellungen vornehmen

Renault Megane. Einstellungen vornehmen


Drücken Sie auf den Knopf 2 bzw. 3, um die Funktion auswählen, die geändert werden soll:

  1.  Autom. Türverrie-gelung beim Fahren;
  2.  Türentriegelung nur Fahrertür;
  3.  Heckscheibenwischerim Rückwärtsgang;
  4.  Einparkhilfe vorne aktivieren;
  5.  Intelligentes Fernlicht ;
  6.  Spurwechselwarn Lautstärke ;
  7.  Spurwechselwarn Sensibilität ;
  8.  Einparkhilfe hinten aktivieren;
  9. Einparkhilfe: Lautstärke;
  10.  Sprache.

Funktion aktiviert


Funktion deaktiviert


Halten Sie, wenn Sie die gewünschte Zeile ausgewählt haben, die Taste 2 bzw. 3 gedrückt, um die Funktion zu ändern. Wenn Sie den Menüpunkt "Einparkhilfe: Lautstärke" oder "Sprache" auswählen, wird Ihnen erneut eine Auswahlliste angezeigt (Lautstärke der Einparkhilfe oder Sprache der Anzeigen an der Instrumententafel).

Wählen Sie die gewünschte Einstellung und bestätigen Sie durch Druck auf eine der Tasten 2 oder 3, der gewählte Wert wird von dem Symbol vor der Zeile angezeigt.


Drücken Sie zum Verlassen des Menüs den Knopf 2 oder 3. Dieser Vorgang muss eventuell mehrmals wiederholt werden.

Während der Fahrt kann das Menü für persönliche Einstellungen am Fahrzeug nicht bedient werden. Wird eine Geschwindigkeit von 20 km/h überschritten, schaltet die Anzeige automatisch in den Bordcomputer-Modus.
    Warnmeldungen
    Sie erscheinen zusammen mit der Meldung und fordern Sie dazu auf, zu Ihrer eigenen Sicherheit und unter Berücksichtigung der Verkehrssituation sofort anzuhalten.Schalten Sie den Motor aus un ...

    Uhrzeit und Außentemperatur
    Die Uhrzeit und die Außentemperatur (je nach Fahrzeug) werden angezeigt. Stellknopf für Uhrzeit 1 Bei Fahrzeugen, die hiermit ausgerüstet sind, dienen die Knöpfe 2 und 3 d ...

    Andere Materialien:

    Elektrische Fensterheber
    Gilt für Fahrzeuge: mit elektrischen Fensterhebern Fenster öffnen oder schließen Über die Bedienungselemente in der Fahrertür lassen sich alle Fenster bedienen. In den anderen Türen befinden sich separate Tasten für die jeweiligen Fenster. Abb. 36 Ausschnit ...

    Gurtstraffer
    Gilt für Fahrzeuge: mit Gurtstraffer Funktionsweise der Gurtst Bei einem Frontalunfall werden die Sicherheitsgurte an den Vordersitzen und den hinteren äußeren Sitzplätzen automatisch gestrafft. Die Sicherheitsgurte für die Insassen auf den Vordersitzen und den hintere ...

    Allgemeines
    Die Reifendrucküberwachung TPMS (Tyre Pressure Monitoring System)* warnt den Fahrer, wenn der Druck in einem oder mehreren Reifen des Fahrzeugs zu niedrig ist. Die Reifendrucküberwachung verwendet Sensoren, die sich im Luftventil jedes Rads befinden. Wenn das Fahrzeug ca. 30 km/h f& ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.cautos.net