Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i30: Mit der Fernbedienung - Scharfstellen - Diebstahlwarnanlage - Ausstattung Ihres Fahrzeugs - Hyundai i30 BetriebsanleitungHyundai i30: Mit der Fernbedienung

Parken Sie das Fahrzeug und stellen Sie den Motor ab. Stellen Sie die Anlage wie folgt scharf:

  1. Stellen Sie den Motor ab und ziehen Sie den Zündschlüssel aus dem Zündschloss.
  2. Vergewissern Sie sich, dass alle Türen, die Motorhaube und die Heckklappe geschlossen und verriegelt sind.
  3. Verriegeln Sie die Türen, indem Sie die Verriegelungstaste auf der Fernbedienung drücken.

    Nach den obigen Schritten leuchten einmal kurz die Warnblinker auf und zeigen damit an, dass die Anlage scharfgestellt ist.

    Falls eine Tür oder die Heckklappe oder die Motorhaube offen bleibt, leuchten die Blinkleuchten nicht kurz auf und die Diebstahlwarnanlage wird nicht scharfgestellt. Wenn danach Heckklappe und Motorhaube geschlossen werden, leuchten einmal kurz die Warnblinker auf und die Alarmanlage wird scharfgestellt.

  •  Stellen Sie die Anlage nicht scharf, bevor alle Insassen das Fahrzeug verlassen haben. Wenn die Anlage scharfgestellt wird, obwohl noch nicht alle Insassen das Fahrzeug verlassen haben, wird möglicherweise der Alarm ausgelöst, wenn die verbleibenden Insassen das Fahrzeug verlassen.Wenn innerhalb von 30 Sekunden nach dem Scharfstellen der Alarmanlage eine Tür, die Heckklappe oder die Motorhaube geöffnet wird, wird die Anlage entschärft, um unnötigen Alarm zu vermeiden.
    Mit dem Smartkey
    Fahrzeuge mit Alarmanlage haben einen Aufkleber mit folgendem Wortlaut: WARNING (VORSICHT)  SECURITY SYSTEM (SICHERHEITSSYSTEM) Das System ist so konzipiert, dass es vor unbe ...

    System im Alarm-Status
    Alarm wird bei aktivierter Alarmanlage ausgelöst, wenn einer der folgenden Faktoren auftritt:  Eine beliebige Tür wird ohne Verwendung der Fernbedienung oder des Smart-Key ge& ...

    Andere Materialien:

    Typengenehmigungen
    HINWEIS: FCC/INDUSTRY CANADA Dieses Gerät entspricht Abschnitt 15 der FCC-Vorschriften. Der Betrieb unterliegt den folgenden beiden Bedingungen: (1) vom Gerät gehen keine schädlichen Störungen aus, (2) das Gerät muss unempfindlich sein gegenüber jeglicher St&oum ...

    Richtig sitzen - passagiere
    Betätigung des Beifahrersitzes Tischposition A. Partielle Tischposition B. Vollständige Tischposition Betätigung der Rücksitze Rücksitze in der zweiten Reihe 1. Längsverstellung 2. Einstellung der Lehnenneigung / Tischposition 3. Höhenverstellun ...

    Fahrzeugtypenschilder
    Die Daten auf der Seite des Motor-Typenschilds sind bei jeglichem Schriftverkehr anzugeben. Das Vorhandensein und der Ort der Informationen sind vom Fahrzeug abhängig. Fabrikschild A Name des Herstellers. Zulassungsnummer. Identifizierungsnummer. Diese Information w ...

    Kategorien



    В© 2011-2017 Copyright www.cautos.net