Autos Betriebsanleitungen

Mazda 3: Mobiltelefone - Kundeninformationen - Mazda3 BetriebsanleitungMazda 3: Mobiltelefone

Warnung für Mobiltelefone

WARNUNG

Bitte beachten Sie die gesetzlichen Vorschriften zur Verwendung von Telekommunikationssystemen in Kraftfahrzeugen: Die Bedienung von Geräten, wie Mobiltelefonen, Computern, tragbaren Radios, Navigationssystemen und anderer Geräte während der Fahrt ist gefährlich. Beim Wählen einer Nummer hat der Fahrer seine Hände nicht frei und wird abgelenkt.

Eine Ablenkung der Aufmerksamkeit des Fahrers kann zu einem Unfall führen. Falls kein Mitfahrer in der Lage ist, die Geräte zu bedienen, müssen Sie an einer sicheren Stelle anhalten. Falls Sie trotzdem ein Mobiltelefon verwenden müssen, sollten Sie eine Freisprecheinrichtung verwenden, um wenigstens die Hände für das Fahren freizuhalten. Verwenden Sie niemals ein Mobiltelefon oder ein anderes elektrisches Gerät während der Fahrt, konzentrieren Sie sich immer auf das Fahren.

    Nicht-Originalteile und Zubehör
    Beachten Sie bitte, dass durch technische Änderungen des originalen Fahrzeugzustands die Sicherheit beeinträchtigt werden kann. Solche technischen Änderungen schließen nicht ...

    Aufzeichnung von Fahrzeugdaten
    Dieses Fahrzeug ist mit einem Bordcomputer zur Aufzeichnung der Hauptdaten für die Fahrzeugsteuerung, den Betrieb und anderer Fahrbedingungen ausgerüstet. Aufgezeichnete Daten Fahrze ...

    Andere Materialien:

    Motoröl - ungünstige Fahrbedingungen
    Ungünstige Fahrbedingungen können zu einer unnormal hohen Öltemperatur oder einem unnormal hohen Ölverbrauch führen. Unten sind einige Beispiele für ungünstige Fahrbedingungen aufgeführt Auf längeren Fahrten unter folgenden Bedingungen häufiger ...

    Kleiderhaken
    Die Kleiderhaken befinden sich an den mittleren Säulen und am Griff des Dachhimmels jeweils über den hinteren Türen. ACHTUNG ■ Darauf achten, dass durch aufgehängte Kleidungsstücke die Sicht nach hinten nicht eingeschränkt wird. ■ Nur leichte Bekleid ...

    Kühlflüssigkeit
    Im Stillstand und auf ebener Fläche muss im Kaltzustand der Füllstand zwischen den Marken "MINI" und "MAXI" auf dem Kühlflüssigkeitsbehälter 1 sein. Ergänzen Sie den Füllstand bei kaltem Motor, bevor dieser die Markierung MINI erreicht. Kontrollinterval ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.cautos.net