Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i30: Motorölstand prüfen - Motoröl - Wartung - Hyundai i30 BetriebsanleitungHyundai i30: Motorölstand prüfen

Motorölstand prüfen


  1. Vergewissern Sie sich, dass das Fahrzeug auf ebenem Untergrund steht.
  2. Starten Sie den Motor und lassen Sie ihn auf die normale Betriebstemperatur kommen.
  3.  Stellen Sie den Motor ab, und warten Sie ca. 5 Minuten, damit das Öl in die Ölwanne zurückfließen kann.
  4.  Ziehen Sie den Messstab heraus, wischen Sie ihn ab, und führen Sie ihn wieder bis zum Anschlag ein.
VORSICHT - Kühlerschlauch Gehen Sie vorsichtig vor, damit Sie beim Prüfen des Motorölstands und beim Nachfüllen von Motoröl den Kühlerschlauch nicht berühren.

Er kann so heiß sein, dass Verbrennungsgefahr besteht.

  1. Ziehen Sie den Messstab wieder heraus und prüfen Sie den Füllstand.

    Der Füllstand muss sich zwischen den Markierungen F und L befinden.

ACHTUNG
  •  Füllen Sie nicht zuviel Motoröl auf. Dies könnte zu einem Motorschaden führen.
  •  Achten Sie darauf, beim Wechseln oder Auffüllen des Motoröls kein Öl zu verschütten. Wischen Sie im Motorraum verschüttetes Motoröl umgehen ab.
  •  Wischen Sie den Ölpeilstab stets mit einem sauberen Lappen ab.

    Anhaftende Verunreinigungen können einen Motorschaden verursachen.

 

ACHTUNG - Dieselmotor Das Überfüllen mit Motoröl kann wegen eines Überschäumeffekts zu starkem Motornachlauf führen. Dies kann zu schweren Motorschäden, begleitet von plötzlichem Drehzahlanstieg, Verbrennungsgeräuschen und weißer Abgasrauchbildung, führen.

Motorölstand prüfen


Wenn sich der Füllstand in der Nähe der Markierung L befindet, füllen Sie Öl nach, bis die Markierung F erreicht ist.

Füllen Sie nicht zuviel Öl nach.

Verwenden Sie einen Trichter, um zu vermeiden, dass Öl vergossen wird und auf Motorteile läuft.

Verwenden Sie ausschließlich spezifiziertes Motoröl (siehe Kapitel 8 "Empfohlene Schmiermittel und Füllmengen").

    Motoröl
    ...

    Motoröl und Ölfilter wechseln
    Wir empfehlen grundsätzlich, das System in einer HYUNDAI Vertragswerkstatt instand setzen zu lassen. VORSICHT Dauerhafter Kontakt mit gebrauchtem Motoröl kann Hautreizung ...

    Andere Materialien:

    Airbag/Vordersitzgurtstraffer- Warnsignal
    Bei einer Störung der Airbags bzw. der Gurtstraffer oder der Warnleuchte ertönt ein akustisches Warnsignal alle Minuten für ungefähr 5 Sekunden. Das akustische Warnsignal für das Airbagund Gurtstraffersystem ertönt für ungefähr 35 Minuten. Lassen Sie i ...

    Ausrichten
    Nachdem das Fahrzeug in die Parklücke zurückgesetzt hat, muss es ausgerichtet werden. 1. Legen Sie den 1. Gang ein oder wählen Sie die Stellung D, warten Sie das Drehen des Lenkrads ab und fahren Sie langsam vorwärts. 2. Halten Sie das Fahrzeug an, wenn Grafik und Tex ...

    Korrosionsschutz
    Gewöhnlich sind es zwei Faktoren, welche die Korrosionsbildung im Fahrzeug begünstigen: 1. Feuchtigkeit, die sich in Karosserie- Hohlräumen angesammelt hat. Schmutz und Straßensalz, der sich in den Hohlräumen an der Fahrzeugunterseite angesammelt hat, bleibt feucht u ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.cautos.net