Autos Betriebsanleitungen

Ford Focus: Motorraum - Übersicht - 2.0L
Duratorq-TDCi (DW) Diesel - Wartung - Ford Focus BetriebsanleitungFord Focus: Motorraum - Übersicht - 2.0L Duratorq-TDCi (DW) Diesel

Ford Focus / Ford Focus Betriebsanleitung / Wartung / Motorraum - Übersicht - 2.0L Duratorq-TDCi (DW) Diesel

 Motorraum - Übersicht - 2.0L
 Motorraum - Übersicht - 2.0L Duratorq-TDCi (DW) Diesel

  1. Kühlmittel-Ausgleichbehälter*: Siehe Prüfen des Kühlmittels
  2. Vorratsbehälter für Brems- und Kupplungsflüssigkeit (Rechtslenker-Fahrzeug)*: Siehe Brems- und Kupplungsflüssigkeit prüfen
  3. Motoröl-Me C ssstab 1: Siehe Prüfen des Motoröls
  4. Vorratsbehälter für Brems- und Kupplungsflüssigkeit (Linkslenker-Fahrzeug)*: Siehe Brems- und Kupplungsflüssigkeit prüfen
  5. Batterie: Siehe Fahrzeugbatterie
  6. Sicherungskasten Motorraum: Siehe Sicherungen
  7. Luftfilter: Wartungsfrei.
  8. Öleinfülldeckel1: Siehe Prüfen des Motoröls
  9. Vorratsbehälter für Scheibenwaschanlage*: Siehe Prüfen der Waschflüssigkeit

1Damit Sie es leichter haben, sind die Einfülldeckel und Messstab farbig markiert.

Motorölmessstab - 1.0L Ecoboost


  1. MIN
  2. MAX

Motorölmessstab - 1.6L Duratec-16V (SIGMA)


  1. MIN
  2. MAX

Motorölmessstab - 1.0L EcoBoost


  1. MIN
  2. MAX

Motorölmessstab - 2.0L EcoBoost SCTi (MI4)



  1. MIN
  2. MAX

Motorölmessstab - 2.0L Duratec-HE (MI4)


  1. MIN
  2. MAX

Motorölmessstab - 1.6L Duratorq-TDCi (DV).  Diesel/2.0L Duratorq-TDCi (DW) Diese

l


  1. MIN
  2. MAX
    Motorraum - Übersicht - 1.6L Duratorq-TDCi (DV) Diesel
    Motorraum - Übersicht - 1.6L Duratorq-TDCi (DV) Diesel Kühlmittel-Ausgleichbehälter*: Siehe Prüfen des Kühlmittels Vorratsbehälter für Brems- und Kupplu ...

    Prüfen des Motoröls
    VORSICHT Dem Motoröl dürfen keine Additive oder sonstige Mittel zugegeben werden. Unter bestimmten Umständen können diese den Motor beschädigen. Beachte: Bei ne ...

    Andere Materialien:

    Rücksitze
    WARNUNGENBeim Hoch- und Umklappen der Sitzlehnen darauf achten, dass Sie sich Ihre Finger nicht zwischen Sitzlehne und Sitzrahmen einklemmen. Sicherstellen, dass die Sitze und Sitzlehnen sicher und vollständig in den Verriegelungen eingerastet sind. Rücksitzl ...

    ISOFIX-Kindersitze
    Ihr Fahrzeug wurde nach den neuen gesetzlichen ISOFIX-Bestimmungen zugelassen. Die nachstehend aufgeführten Sitze sind mit den vorschriftsgemäßen ISOFIX-Halterungen ausgerüstet: Bei den Halterungen handelt es sich um drei Ösen an jedem Sitz: - zwei durch einen Au ...

    Sicherheitsgurtkontrolle
    Insassen, die ihren Sicherheitsgurt noch nicht angelegt haben, werden durch ein akustisches und ein optisches Signal dazu aufgefordert, den Sicherheitsgurt anzulegen (S. 28). Das akustische Signal ist geschwindigkeitsabhängig und in bestimmten Fällen zeitabhängig. Das opti ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.cautos.net