Autos Betriebsanleitungen

Peugeot 308: Not- oder Pannenhilferuf - Sicherheit - Peugeot 308 BetriebsanleitungPeugeot 308: Not- oder Pannenhilferuf

Peugeot 308 / Peugeot 308 Betriebsanleitung / Sicherheit / Not- oder Pannenhilferuf

Hiermit können Sie einen Not- oder Pannenhilferuf an die Hilfsdienste oder die


Hiermit können Sie einen Not- oder Pannenhilferuf an die Hilfsdienste oder die zuständige PEUGEOT-Zentrale starten.

Ausführlichere Informationen zu dieser Einrichtung fi nden Sie im Abschnitt "Audio- Anlage und Telematik".

    Reifendrucküberwachung
    System zur permanenten automatischen Kontrolle des Reifendrucks während der Fahrt. In jedem Ventil befi nden sich Sensoren, die bei einem Defekt (über 20 km/h) Alarm auslösen. Die ...

    Bremshilfesysteme
    Bremshilfen sind eine Ergänzung zum Bremssystem und dienen dazu, beim Bremsen in Notsituationen das Fahrzeug sicher und unter optimalen Bedingungen zum Stillstand zu bringen: - Antiblockiers ...

    Andere Materialien:

    Rds aktivieren / deaktivieren
    Bei aktiviertem RDS kann dank der Frequenzverfolgung ein und derselbe Sender kontinuierlich gehört werden. Unter bestimmten Bedingungen ist die Verfolgung eines RDS-Senders nicht im ganzen Land gewährleistet, da die Radiosender das Gebiet nicht zu 100% abdecken. Daraus erklärt s ...

    Handhabung
    Auf die Taste in der Mittelkonsole drücken, um die Funktion ein- bzw. auszuschalten. Die leuchtende Lampe in der Taste zeigt an, dass die Funktion eingeschaltet ist. Bestimmte Kombinationen optionaler Ausrüstung lassen keinen freien Platz für eine Taste in der Mittelkonsole ...

    Auto stop
    So stellen Sie den Motor in der Betriebsart "Leerlauf-Stopp" ab:  Verringern Sie die Fahrgeschwindigkeit auf weniger als 5 km/h.  Legen Sie den Leerlauf ein.  Lassen Sie das Kupplungspedal los. Daraufhin stoppt der Motor, und die grüne Kontrollleuchte AUTO STOP ...

    Kategorien



    В© 2011-2020 Copyright www.cautos.net 0.0169