Autos Betriebsanleitungen

Mazda 3: Notreparatursatz - Defektes Rad - Falls eine Störung auftritt - Mazda3 BetriebsanleitungMazda 3: Notreparatursatz

Der Notreparatursatz in Ihrem Fahrzeug ist für die provisorische Reparatur einer Reifenpanne, wenn der Reifen wegen scharfen Gegenständen, wie Nägeln auf der Straße leicht beschädigt wurde.

Nehmen Sie eine Notreparatur des Reifens vor ohne den Nagel bzw. den scharfen Gegenstand, der den Defekt verursacht hat, zu entfernen.

HINWEIS

Verwenden Sie im Fall einer Reifenpanne den Notreparatursatz für eine provisorische Reparatur.

Beachten Sie dabei die Anweisungen im Notreparatursatz. Für eine provisorische Reparatur müssen die Anleitungen des Notreparatursatzes beachtet werden. Falls ein defektes Rad mit dem Notreparatursatz repariert wurde, wenden Sie sich an einen Fachmann, wir empfehlen einen autorisieren Mazda- Vertragshändler/Servicepartner, um den Reifen so rasch wie möglich reparieren oder ersetzen zu lassen.

Notreparatursatz

Der Notreparatursatz besteht aus den folgenden Teilen.

Mazda3. Notreparatursatz


WARNUNG

Lassen Sie nicht zu, dass Kinder die Reifenreparaturfl üssigkeit berühren:

  • Es ist gefährlich, Reifenreparaturfl üssigkeit einzunehmen. Falls Reifenfl üssigkeit irrtümlicherweise eingenommen wurde, müssen Sie viel Wasser trinken und sofort ärztliche Hilfe aufsuchen.
  • Jegliche Berührung der Augen oder der Haut mit Reifenreparaturfl üssigkeit ist gefährlich. Falls Reifenreparaturfl üssigkeit in die Augen oder auf die Haut gelangt, müssen Sie die Stelle sofort mit viel sauberem Wasser abwaschen und ärztliche Hilfe aufsuchen.

HINWEIS

Die Reifenreparaturfl üssigkeit kann nicht wieder verwendet werden. Kaufen Sie neue Reifenreparaturfl üssigkeit bei einem autorisierten Mazda-Vertragshändler/ Servicepartner.

Der Notreparatursatz lässt sich in den folgenden Fällen nicht verwenden.

  Wenden Sie sich in diesem Fall an einen Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda- Vertragshändler/Servicepartner.

  • Falls die Gebrauchsfrist der Reifenreparaturfl üssigkeit abgelaufen ist. (Die Gebrauchsfrist ist auf einem Schild an der Flasche gezeigt.)
  • Die Reifenbeschädigung ist tiefer als 4 mm.
  • Der Reifen ist an einer anderen Stelle als der Lauffl äche beschädigt.
  • Falls das Fahrzeug mit sehr wenig Luft im Reifen gefahren wurde.
  • Falls sich der Reifen von der Felge gelöst hat.
  • Falls die Radfelge beschädigt ist.
  • Falls der Reifen an zwei oder mehr Stellen beschädigt ist.

Verwendung des Reifenabdichtsatzes

1. Halten Sie das Fahrzeug an einer sicheren, ebenen Stelle mit hartem Untergrund an, so dass der Verkehr nicht behindert wird.

2. Schalten Sie den Schalthebel in der ersten oder in den Rückwärtsgang (Schaltgetriebe) bzw. schalten Sie den Wählhebel in die Position "P" (Automatikgetriebe).

3. Ziehen Sie bei gedrückt gehaltenem Bremspedal die Handbremse fest und schalten Sie den Motor ab.

4. Falls notwendig, schalten Sie die Warnblinkleuchten ein und stellen Sie das Warndreieck auf.

5. Lassen Sie alle Fahrgäste aussteigen und nehmen Sie das Gepäck und den Reifenabdichtsatz aus dem Fahrzeug.

Stufenheck

Mazda3. Stufenheck


Schrägheck

Mazda3. Schrägheck


6. Schütteln Sie die Reifenreparaturfl üssigkeitsfl asche.

Lösen Sie den Schlauch.

Mazda3. Schrägheck


VORSICHT

Schütteln Sie die Flasche nicht zu stark.

Die Reifenreparaturfl üssigkeit könnte sonst durch den Schlauch austreten und ausgetretene Reifenreparaturfl üssigkeit lässt sich nur sehr schwierig von Kleidung oder von Gegenständen entfernen.

HINWEIS

Die Reifenreparaturfl üssigkeit härtet rasch und ist bei kaltem Wetter (Temperatur von 0 C oder tiefer) schwierig einzuspritzen. Wärmen Sie in diesem Fall die Flüssigkeit vor dem Einspritzen etwas im Fahrzeug an.

7. Ziehen Sie den Kompressorschlauch und den Kompressorstecker aus dem Kompressor.

Mazda3. Schrägheck


8. Bringen Sie den herausgezogenen Kompressorschlauch am Einspritzventil der Flasche an.

Mazda3. Schrägheck


VORSICHT

Kontrollieren Sie, ob der Kompressorschalter auf "OFF" steht, bevor der Kompressorschlauch am Flaschenventil angebracht wird. Falls der Kompressorschlauch nicht richtig am Flaschenventil angebracht ist, kann Reifenreparaturfl üssigkeit austreten.

9. Entfernen Sie die Ventilkappe des defekten Reifens, bringen Sie den Kompressorschlauch am Reifenventil an und drehen Sie die Muffe zum Festziehen nach rechts.

Mazda3. Verwendung des Reifenabdichtsatzes


10. Installieren Sie die Reifenreparaturfl üssigkeitsfl asche am Kompressor und drücken Sie sie, bis die Laschen auf beiden Seiten richtig eingreifen.

Mazda3. Verwendung des Reifenabdichtsatzes


11. Schließen Sie den Kompressorstecker an der Zusatzsteckbuchse im Fahrzeug an und schalten Sie die Zündung auf "ACC".

Siehe"Zusatzsteckbuchse" auf Seite 5-165 .

Mazda3. Verwendung des Reifenabdichtsatzes


VORSICHT

Beim Anschließen oder Lösen des Kompressorsteckers an der Zusatzsteckbuchse muss der Kompressorschalter auf "OFF" stehen.

Schalten Sie den Kompressor mit dem Kompressorschalter auf "ON" bzw. auf "OFF".

12. Beim Einschalten des Kompressors wird die Reifenreparaturfl üssigkeit in den Reifen eingespritzt. Warten Sie nach dem vollständigen Einspritzen, bis sich der Reifendruck auf den vorgeschriebenen Wert erhöht.

HINWEIS

Der Reifendruck kann sich kurzzeitig zum Einspritzen der Reifenreparaturfl üssigkeit durch das Ventil bis auf ungefähr 300 kPa (3,1 kgf/cm2 , 3 bar, 43,5 psi) erhöhen.

Normalerweise sinkt der Reifendruck langsam ab, bis nach ungefähr 30 Sekunden der richtige Reifendruck erreicht wird.

WARNUNG

Betreiben Sie aus diesem Grund den Kompressor nicht mit einem Druck von über 300 kPa (3,1 kgf/cm 2 , 3 bar, 43,5 psi): Es ist gefährlich, den Kompressor kontinuierlich mit einem Druck von über 300 kPa (3,1 kgf/cm 2 , 3 bar, 43,5 psi) zu betreiben. Der Kompressor kann sich überhitzen und Sie können sich an der austretenden heißen Luft Verbrennungen zuziehen.

VORSICHT

Falls der Kompressor langsam läuft oder heiß wird, ist er überhitzt. Schalten Sie den Kompressor sofort aus und brechen Sie den Vorgang ab. Lassen Sie in diesem Fall dem Kompressor zum Abkühlen für mindestens 30 Minuten ausgeschaltet.

HINWEIS

  • Für den richtigen Reifendruck wird auf das Reifendruckschild am Fahrertürrahmen verwiesen.
  • Verwenden Sie den Kompressor kontinuierlich nicht länger als 10 Minuten, weil sonst eine Störung auftreten kann.
  • Falls sich der Reifendruck nicht erhöht, ist eine Reifenreparatur nicht möglich. Falls nach 10 Minuten der richtige Reifendruck nicht erreicht wird, kann eine größere Beschädigung vorliegen. In diesem Fall ist die Reparatur mit dem Reifenreparatursatz nicht erfolgreich.

    Wenden Sie sich in diesem Fall an einen Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda- Vertragshändler/Servicepartner.

13. Bringen Sie den Geschwindigkeitsbegrenzungskleber an einer für den Fahrer gut sichtbaren Stelle an:

Mazda3. Verwendung des Reifenabdichtsatzes


WARNUNG

Bringen Sie den Geschwindigkeitsbegrenzungskleber nicht am Lenkradpolster an: Es ist gefährlich, den Geschwindigkeitsbegrenzungskleber am Lenkradpolster anzubringen, weil er die normale Funktion des Airbags beeinträchtigen und Verletzungen verursachen kann. Bringen Sie den Kleber auch nicht an einer Stellen an, an welcher Warnleuchten oder die Tachometeranzeige verdeckt werden.

14. Wenn sich der Reifendruck auf den vorgeschriebenen Druck erhöht hat, schalten Sie den Kompressorschalter auf "OFF", drehen Sie die Muffe nach links und ziehen Sie sie aus dem Reifenventil. Drehen Sie die Muffe des Einspritzschlauchs nach links und ziehen Sie den Schlauch aus dem Ventil ab.

15. Lösen Sie den Kompressorschlauch vom Flaschenventil. Bringen Sie danach den Einspritzschlauch am Flaschenventil an, um zu vermeiden, dass zurückbleibende Reparaturfl üssigkeit austreten kann.

Mazda3. Verwendung des Reifenabdichtsatzes


VORSICHT

Beim Lösen des Schlauchs kann Reparaturfl üssigkeit herausspritzen.

Entfernen Sie deshalb den Schlauch sorgfältig, weil sich sonst Reparaturfl üssigkeit, die auf Kleider oder Gegenstände gelangt ist, nur schwierig entfernen lässt.

16. Bringen Sie den Ventildeckel wieder an.

17. Verstauen Sie den Reifenabdichtsatz im Kofferraum bzw. im Gepäckraum.

18. Fahren Sie sofort los. um die Reparaturfl üssigkeit im Reifen gleichmäßig zu verteilen.

VORSICHT

Fahren Sie nicht schneller als 80 km/h. Bei einer höheren Fahrzeuggeschwindigkeit als 80 km/h können Vibrationen auftreten.

HINWEIS

(Mit Reifendrucküberwachungssystem) Bei einem falschen Reifendruck leuchtet die Reifendruckwarnleuchte (Seite 4-44 ).

19. Schließen Sie nach einer Fahrzeit von ungefähr 10 Minuten oder einer Fahrstrecke von 5 km den Kompressor am Reifen an, wie im Schritt 9 beschrieben und kontrollieren Sie den Reifendruck mit dem Kompressormanometer.

Falls der Reifendruck unter dem vorgeschriebenen Druck liegt, schalten Sie den Kompressor wieder auf "ON" und warten Sie, bis sich der Reifendruck auf den vorgeschriebenen Wert erhöht hat.

WARNUNG

Falls der Reifendruck unter 130 kPa (1,3 kgf/cm 2 oder bar, 18,9 psi) abfällt, fahren Sie nicht weiter und wenden Sie sich an einen Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda- Vertragshändler/Servicepartner: Die Reparatur mit dem Reifenabdichtsatz war nicht erfolgreich.

Falls der Reifendruck abfällt, obwohl Sie mehrmals die Schritte 9 bis 19 ausgeführt haben, dürfen Sie nicht mehr weiterfahren: Wenden Sie sich in diesem Fall an einen Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/ Servicepartner.

VORSICHT

Schalten Sie den Kompressorschalter auf "OFF", bevor Sie den Reifendruck mit dem Manometer kontrollieren.

20. Eine Notreparatur eines Reifens ist erfolgreich abgeschlossen, wenn sich der Reifendruck nicht verringert.

Fahren Sie vorsichtig zu einem Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/ Servicepartner, um den Reifen ersetzen zu lassen. Es wird empfohlen den Reifen auszutauschen. Falls der Reifen repariert oder wieder verwendet wird, müssen Sie sich an einen Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/Servicepartner, wenden.

HINWEIS

  • Falls an einem Reifen eine Notreparatur mit dem Reifenabdichtsatz vorgenommen wurde, empfi ehlt Mazda den Reifen so rasch wie möglich gegen einen neuen auszutauschen. Falls der Reifen repariert oder wieder verwendet wird, müssen Sie sich an einen Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda- Vertragshändler/Servicepartner, wenden.
  • Die Felge lässt sich wiederverwenden, wenn die anhaftende Reifenreparaturfl üssigkeit entfernt wird. In diesem Fall muss aber das Reifenventil ausgetauscht werden.

Kontrolle des Notreparatursatzes

Kontrollieren Sie den Notreparatursatz in regelmäßigen Abständen.

  • Kontrollieren Sie die Gebrauchsfrist der Reifenreparaturfl üssigkeit.
  • Kontrollieren Sie den Betrieb des Kompressors.

HINWEIS

Die Gebrauchsfrist der Reifenreparaturfl üssigkeit ist beschränkt.

Die zulässige Gebrauchsfrist ist auf einem Schild an der Flasche angegeben.

Vor Ablauf der Verwendungsfrist muss die Reifenreparaturfl üssigkeit bei einem autorisierten Mazda-Vertragshändler/ Servicepartner ersetzt werden.

    Reserverad und Werkzeug
    Das Reserverad und die Werkzeuge sind an den in der Abbildung gezeigten Stellen verstaut. Wagenheber HINWEIS Das Fahrzeug kann mit oder ohne Wagenheber und Radmutternschlüssel ausg ...

    Radwechsel (mit Reserverad)
    HINWEIS Die folgenden Anzeichen während der Fahrt deuten auf eine Reifenpanne hin. Schwergängiges Lenkverhalten Übermäßige Fahrzeugvibrationen Einseitiges Ziehen de ...

    Andere Materialien:

    Dichtmittel verteilen
    Fahren Sie umgehend ca. 3 km, um das Dichtmittel gleichmäßig im Reifen zu verteilen. ACHTUNG Fahren Sie nicht schneller als 80 km/h. Fahren Sie nach Möglichkeit nicht langsamer als 20 km/h. Wenn Sie während der Fahrt ungewöhnliche Vibrationen, ...

    Instrumententafel (Fahrzeuge mit Rechtslenkung)
    1 Motorschalter Anlassen des Motors Notabschaltung des Motors Wenn der Motor nicht anspringt 2 Schalthebel Ändern der Schaltstellung Vorsichtsmaßnahmen beim Abschleppen Wenn der Schalthebel nicht bewegt werden kann 3 Anzeigen Ablesen der Anzeigen/Einstel ...

    Anzeigebereich
    Die Sicht des Bildschirms kann von den tatsächlichen Bedingungen verschieden sein. nur bestimmte Modelle HINWEIS Der Anzeigebereich kann je nach Fahrzeug- und Straßenzustand etwas verschieden sein. Der Anzeigebereich ist begrenzt. Gegenstände unter oder um den S ...

    Kategorien



    В© 2011-2018 Copyright www.cautos.net