Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i30: Rückfahrkamera - Ausstattung Ihres Fahrzeugs - Hyundai i30 BetriebsanleitungHyundai i30: Rückfahrkamera

Rückfahrkamera


Wenn Sie den Wählhebel bei eingeschalteter Zündung in die Stellung R (Rückwärtsgang) bringen, leuchtet der Rückfahrscheinwerfer auf und die Abdeckung der Rückfahrkamera öffnet sich. Daraufhin wird die Rückfahrkamera aktiviert.

Wenn Sie den Wählhebel von R (Rückwärtsgang) nach P (Parken), D (Drive) oder N (Leerlauf) bewegen, schließt sich die Abdeckung der Rückfahrkamera nach zehn Sekunden.

ANMERKUNG Beim Schließen der Abdeckung der Rückfahrkamera entsteht ein Geräusch.

Dabei handelt es sich um ein normales Phänomen.

Ausführung B

Die Rückfahrkamera kann abgeschaltet werden, indem die Taste ON/OFF bei aktivierter Rückfahrkamera gedrückt wird.

Um die Kamera wieder einzuschalten, drücken Sie die Taste ON/OFF nochmals, wenn sich der Schalthebel bei eingeschalteter Zündung im Rückwärtsgang (R) befindet. Außerdem schaltet sich die Kamera automatisch immer wieder ein, wenn die Zündung mit dem Zündschalter aus- und wieder eingeschaltet wird.

ACHTUNG
  •  Vergewissern Sie sich vor der Fahrzeugwäsche, dass die Abdeckung der Rückfahrkamera geschlossen ist. Wenn die Abdeckung der Rückfahrkamera während der Fahrzeugwäsche geöffnet ist, kann die Rückfahrkamera Schaden nehmen.
  •  Versuchen Sie nicht, die Abdeckung der Rückfahrkamera von Hand zu öffnen. Andernfalls kann die Rückfahrkamera Schaden nehmen.

 

VORSICHT
  •  Dieses System ist lediglich eine ergänzende Funktion. Grundsätzlich liegt es immer in der Verantwortung des Fahrers, in die Innen-/Außenspiegel zu schauen und den Bereich hinter dem Fahrzeug vor und während dem Zurücksetzen zu prüfen, denn es gibt einen toten Winkel, der von der Kamera nicht erfasst werden kann.
  •  Halten Sie die Kameralinse immer sauber. Wenn die Linse bedeckt/verdreckt ist, kann die Funktion der Kamera nicht ordnungsgemäß sein.

 

ACHTUNG Wenn die Rückfahrkamera durch Eis blockiert ist, funktioniert sie möglicherweise nicht ordnungsgemäß.

Verwenden Sie handelsüblichen Enteiserspray (kein Kühlerfrostschutz), um den vereisten Mechanismus gängig zu machen, oder bringen Sie das Fahrzeug an einen warmen Ort, damit das Eis abtauen kann.

    Systemstörung
    Wenn beim Einschalten des Systems eine Störung vorliegt, erscheint die obige Meldung. Ferner leuchtet die Tastenleuchte nicht auf und es erklingt ein dreimaliger Signalton.   ...

    Warnblinker
    Die Warnblinker müssen immer eingeschaltet werden, wenn Sie es für notwendig halten, dass das Fahrzeug in einer kritischen Situation abgestellt wird. Wenn ein Not-Stopp notwendig i ...

    Andere Materialien:

    Einleitende Informationen
    Wenn das Fahrzeug nachträglich mit Zubehör ausgestattet werden soll, ein Fahrzeugteil soll durch ein Neues ersetzt oder es sollen technische Änderungen durchgeführt werden, dann sind die folgenden Hinweise zu beachten. › Vor dem Kauf von Zubehör oder Teilen und vor te ...

    Startbatterie - allgemein
    Die Startbatterie wird verwendet, um den Anlasser und andere elektrische Geräte im Fahrzeug zu betreiben. Die Starterbatterie ist eine konventionelle 12 V-Batterie. Haltbarkeit und Funktion der Startbatterie werden von der Anzahl Starts und Entladungen, von der Fahrweise, den Fahrbedin ...

    Sicherheitsgurtkontrolle
    Insassen, die ihren Sicherheitsgurt noch nicht angelegt haben, werden durch ein akustisches und ein optisches Signal dazu aufgefordert, den Sicherheitsgurt anzulegen (S. 28). Das akustische Signal ist geschwindigkeitsabhängig und in bestimmten Fällen zeitabhängig. Das opti ...

    Kategorien



    © 2011-2017 Copyright www.cautos.net