Autos Betriebsanleitungen

Renault Megane: Rücksitzbank - Für Ihr Wohlbefinden - Renault Megane BetriebsanleitungRenault Megane: Rücksitzbank

Modell Grandtour

Renault Megane. Modell Grandtour


Je nach Fahrzeug kann die Rückenlehne A separat umgeklappt werden, um den Transport von langen und sperrigen Gegenständen zu erlauben

Umklappen der Rückenlehne

Renault Megane. Umklappen der Rückenlehne


Darauf achten, dass die Vordersitze ausreichend nach vorne gestellt sind.

Die hinteren Kopfstützen nach unten führen (siehe Kapitel 1 unter " Hintere Kopfstützen ").

Setzen Sie die Sicherheitsgurte 2 in ihre Führungen 3 ein.

Setzen Sie den Sicherheitsgurt 2 vor dem Verstellen der Rückenlehne in die Gurtführung 3 ein, um eine Beschädigung des Gurtes zu vermeiden.

Renault Megane. Umklappen der Rückenlehne


Drücken Sie auf den Knopf 1 und klappen Sie die Lehne(n) A ab.

Nehmen Sie diese Einstellung aus Sicherheitsgründen nur bei stehendem Fahrzeug vor.

Renault Megane. Umklappen der Rückenlehne


Zum Transport sperriger Gegenstände können das Sitzkissen und die Rückenlehne umgeklappt werden.

Umklappen des Sitzbankkissens

Das Sitzbankkissen B gegen die Vordersitze klappen.

Umklappen der Rückenlehne

Entfernen Sie nach dem Umklappen des Sitzbankkissens die hinteren Kopfstützen (siehe Kapitel "Kopfstützen hinten"), drücken Sie anschließend auf den Knopf 1 und klappen Sie die Rückenlehne(n) C um.

Renault Megane. Umklappen der Rückenlehne


Entfernen Sie immer die hinteren Kopfstützen (siehe Kapitel 1 unter "Kopfstützen hinten").

 

Nehmen Sie diese Einstellung aus Sicherheitsgründen nur bei stehendem Fahrzeug vor.

 

Achten Sie beim Verstellen der hinteren Sitzbank darauf, dass die Verankerungen frei sind (nicht von Körperteilen, Tieren, Steinchen, Lappen, Spielzeug usw. verdeckt).

 

Achten Sie beim Aufrichten der Rückenlehne darauf, dass sie korrekt einrastet.

Falls Sie Schonbezüge verwenden, dürfen diese das korrekte Einrasten der Rückenlehne nicht behindern.

Achten Sie auf die korrekte Positionierung der Sicherheitsgurte.

Bringen Sie die Kopfstützen wieder in ihre ursprüngliche Position.

    Aschenbecher - Zigarettenanzünder
    Öffnen: Klappen Sie den Deckel hoch. Entleeren: Ziehen Sie den Aschenbecher nach oben aus der Aufnahme heraus. Falls Ihr Fahrzeug nicht mit Zigarettenanzünder und Aschenbecher ...

    Gepäckraum
    Öffnen Den Knopf 1 eindrücken und die Heckklappe öffnen. Schließen Fassen Sie die Heckklappe zunächst am Innengriff 2 und führen Sie sie nach unten. Öffnen ...

    Andere Materialien:

    Geschwindigkeitsbegrenzer
    System, das eine Überschreitung der vom Fahrer einprogrammierten Fahrzeuggeschwindigkeit verhindert. Der Geschwindigkeitsbegrenzer wird manuell eingeschaltet. Die programmierte Mindestgeschwindigkeit beträgt 30 km/h. Die programmierte Geschwindigkeit bleibt beim Au ...

    Wartung durch den Fahrzeughalter
    Die nachstehenden Wartungspläne enthalten Prüfungen und Inspektionen, die in den vorgegebenen Intervallen durchgeführt werden müssen, um den sicheren und zuverlässigen Betrieb des Fahrzeugs zu gewährleisten. Für den Fall, dass Sie Fragen haben, empfehlen wir ...

    Scheiben-wisch-waschanlage hinten
    Heckscheibenwischer Drehen Sie bei eingeschalteter Zündung den Ring A am Hebel 1, bis das Symbol der Markierung 2 gegenüber steht, und lassen Sie ihn dann los. Zum Ausschalten, erneut den Ring A drehen. Die Wischgeschwindigkeit hängt von der Fahrgeschwindigkeit ab. ...

    Kategorien



    В© 2011-2018 Copyright www.cautos.net