Autos Betriebsanleitungen

Citroën C4: Rad montieren - Ersatzrad - Bei Pannen und Störungen - Citroën C4 BetriebsanleitungCitroën C4: Rad montieren

Citroën C4. Rad montieren


Befestigung des Stahlreserveoder Notrads

Wenn Ihr Fahrzeug mit Aluminiumrädern ausgerüstet ist, werden Sie beim Festziehen der Schrauben feststellen, dass die Unterlegscheiben keinen Kontakt mit dem Stahlreserve- oder Notrad haben. Dies ist normal. Der sichere Halt des Notrads wird durch die konische Auflagefläche der einzelnen Schrauben gewährleistet.

Vorgehensweise

Citroën C4. Vorgehensweise


  •  Setzen Sie das Rad auf die Nabe.
  •  Drehen Sie die Muttern von Hand bis zum Anschlag ein.
  •  Ziehen Sie die Diebstahlschutzmutter unter Verwendung des Steckschlüsseleinsatzes 4 mit dem Radschlüssel 1 an.
  •  Ziehen Sie die übrigen Radmuttern nur mit dem Radschlüssel 1 an.

Citroën C4. Vorgehensweise


  • Lassen Sie das Fahrzeug wieder auf den Boden herunter.
  • Kurbeln Sie den Wagenheber 2 zusammen und entfernen Sie ihn.

Citroën C4. Vorgehensweise


  • Ziehen Sie die Diebstahlschutzmutter unter Verwendung des Steckschlüsseleinsatzes 4 mit dem Radschlüssel 1 fest.
  •  Ziehen Sie die übrigen Radmuttern nur mit dem Radschlüssel 1 fest.
  •  Setzen Sie die Abdeckungen auf jede der Radmuttern (je nach Ausstattung).
  •  Verstauen Sie das Werkzeug im Werkzeugbehälter.
Nach einem Radwechsel

Entfernen Sie zunächst die mittlere Abdeckung, um das defekte Rad korrekt im Koffer verstauen zu können.

Bei Verwendung des Notrads darf die Geschwindigkeit von 80 km/h nicht überschritten werden.

Lassen Sie so schnell wie möglich von einem Vertreter des CITROËN-Händlernetzes oder einer qualifizierten Fachwerkstatt überprüfen, ob die Radmuttern richtig festgezogen sind und das Ersatzrad den richtigen Reifendruck hat.

Lassen Sie das defekte Rad reparieren und bringen Sie es gleich danach wieder am Fahrzeug an.

    Rad abmontieren
    Fahrzeug abstellenStellen Sie das Fahrzeug so ab, dass es den Verkehr nicht behindert: auf einem waagerechten, festen, nicht rutschigen Untergrund. Ziehen Sie die Feststellb ...

    Austausch der Glühlampen
    Die Streuscheiben der Scheinwerfer bestehen aus Polykarbonat mit einer Schutzlackbeschichtung:  verwenden Sie zum Säubern kein trockenes Tuch oder Scheuertuch und au ...

    Andere Materialien:

    Lebensdauer von Reifen
    Abb. 105 Reifenprofil mit Verschleißanzeigern / Geöffnete Tankklappe mit einer Tabelle der Reifengrößen und -fülldruckwerte Verschleißanzeiger Im Profilgrund der Reifen befinden sich 1,6 mm hohe Verschleißanzeiger. Diese Verschleißanzeiger sind je ...

    Lackschäden ausbessern
    Tiefe Kratzer und Steinschläge im Lack müssen umgehend behoben werden. Ungeschütztes Metall setzt schnell Rost an. Kostspielige Instandsetzungen können die Folge sein. ANMERKUNG Wenn Karosserie- oder Blecharbeiten an Ihrem Fahrzeug notwendig werden, achten Sie darauf, d ...

    Kraftstoffempfehlung, Tankstellenarbeiten
    Diesel-Modelle Ihr Fahrzeug kann nur mit Dieselkraftstoff betrieben werden. Ihr Fahrzeug ist nicht für RME (Rapsmethylester=Biodiesel) ausgelegt. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Händler. Die Qualität des Dieselkraftstoffs (Derv) ist in den verschiedenen Län ...

    Kategorien



    © 2011-2019 Copyright www.cautos.net