Autos Betriebsanleitungen

Mazda 3: Radarsensoren (hinten) - i-ACTIVSENSE - Beim Fahren - Mazda3 BetriebsanleitungMazda 3: Radarsensoren (hinten)

Die Radarsensoren (hinten) des Rückseitenmonitorsystems befi nden sich im hinteren Stoßfänger auf der linken und der rechten Seite.

Stufenheck


Schrägheck


Der hintere Stoßfänger bei den Radarsensoren (hinten) muss für einen einwandfreien Betrieb des Rückseitenmonitorsystems immer sauber gehalten werden. Bringen Sie am hinteren Stoßfänger keine Kleber oder andere Gegenstände an.

Siehe Hinweis zur Fahrzeugpfl ege auf Seite 6-73 .

HINWEIS

Wenden Sie sich für eine Reparatur oder einen Austausch der Radarsensoren (hinten) oder für eine Reparatur bzw. einen Austausch oder eine Lackierung des hinteren Stoßfängers bei den Radarsensoren (hinten) an einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/ Servicepartner.

    Lasersensor (vorne)
    Der Lasersensor (vorne) des City-Notbremsassistenten (SCBS) befi ndet sich oben an der Windschutzscheibe in der Nähe des Rückspiegels. Die Windschutzscheibe um den Lasersensor (vorne ...

    Geschwindigkeitskonstanthalter
    Mit dem Geschwindigkeitskonstanthalter kann eine bestimmte Fahrgeschwindigkeit über 25 km/h konstant gehalten werden. WARNUNGDer Geschwindigkeitskonstanthalter darf unter den folge ...

    Andere Materialien:

    Tankklappe und Tankverschlussdeckel
    WARNUNGDer Tankverschlussdeckel muss zuerst nur ein wenig geöffnet werden, um den Überdruck auszugleichen, bevor der Deckel abgenommen wird: Kraftstoffspritzer sind gefährlich. Kraftstoffspritzer können Hautund Augenreizungen verursachen, beim Einneh ...

    Monochrombildschirm C
    Bildschirmanzeigen Je nach Kontext wird Folgendes angezeigt: - Uhrzeit, - Datum, - Außentemperatur mit Klimaanlage (der angezeigte Wert blinkt bei Glatteisgefahr), - Einparkhilfe, - Audiofunktionen, - die Informationen der Verzeichnisse und des Telefons, - Bordcomputer (mit Kombiinst ...

    Ablagefächer, Ausrüstung Fahrgastraum
    Ablagefächer der Türen 1 Achten Sie darauf, dass sich keine harten, schweren oder spitzen Gegenstände in "offenen" Ablagefächern befinden. Diese könnten in Kurven oder bei einer starken Bremsung herausgeschleudert werden und Insassen verletzen. ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.cautos.net