Autos Betriebsanleitungen

Mazda 3: Regelschalter - Automatische Zweizonen-Klimaanlage - Klimaanlage - Fahrzeuginnenraum - Mazda3 BetriebsanleitungMazda 3: Regelschalter

AUTO-Schalter

Durch Einschalten des AUTO -Schalters werden die folgenden Funktionen automatisch, entsprechend der eingestellten Temperatur gesteuert.

  •  Luftstromtemperatur
  •  Luftstromstärke
  •  Einstellen des Luftstroms
  •  Frischluft/Umlufteinstellung
  •  Betrieb der Klimaanlage
  • Wahl von A/C oder A/C ECO

HINWEIS

Kontrollleuchte des AUTO -Schalters

Eine eingeschaltete Leuchte bedeutet automatischen Klimaanlagenbetrieb und dass das System automatisch funktioniert.

Falls einer der folgenden Schalter im automatischen Betrieb betätigt wird, so wird die Kontrollleuchte des AUTO -Schalters ausgeschaltet.

  • Luftstromtaste
  • Gebläseschalter
  • Windschutzscheibendefrostertaste Die Funktionen der anderen als den obigen Schaltern bleiben weiterhin automatisch geregelt.

OFF-Schalter

Durch Drücken des OFF -Schalters wird die Klimaanlage ausgeschaltet.

Temperaturregler

Mit diesem Regler lässt sich die Temperatur einstellen. Drehen Sie den Regler zum Heizen nach rechts und zum Kühlen nach links.

  • Wenn der Schalter DUAL ausgeschaltet ist:   Stellen Sie mit dem Fahrertemperaturregler die Temperatur für den gesamten Fahrgastraum ein.
  • Wenn der Schalter DUAL eingeschaltet ist:   Stellen Sie den Fahrer- bzw. den Beifahrertemperaturregler ein, wenn Sie auf einer Seite des Fahrgastraums die Temperatur anders einstellen möchten.

HINWEIS

Durch Betätigen des Beifahrertemperaturreglers wird die Klimaanlage in die individuelle Betriebsart ( DUAL -Schalteranzeige leuchtet) umgeschaltet, selbst bei ausgeschaltetem DUAL -Schalter, um die Temperatur für den Fahrer und den Beifahrer individuell einstellen zu können.

Gebläseschalter

Das Gebläse verfügt über vier verschiedene Drehzahlen. Die eingestellte Gebläsestufe wird angezeigt.

Luftstromtaste

Der gewünschte Luftstrom kann mit dieser Taste eingestellt werden (Seite 5-4 ).

HINWEIS

  • Wenn in der Position mit
    dem Temperaturregler eine mittlere Temperatur eingestellt ist, so wird warme Luft in den Fußraum geleitet und kühlere Luft tritt aus den mittleren und seitlichen Luftdüsen aus.
  • Drücken Sie die Windschutzscheibendefrostertaste, um den Luftstrom in die Position
    einzustellen.
  • In der Position wird
    automatisch die Frischluftposition eingestellt.

A/C-Schalter

Drücken Sie bei eingeschaltetem AUTO -Schalter den A/C -Schalter, um die Klimaanlage (Kühlen/Entfeuchten) auszuschalten.

Die Klimaanlage wird durch Drücken des A/C -Schalters bei eingeschaltetem Gebläseschalter ein- oder ausgeschaltet.

Ändert sich beim Drücken des Schalters A/C wie folgt.

A/C →  A/C ECO → Ausschalten

HINWEIS

  •  Die Klimaanlage wird durch Drücken des A/C -Schalters eingeschaltet, auch bei ausgeschaltetem Gebläse.
  • Die A/C ECO -Funktion ist für einen wirtschaftlichen Betrieb der Klimaanlage. "Mit der Anzeige " A/C ECO " wird angegeben, dass die Klimaanlage optimal geregelt ist.
  • Bei tiefen Außentemperaturen um 0 C ist es möglich, dass die Klimaanlage nicht funktioniert.

Frischluft/Umluftschalter

Es kann entweder die Frischluft- oder die Umluftposition eingestellt werden.

Drücken Sie den Schalter, um die Frischluft- oder die Umluftposition einzustellen.

Umluftposition ( )


Die Frischluftzufuhr ist ausgeschaltet.

Verwenden Sie diese Position, wenn Sie durch einen Tunnel fahren oder sich in einem Verkehrsstau befi nden (hohe Abgaskonzentration) oder zum raschen Abkühlen des Fahrzeuginnenraums.

Frischluftposition (  )


Der Fahrgastraum wird mit Außenluft belüftet. Verwenden Sie diese Position für die Belüftung und zum Defrosten der Windschutzscheibe.

WARNUNG

Verwenden Sie die Position bei
kaltem oder regnerischem Wetter nicht: Wenn bei kaltem oder regnerischem Wetter die Umluftposition
verwendet wird, können die Scheiben beschlagen. Dadurch kann die Sicht beeinträchtigt werden, was zu einem schweren Unfall führen kann.

DUAL-Schalter

Verwenden Sie den DUAL -Schalter, um zwischen der individuellen (Fahrer und Beifahrer) und der gemeinsamen Betriebsart (simultan) umzuschalten.

Individuelle Betriebsart (Kontrollleuchte eingeschaltet)

Die Temperatur lässt sich individuell für den Fahrer und den Beifahrer einstellen.

Gemeinsame Betriebsart (Kontrollleuchte ausgeschaltet)

Die Temperatur lässt sich gemeinsam für den Fahrer und den Beifahrer einstellen.

Windschutzscheibendefrostertaste

Drücken Sie die Taste zum Defrosten der Windschutzscheibe und der Vordertürfenster.

    Automatische Zweizonen-Klimaanlage
    Die Klimaanlageninformationen werden auf der Anzeige angezeigt. ...

    Automatische Klimaanlage
    1. Drücken Sie den AUTO -Schalter. Die Frischluft/Umluft-Betriebsart, der Luftstrom und die Luftstromstärke werden automatisch geregelt. 2. Stellen Sie mit dem Temperaturregler die ge ...

    Andere Materialien:

    Warnleuchten, Anzeige-Instrumente, Kontrollleuchten
    Instrument Bei einigen Ausführungen drehen sich die Zeiger der Instrumente bei Einschalten der Zündung kurzzeitig bis zum Endanschlag. Tachometer Anzeige der Geschwindigkeit. Kilometerzähler Anzeige der gezählten Kilometer in der unteren Zeile. Tageskilometerzähl ...

    Adaptives Kurvenlicht
    Diese Funktion sorgt dafür, dass der Lichtkegel bei eingeschaltetem Abblend- oder Fernlicht dem Verlauf der Straße besser folgt. Die nur bei Xenon-Lampen und bei statischem Abbiegelicht verfügbare Funktion trägt zur erheblichen Verbesserung der Kurvenausleuchtung bei. ...

    Reifentraktion
    Das Fahren mit abgefahrenen Reifen oder falschem Reifendruck sowie das Befahren glatter Fahrbahnen beeinträchtigt die Haftung der Reifen. Die Reifen müssen ersetzt werden, sobald die Verschleißanzeige sichtbar wird. Passen Sie Ihre Fahrweise an widrige Wetterverhältnisse ...

    Kategorien



    В© 2011-2018 Copyright www.cautos.net