Autos Betriebsanleitungen

Mazda 3: Sammeln und Entsorgung von alten Ausrüstungen bzw. alten
Batterien - Kundeninformationen - Mazda3 BetriebsanleitungMazda 3: Sammeln und Entsorgung von alten Ausrüstungen bzw. alten Batterien

Mazda 3 / Mazda3 Betriebsanleitung / Kundeninformationen / Sammeln und Entsorgung von alten Ausrüstungen bzw. alten Batterien

Informationen zum Sammeln und Entsorgen von alten Ausrüstungen und Batterien

Zum Entsorgen einer Batterie wird auf die folgenden Informationen verwiesen.

Informationen zur Entsorgung in der Europäischen Union

Die Symbole mit dem
durchkreuzten Kehrrichtbehälter auf Produkten, der Verpackung oder auf der beiliegenden Dokumentation bedeuten, dass elektronische Geräte und Batterien nicht im Haushaltmüll entsorgt werden dürfen. Bringen Sie alte Geräte und Batterien für eine fachgerechte Entsorgung, Wiederaufbereitung oder Wiederverwendung zu einer entsprechenden Sammelstelle, entsprechend den geltenden Gesetzen und der Richtlinien 2006/66/EG.

Durch eine richtige Entsorgung von Geräten und Batterien helfen Sie mit Rohstoffe zu sparen und potentielle Gesundheitsgefahren und Umweltschädigung zu vermeiden, die bei falscher Entsorgung auftreten können.

Wenden Sie sich für weitere Informationen zum Sammeln und Wiederverwenden alter Geräte und Batterien an die örtlichen Instanzen, den Abfallentsorgungsdienst oder an das Geschäft, in dem Sie die Geräte gekauft haben.

HINWEIS

Die unteren zwei Buchstaben
können zusammen mit dem durchkreuzten Kehrrichtbehältersymbol verwendet werden. In diesem Fall werden die Anforderungen der Richtlinie für die betreffende Chemikalie erfüllt.

"Pb" und "Cd" sind die chemischen Zeichen für Blei und Kadmium.

Informationen zur Entsorgung in anderen Ländern außerhalb der Europäischen Union

Die oben stehenden Symbole gelten nur für die Europäische Union. Wenden Sie sich zum Entsorgen alter Geräte und Batterien an die örtlichen Instanzen, den Abfallentsorgungsdienst oder an das Geschäft, in dem Sie die Geräte gekauft haben.

    Elektromagnetische Kompatibilität
    Das Fahrzeug wurde geprüft und erfüllt die Anforderungen der Regelung Nr. 10 UNECE *1 bezüglich der elektromagnetischen Kompatibilität. HF-Transmitter, wie z.B. Mobiltelefone, ...

    Technische Daten
    Technische Fahrzeuginformationen ...

    Andere Materialien:

    Glühlampen
    VORSICHT - Arbeiten an der Beleuchtung Ziehen Sie vor Beginn von Arbeiten an der Beleuchtung die Feststellbremse. Vergewissern Sie sich, dass der Zündschlüssel in die Stellung LOCK gedreht wurde (Smartkey: Motor abstellen), und schalten Sie die Fahrzeugbeleuc ...

    Fahrzeugschlüssel
    Einleitende Informationen Abb. 7 Schlüssel ohne Fernbedienung / Schlüssel mit Fernbedienung (Funkschlüssel) Mit dem Fahrzeug werden zwei Schlüssel ausgeliefert. Je nach Ausstattung kann Ihr Fahrzeug mit Schlüsseln ohne Funkfernbedienung » Abb. 7 - A oder mit Funkfernb ...

    Active City Stop - Einsatz
    ACHTUNGNiemals mit Objektiven, Linsen usw. direkt in den Sensor blicken, da Verletzungsgefahr für die Augen besteht. Ein- und Ausschalten des Systems Beachte: Das System ist standardmäßig eingeschaltet Beachte: In gewissen Situationen empfiehlt es sich, das ...

    Kategorien



    © 2011-2019 Copyright www.cautos.net