Autos Betriebsanleitungen

VW Golf: Schaltgetriebe - Starten und Fahren - VW Golf BetriebsanleitungVW Golf: Schaltgetriebe

Abb. 6 Prinzipdarstellung: Schaltschema vom 5-Gang-Schaltgetriebe.


Abb. 6 Prinzipdarstellung: Schaltschema vom 5-Gang-Schaltgetriebe.

Abb. 7 Prinzipdarstellung: Schaltschema vom 6-Gang-Schaltgetriebe.


Abb. 7 Prinzipdarstellung: Schaltschema vom 6-Gang-Schaltgetriebe.

Rückwärtsgang einlegen

– Treten Sie bei stehendem Fahrzeug (Motor im Leerlauf) das Kupplungspedal ganz durch.

– Bringen Sie den Schalthebel in die Mittelstellung (kein Gang eingelegt).

– Drücken Sie den Schalthebel nach unten, schieben Sie den Schalthebel ganz nach links und dann nach vorne in die Rückwärtsgangposition Abb. 6 (R) oder Abb. 7 (R), wie auf dem Schaltdiagramm auf dem Schalthebel dargestellt.

Bei eingelegtem Rückwärtsgang und eingeschalteter Zündung werden folgende Funktionen ausgelöst:
• Der Rückfahrscheinwerfer leuchtet.

• Die Klimaanlage schaltet während des Rückwärtsfahrens automatisch auf Umluftbetrieb.

• Der Heckscheibenwischer schaltet sich ein, wenn die Scheibenwischer für die Frontscheibe eingeschaltet sind.

• Die Parkdistanzkontrolle und der Rückfahrassistent schalten sich ein.

ACHTUNG!

• Das Fahrzeug setzt sich bei laufendem Motor sofort in Bewegung, sobald ein Gang eingelegt ist und das Kupplungspedal losgelassen wird.

• Legen Sie niemals während der Fahrt den Rückwärtsgang ein – Unfallgefahr!

Vorsicht

!

• Während der Fahrt sollte die Hand nicht auf dem Schalthebel liegen. Der Druck der Hand überträgt sich auf die Schaltgabeln im Getriebe und kann so auf Dauer zu vorzeitigem Verschleiß der Schaltgabeln führen.

• Treten Sie das Kupplungspedal beim Gangwechsel immer ganz durch, um unnötigen Verschleiß und Beschädigungen zu vermeiden.

• Halten Sie das Fahrzeug an Steigungen nicht mit „schleifender“ Kupplung fest. Dies führt zu vorzeitigem Verschleiß und zu einer Beschädigung der Kupplung.

    Start-Stopp-Betrieb
    Gilt für Fahrzeuge: mit Schaltgetriebe und mit Start-Stopp-Betrieb Beschreibung und Funktion Im Start-Stopp-Betrieb wird der Motor in Standphasen automatisch abgeschaltet und bei Bedarf autom ...

    Automatikgetriebe oder Doppelkupplungsgetriebe DSG®
    Gilt für Fahrzeuge: mit Automatikgetriebe oder Doppelkupplungsgetriebe DSG Fahrprogramme Das Automatikgetriebe oder Doppelkupplungsgetriebe DSG® hat zwei Fahrprogramme. Abb. 8 Prinzipdarste ...

    Andere Materialien:

    Menüs im Display des Kombi-Instruments
    Gilt für Fahrzeuge: ohne Multifunktionslenkrad, mit Menüanzeige im Kombi-Instrument Beispiel für die Bedienung der Menüs mit dem Scheibenwischerhebel Nach dem hier beschriebenen Prinzip können alle Menüs im Display des Kombi-Instruments bedient werden. Abb. 14 Im ...

    Tempomat* - ausschalten
    Hier wird beschrieben, wie er auszuschalten ist. Tastenfeld des Lenkrads und Display in einem Fahrzeug ohne Geschwindigkeitsbegrenzer9. 8 Ihr Tastenfeld des Lenkrads und Display in einem Fahrzeug mit Geschwindigkeitsbegrenzer9. Der Tempomat wird mit Lenkradtaste (1) oder durch Abst ...

    Gewichte
    Die angegebenen Gewichte betreffen ein Basismodell ohne Optionen: Sie können je nach Austattung Ihres Fahrzeugs Schwankungen unterliegen. Wenden Sie sich an Ihre Vertragswerkstatt. * Anhängelasten (Wohnwagen, Bootsanhänger usw.) Das Ziehen ist untersagt, wenn die Berechnung MTR ...

    Kategorien



    © 2011-2017 Copyright www.cautos.net