Autos Betriebsanleitungen

Honda Civic: Scheibenwaschanlage - Wartung - Honda Civic BetriebsanleitungHonda Civic: Scheibenwaschanlage

Den Flüssigkeitsstand im


Den Flüssigkeitsstand im Waschanlagenbehälter mindestens einmal im Monat bei normalem Verbrauch kontrollieren.

Den Behälterfüllstand wie folgt prüfen:

1. Den Ausgleichsbehälterdeckel lösen.

2. Den Deckel nach oben ziehen, bis das Rohr ganz freiliegt.

3. Die Flüssigkeitsspur auf dem Rohr prüfen.


3. Die Flüssigkeitsspur auf dem Rohr prüfen.

Wenn der Flüssigkeitsstand zu niedrig ist, den Behälter mit Waschanlagenflüssigkeit befüllen.

Füllen Sie den Behälter mit einer Scheibenwaschflüssigkeit guter Qualität.

Dies erhöht die Reinigungswirkung und verhindert Gefrieren bei kaltemWetter.

Beim Nachfüllen des Behälters die Kanten der Wischerblätter mit Waschanlagenflüssigkeit und einem sauberen Tuch reinigen. Dadurch werden sie gepflegt.

Verwenden Sie weder Frostschutzmittel


Verwenden Sie weder Frostschutzmittel noch Essig-Wasser-Lösung als Scheibenwaschflüssigkeit.

Frostschutzmittel kann den Lack des Fahrzeugs angreifen, während eine Essig- Wasser-Lösung die Pumpe der Waschanlage beschädigen kann. Verwenden Sie nur handelsübliche Scheibenwaschflüssigkeit.

    Kühlmittel (Diesel-Modelle)
    Kühlmittel nachfüllen Wenn der Kühlmittelstand im Ausgleichsbehälter an oder unterhalb der MIN-Markierung liegt, soviel Kühlmittel nachfüllen, bis die MAX-Markierun ...

    Schaltgetriebeöl
    Das Getriebe ist gemäß den Zeit- und Kilometerstand- Empfehlungen des Wartungsplans zu entleeren und mit neuem Öl zu füllen. Stets Original-Honda-Schaltgetriebeöl (MTF) ...

    Andere Materialien:

    Wahl eines Kinder-Rückhaltesystems
    Beim Kauf eines Kinder-Rückhaltesystems besteht die Wahl zwischen einem konventionellen Rückhaltesystem und einem, das mit unteren Verankerungsbeschlägen und Haltegurten ausgestattet ist. Konventionelle Kinder-Rückhaltesysteme müssen im Fahrzeug mit einem Sicherheitsg ...

    Die ersten 1 500 Kilometer
    Neuer Motor In den ersten 1 500 Kilometern muss der Motor eingefahren werden. Bis 1 000 Kilometer › Nicht schneller als mit 3/4 der Höchstgeschwindigkeit des eingelegten Gangs, d. h. bis 3/4 der höchstzulässigen Motordrehzahl, fahren. › Kein Vollgas geben. › Hohe Motordre ...

    Klimaanlage
    Die Klimaanlage kühlt und entfeuchtet bei Bedarf die hereinströmende Luft. Wenn die Lampe in der ACTaste leuchtet, wird die Klimaanlage automatisch durch das System gesteuert. Wenn die Lampe in der ACTaste ausgeschaltet ist, ist die Klimaanlage deaktiviert. Andere Funktionen we ...

    Kategorien



    © 2011-2019 Copyright www.cautos.net