Autos Betriebsanleitungen

VW Golf: Scheibenwaschwasser und Scheibenwischerblätter - Prüfen und Nachfüllen - VW Golf BetriebsanleitungVW Golf: Scheibenwaschwasser und Scheibenwischerblätter

VW Golf / VW Golf Betriebsanleitung / Prüfen und Nachfüllen / Scheibenwaschwasser und Scheibenwischerblätter

Scheibenwaschwasser nachfüllen

Das Waschwasser für die Scheibenwaschanlage sollte immer mit Scheibenreiniger gemischt werden.

Abb. 13 Im Motorraum: Blauer Deckel des Scheibenwaschwasserbehälters.


Abb. 13 Im Motorraum: Blauer Deckel des Scheibenwaschwasserbehälters.

Die Kontrollleuchte zeigt an, dass der Waschwasserstand im Scheibenwaschwasserbehälter zu gering ist. im Kombi-Instrument
zeigt an, dass der Waschwasserstand im Scheibenwaschwasserbehälter zu gering ist. Sie sollten bei der nächsten Gelegenheit den Behälter auffüllen.

Zusätzlich kann eine Meldung im Display des Kombi-Instruments angezeigt werden, die Sie informiert oder zu notwendigen Handlungen auffordert.

Die Scheiben-Waschanlage und die Scheinwerfer-Reinigungsanlage werden über den Scheibenwaschwasserbehälter im Motorraum mit Flüssigkeit versorgt.

Die Lage des Behälters können Sie aus der entsprechenden Motorraumabbildung in „Technische Daten“ entnehmen.

Klares Wasser genügt nicht, um die Scheiben intensiv zu reinigen. Mischen Sie das Scheibenwaschwasser mit einem von Volkswagen empfohlenen Scheibenreiniger . Bitte beachten Sie die Mischungsvorschriften auf der Verpackung.

ACHTUNG!

Bei allen Arbeiten am Motor oder im Motorraum ist besondere Vorsicht geboten! • Vor allen Arbeiten im Motorraum lesen und beachten Sie die Warnhinweise, „Sicherheitshinweise zu Arbeiten im Motorraum“.

• Mischen Sie niemals Kühlerfrostschutz oder ähnliche Zusätze in das Scheibenwaschwasser. Es könnte sonst ein öliger Film auf der Scheibe erzeugt werden, der die Sicht erheblich beeinträchtigt – Unfallgefahr!

Vorsicht

!

Vermischen Sie keinesfalls unsere empfohlenen Reinigungsmittel (⇒ Seite 29, „Fensterscheiben und Außenspiegel reinigen“) mit anderen Reinigungsmitteln. Tun Sie es doch, kann es zu einer Ausflockung der Bestandteile und damit zur Verstopfung der Scheibenwaschdüsen kommen.

Scheibenwischerblätter vorne auswechseln

Beschädigte Scheibenwischerblätter sollten umgehend gewechselt werden.

Abb. 14 Scheibenwischer in Service-Stellung.


Abb. 14 Scheibenwischer in Service-Stellung.

Abb. 15 Scheibenwischerblätter vorne auswechseln.


Abb. 15 Scheibenwischerblätter vorne auswechseln.

Prüfen Sie regelmäßig den Zustand der Scheibenwischerblätter und wechseln Sie sie wenn nötig.

– Schalten Sie die Zündung kurz ein und wieder aus.

– Bewegen Sie den Scheibenwischerhebel einmal kurz nach unten. Die Scheibenwischer nehmen die Service-Stellung ein Abb. 14.

– Klappen Sie dann den Scheibenwischerarm von der Scheibe weg. Fassen Sie ihn nur im Bereich der Wischerblattbefestigung an.

– Halten Sie die Entriegelungstaste Abb. 15 (1) gedrückt und ziehen Sie gleichzeitig das Wischerblatt in Pfeilrichtung ab.

– Stecken Sie ein neues Wischerblatt gleicher Länge und Ausführung auf den Wischerarm, bis es einrastet.

– Klappen Sie den Wischerarm zurück. Die Scheibenwischerarme kehren in ihre Ausgangsstellung zurück, wenn Sie die Zündung einschalten und den Scheibenwischerhebel betätigen. Nach dem Anfahren verlassen die Wischerarme ebenfalls die Service-Stellung.

Scheibenwischerblätter erhalten Sie bei Ihrem Volkswagen Partner.

Wenn die Wischerblätter rubbeln, sollten sie bei Beschädigung erneuert oder bei Verschmutzung gereinigt werden und, „Fensterscheiben und Außenspiegel reinigen“ beziehungsweise, „Scheibenwischerblätter reinigen“.

ACHTUNG!

Abgenutzte oder schmutzige Scheibenwischerblätter reduzieren die Sicht und vermindern die Fahrsicherheit.

• Fahren Sie nur, wenn Sie eine klare Sicht durch alle Scheiben haben!

• Säubern Sie regelmäßig die Scheibenwischerblätter und alle Fensterscheiben.

• Erneuern Sie die Scheibenwischerblätter jährlich ein- bis zweimal.

Vorsicht

!

• Klappen Sie die Wischerarme nur in der „Service-Stellung“ nach vorne. Andernfalls kann die Motorraumklappe beschädigt werden.

• Defekte oder verschmutzte Scheibenwischerblätter können die Frontscheibe zerkratzen.

• Reinigen Sie niemals die Fensterscheiben mit Kraftstoff, Nagellackentferner, Lackverdünner oder ähnlichen Flüssigkeiten. Dadurch können die Scheibenwischerblätter beschädigt werden.

Hinweis

Die Wischerarme können nur dann in die „Service-Stellung“ gebracht werden, wenn die Motorraumklappe vollständig geschlossen ist.

Scheibenwischerblatt hinten auswechseln

Ein beschädigtes Scheibenwischerblatt sollte umgehend gewechselt werden.

Abb. 16 Scheibenwischerarm von der Heckscheibe abklappen.


Abb. 16 Scheibenwischerarm von der Heckscheibe abklappen.

Abb. 17 Scheibenwischerblatt hinten auswechseln.


Abb. 17 Scheibenwischerblatt hinten auswechseln.

Prüfen Sie regelmäßig den Zustand des Scheibenwischerblatts und wechseln Sie es, wenn nötig.

– Klappen Sie den Scheibenwischerarm von der Heckscheibe ab Abb. 16. Fassen Sie ihn nur im Bereich der Wischerblattbefestigung an.

– Klappen Sie das Wischerblatt oben in Richtung Wischerarm Abb. 17 (Pfeil A).

– Halten Sie die Entriegelungstaste (1) gedrückt und ziehen Sie das Wischerblatt gleichzeitig in Pfeilrichtung (B) ab.

– Schieben Sie ein neues Wischerblatt gleicher Länge und Ausführung entgegen der Pfeilrichtung (B) auf den Wischerarm, dabei muss sich das Wischerblatt in abgeklappter Position (Pfeil A) befinden.

– Klappen Sie das Wischerblatt und den Wischerarm zurück .

Scheibenwischerblätter erhalten Sie bei Ihrem Volkswagen Partner.

Wenn das Wischerblatt rubbelt, sollte es bei Beschädigung erneuert oder bei Verschmutzung gereinigt werden in „Scheibenwischerblätter vorne auswechseln“ auf Seite 76. Lesen und beachten Sie dazu auch die Hinweise auf, „Fensterscheiben und Außenspiegel reinigen“.

ACHTUNG!

Fahren Sie nur, wenn Sie eine klare Sicht durch alle Scheiben haben! • Säubern Sie regelmäßig die Scheibenwischerblätter und alle Fensterscheiben.

• Erneuern Sie die Scheibenwischerblätter jährlich ein- bis zweimal.

Vorsicht

!

• Ein defektes oder verschmutztes Scheibenwischerblatt kann die Heckscheibe zerkratzen.

• Reinigen Sie niemals die Heckscheibe mit Kraftstoff, Nagellackentferner, Lackverdünner oder ähnlichen Flüssigkeiten. Dadurch kann das Scheibenwischerblatt beschädigt werden.

• Bewegen Sie niemals den Scheibenwischer oder Scheibenwischerarm mit der Hand – er könnte beschädigt werden!

• Lassen Sie den abgeklappten Scheibenwischerarm beim Anklappen nicht gegen die Heckscheibe schlagen – sie könnte beschädigt werden!

    Kühlmittel
    Kühlmittel-Spezifikation Das Kühlmittel ist eine Mischung aus Wasser und mindestens 40% Kühlmittelzusatz. Das Kühlsystem ist werkseitig mit einer Mischung aus Wasser und einem mi ...

    Bremsflüssigkeit
    Bremsflüssigkeitsstand Die Bremsflüssigkeit wird im Rahmen der Service-Arbeiten geprüft. Abb. 18 Im Motorraum: Prinzipdarstellung des Deckels des Bremsflüssigkeitsbehälter ...

    Andere Materialien:

    Instrumententafel-Helligkeitsregler
    Mit dem Drehregler an der Instrumententafel kann die Helligkeit der Instrumentenleuchten eingestellt werden. Auf den Knopf drücken, damit er herausspringt, dann den Knopf drehen, um die Helligkeit einzustellen. Nach der Einstellung den Knopf wieder hineindrücken, um zu verhinder ...

    Parametrierungen
    Sie haben die Möglichkeit, verschiedene Funktionen zu parametrieren:  Einschaltautomatik,  Nachleuchtfunktion,  Einstiegsbeleuchtung,  Adaptives Kurvenlicht. Reisen ins AuslandHalogen-Leuchten und Xenon-Leuchten Um in einem Land zu fahren, in dem auf ...

    Abschleppen
    Eigenes Fahrzeug abschleppen Abdeckkappe unten ausrasten und nach unten abnehmen. Die Abschleppöse befindet sich beim Wagenwerkzeug. Abschleppöse bis zum Anschlag in waagerechter Stellung einschrauben. Abschleppseil - besser Abschleppstange - an der Abschleppöse befestigen. D ...

    Kategorien


    © 2011-2016 Copyright www.cautos.net