Autos Betriebsanleitungen

Škoda Rapid: Scheibenwischer und -wascher - Licht und Sicht - Bedienung - Škoda Rapid BetriebsanleitungŠkoda Rapid: Scheibenwischer und -wascher

Die Scheibenwischer und die Scheibenwaschanlage arbeiten nur bei eingeschalteter Zündung.

Nach dem Einlegen des Rückwärtsgangs wird bei eingeschalteten Frontscheibenwischern die Heckscheibe einmal gewischt.

Scheibenwaschwasser nachfüllen.

■ Einwandfreie Scheibenwischerblätter sind für klare Sicht und sicheres Fahren unbedingt ACHTUNG
■ Einwandfreie Scheibenwischerblätter sind für klare Sicht und sicheres Fahren unbedingt erforderlich.

■ Die Scheibenwaschanlage nicht bei niedrigen Temperaturen verwenden, ohne dass vorher die Frontscheibe beheizt wurde. Der Scheibenreiniger könnte sonst auf der Frontscheibe gefrieren und die Sicht nach vorn einschränken.

■ Bei kalten Temperaturen und im Winter vor der Fahrt bzw. vor dem Einschalten der VORSICHT
■ Bei kalten Temperaturen und im Winter vor der Fahrt bzw. vor dem Einschalten der Zündung prüfen, ob die Scheibenwischerblätter nicht festgefroren sind. Sollten die Scheibenwischer bei angefrorenen Scheibenwischerblättern eingeschaltet werden, können sowohl die Scheibenwischerblätter als auch der Scheibenwischermotor beschädigt werden!

■ Wird bei eingeschalteten Scheibenwischern die Zündung ausgeschaltet, wischen die Scheibenwischer beim nächsten Einschalten der Zündung im gleichen Modus weiter. Zwischen dem Ausschalten und dem nächsten Einschalten der Zündung können die Scheibenwischer bei niedrigen Temperaturen anfrieren.

■ Angefrorene Scheibenwischerblätter vorsichtig von der Front- bzw. Heckscheibe ablösen.

■ Vor der Fahrt Schnee und Eis von den Scheibenwischern entfernen.

■ Bei unvorsichtiger Handhabung des Scheibenwischers besteht die Gefahr der Beschädigung der Frontscheibe.

■ Aus Sicherheitsgründen sind die Scheibenwischerblätter jährlich ein- bis zweimal zu erneuern. Diese können bei einem ŠKODA Vertragspartner erworben werden.

■ Bei abgeklappten vorderen Scheibenwischerarmen darf die Zündung nicht eingeschaltet werden. Die Scheibenwischer würden zurück in ihre Ruhestellung fahren und dabei den Lack der Motorraumklappe beschädigen.

Die Scheibenwischerblätter sauber halten. Die Scheibenwischerblätter können durch Hinweis
Die Scheibenwischerblätter sauber halten. Die Scheibenwischerblätter können durch Wachsrückstände von automatischen Waschanlagen verschmutzt sein.

■ Bei Fahrzeugen mit Scheibenwaschdüsen der Frontscheibe werden diese bei laufendem Motor beheizt.

Scheibenwischer und -wascher betätigen

Abb. 28 Scheibenwischerhebel
Abb. 28 Scheibenwischerhebel

Tippwischen

› Möchte man die Frontscheibe nur kurz wischen, den Hebel in die gefederte Stellung 4 » Abb. 28 drücken.

Intervallwischen

› Den Hebel nach oben in Stellung 1 » Abb. 28 stellen.

› Mit dem Schalter A die gewünschte Pause zwischen den einzelnen Scheibenwischerausschlägen einstellen.

Langsames Wischen

› Den Hebel nach oben in Stellung 2 » Abb. 28 stellen.

Schnelles Wischen

› Den Hebel nach oben in Stellung 3 » Abb. 28 stellen.

Wisch-/Waschautomatik für die Frontscheibe

› Den Hebel zum Lenkrad in die gefederte Stellung 5 » Abb. 28 ziehen, die Waschanlage und die Scheibenwischer arbeiten.

› Den Hebel loslassen. Die Waschanlage stoppt und die Wischer führen noch 1 bis 3 Wischerausschläge aus (je nach Dauer des Sprühvorgangs).

Heckscheibenwischen

› Den Hebel vom Lenkrad weg in Stellung 6 » Abb. 28 drücken, der Scheibenwischer wischt regelmäßig nach einigen Sekunden.

Wisch-/Waschautomatik für die Heckscheibe

› Den Hebel vom Lenkrad weg in die gefederte Stellung 7 » Abb. 28 drücken, der Scheibenwischer und die Waschanlage arbeiten.

› Den Hebel loslassen. Die Waschanlage stoppt und der Wischer führt noch 1 bis 3 Wischerausschläge aus (je nach Dauer des Sprühvorgangs). Nach dem Loslassen bleibt der Hebel in der Stellung 6 .

Scheibenwischer ausschalten

› Den Hebel in die Grundstellung 0 » Abb. 28 zurückstellen.

Scheinwerferreinigungsanlage

Wenn das Abblend- oder Fernlicht eingeschaltet ist und der Scheibenwischerhebel in die Position 5 » Abb. 28 gezogen wird, werden die Scheinwerfer kurz bespritzt.

Zum Reinigen der Scheinwerfer kommt es auch nach jedem zehnten Besprühen der Frontscheibe.

In regelmäßigen Abständen, z. B. nach dem Tanken, sollte hartnäckig festsitzender Schmutz (z. B. Insektenreste) von den Scheinwerfergläsern entfernt werden.

Die folgenden Hinweise sind zu beachten, Scheinwerfergläser.

Um die Funktion im Winter sicherzustellen, sollten die Waschdüsenhalterungen vom Schnee befreit und Eis mit einem Enteisungsspray entfernt werden.

Die Düsen der Scheinwerferreinigungsanlage nie von Hand herausziehen - Beschädigungsgefahr! VORSICHT
Die Düsen der Scheinwerferreinigungsanlage nie von Hand herausziehen - Beschädigungsgefahr!

Scheibenwischerblätter der Frontscheibe auswechseln

Abb. 29 Scheibenwischerblatt der Frontscheibe
Abb. 29 Scheibenwischerblatt der Frontscheibe

Vor dem Auswechseln der Scheibenwischerblätter die Scheibenwischerarme in die Servicestellung bringen.

Servicestellung für den Wischerblätterwechsel

› Die Motorraumklappe schließen.

› Die Zündung ein- und wieder ausschalten.

› Den Scheibenwischerhebel in Stellung 4 » Abb. 28 drücken, die Scheibenwischerarme fahren in die Servicestellung.

Scheibenwischerblatt abnehmen

› Den Scheibenwischerarm von der Heckscheibe anheben und das Scheibenwischerblatt geringfügig in Richtung Scheibenwischerarm, Pfeil A » Abb. 29 kippen.

› Den Scheibenwischerarm mit einer Hand am oberen Teil halten.

› Mit der anderen Hand die Sicherung 1 entriegeln und das Scheibenwischerblatt in Pfeilrichtung B abnehmen.

Scheibenwischerblatt befestigen

› Das Scheibenwischerblatt bis zum Einrasten an den Anschlag schieben.

› Prüfen, ob das Scheibenwischerblatt richtig befestigt ist.

› Den Scheibenwischerarm an die Scheibe zurückklappen.

› Die Zündung einschalten und den Scheibenwischerhebel in Stellung 4 » Abb. 28 drücken, die Scheibenwischerarme fahren in die Grundstellung.

Scheibenwischerblatt der Heckscheibe auswechseln

Abb. 30 Scheibenwischerblatt der Heckscheibe
Abb. 30 Scheibenwischerblatt der Heckscheibe

Scheibenwischerblatt abnehmen

› Den Scheibenwischerarm von der Heckscheibe anheben und das Scheibenwischerblatt geringfügig in Richtung Scheibenwischerarm, Pfeil A » Abb. 30 kippen.

› Den Scheibenwischerarm mit einer Hand am oberen Teil halten.

› Mit der anderen Hand die Sicherung 1 entriegeln und das Scheibenwischerblatt in Pfeilrichtung B abnehmen.

Scheibenwischerblatt befestigen

› Das Scheibenwischerblatt bis zum Einrasten an den Anschlag schieben.

› Prüfen, ob das Scheibenwischerblatt richtig befestigt ist.

› Den Scheibenwischerarm an die Scheibe zurückklappen.

    Sicht
    Heckscheibenbeheizung Abb. 26 Schalter für Heckscheibenbeheizung › Die Heckscheibenbeheizung wird durch Drücken des Schalters » Abb. 26 ein- bzw. ausgeschaltet, die Kontrollleucht ...

    Rückspiegel
    Manuell abblendbarer Innenspiegel Grundeinstellung › Den Hebel an der Spiegelunterkante nach vorn stellen. Spiegel abblenden › Den Hebel an der Spiegelunterkante nach hinten ziehen. Auß ...

    Andere Materialien:

    Kindersitz - Platzierung
    Kindersitze/Sitzkissen (S. 48) bei aktiviertem (S. 35) Beifahrerairbag stets im Fond platzieren. Wenn der Airbag ausgelöst wird, kann ein Kind, das auf dem Beifahrersitz sitzt, ernsthaft verletzt werden. Der Aufkleber mit dem Warnhinweis zum Beifahrerairbag befindet sich an einer der fo ...

    Diebstahlsicherung
    Elektronische Anlasssperre Die Schlüssel enthalten einen elektronischen Chip mit einem speziellen Code. Beim Einschalten der Zündung muss der Code identifiziert werden, um das Anlassen des Motors zu autorisieren. Die elektronische Anlasssperre blockiert einige Sekunden nach dem Aus ...

    Pflege des Inneren
    Teppich Saugen Sie den Teppich öfter mit einem Staubsauger. Eingetretener Schmutz beschleunigt die Abnutzung des Teppichs. Schamponieren Sie den Teppich gelegentlich, um ihn wieder aufzufrischen. Verwenden Sie dazu einen handelsüblichen Schaumreiniger. Befolgen Sie die Gebrauch ...

    Kategorien


    © 2011-2016 Copyright www.cautos.net