Autos Betriebsanleitungen

Mazda 3: Schließen der Motorhaube - Motorhaube - Wartung durch Fahrzeughalter - Wartung und Pflege - Mazda3 BetriebsanleitungMazda 3: Schließen der Motorhaube

1. Kontrollieren Sie im Motorraum, ob alle Verschlussdeckel angebracht sind und ob alle Gegenstände (z.B.

Werkzeuge, Ölbehälter usw.) aus dem Motorraum entfernt wurden.

2. Heben Sie die Motorhaube an, ergreifen Sie die Stützstange an der Umhüllung und sichern Sie die Stützstange in der Klammer. Kontrollieren Sie vor dem Schließen, ob die Stützstange richtig in der Klammer gesichert ist.

Mazda3. Schließen der Motorhaube


3. Senken Sie die Motorhaube sorgfältig auf bis ca. 20 cm über der geschlossenen Position und lassen Sie sie herunterfallen.

VORSICHT

Drücken Sie beim Schließen nicht mit Ihrem Körpergewicht auf die Motorhaube. Die Motorhaube kann sonst beschädigt werden.

Motorraumansicht

Mazda3. Motorraumansicht


Mazda3. Motorraumansicht


    Öffnen der Motorhaube
    1. Ziehen Sie bei geparktem Fahrzeug den Entriegelungsgriff zum Entriegeln der Motorhaube. 2. Greifen Sie in die Motorhaubenöffnung, drücken Sie den Verriegelungshebel nach rechts u ...

    Motoröl
    HINWEIS Lassen Sie das Motoröl von einem Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda- Vertragshändler/Servicepartner, auswechseln. ...

    Andere Materialien:

    Sicherungen - unter dem rechten Vordersitz
    Die Sicherungen unter dem rechten Vordersitz schützen u. a. Funktionen der Infotainment- Anlage und Sitzheizung. Auf der Deckelinnenseite der Zentralelektrik ist eine Zange befestigt, mit der Sicherungen einfacher herausgezogen und eingesetzt werden können. In der Zentralelekt ...

    Ersetzen von Reifen
    WARNUNGVerwenden Sie nur Reifen, die sich in gutem Zustand befi nden: Das Fahren mit abgenutzten Reifen ist sehr gefährlich. Die Bremswirkung, die Lenkeigenschaften und die Bodenhaftung können dadurch beeinträchtigt werden. Tauschen Sie alle vier Reifen ...

    Allgemeine Informationen
    Allgemeines zum Starten Wurde die Batterie abgeklemmt, sind innerhalb von ca. 8 km nach Anklemmen möglicherweise ungewohnte Fahreigenschaften spürbar. Ursache hierfür ist ein erneuter Anpassungsvorgang der Motorregelung an den Motor. Etwaige ungewohnte Fahreigenschaften in d ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.cautos.net