Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i30: Sicherheitsgurt-Warnleuchte - Das Sicherheitsgurtsystem - Sicherheitsgurte - Sicherheitssysteme Ihres Fahrzeugs - Hyundai i30 BetriebsanleitungHyundai i30: Sicherheitsgurt-Warnleuchte

Gurtwarnleuchte Fahrer (1)

Gurtwarnleuchte Fahrer


Zur Erinnerung für den Fahrer blinkt nach jedem Einschalten der Zündung etwa sechs Sekunden lang die Gurtwarnleuchte.

Dabei spielt es keine Rolle, ob die Gurte angelegt sind oder nicht.

Wenn der Fahrergurt nach dem Einschalten der Zündung wieder abgelegt wird, leuchtet die Gurtwarnleuchte solange auf, bis der Gurt angelegt wird.

Wenn Sie den Gurt weiterhin nicht anlegen und schneller als 9 km/h fahren, beginnt die leuchtende Warnleuchte zu blinken, bis Sie wieder langsamer als 6 km/h fahren (ausstattungsabhängig).

Wenn Sie den Gurt weiterhin nicht anlegen und schneller als 20 km/h fahren, ertönt ca. 100 Sekunden lang ein Gurtwarnton und die entsprechende Warnleuchte blinkt (ausstattungsabhängig).

Gurtwarnleuchte Beifahrer (2)

Gurtwarnleuchte Fahrer


Zur Erinnerung für den Beifahrer blinken nach jedem Einschalten der Zündung etwa sechs Sekunden lang die entsprechenden Gurtwarnleuchten.

Dabei spielt es keine Rolle, ob die Gurte angelegt sind oder nicht.

Wenn der Beifahrergurt beim Einschalten der Zündung nicht angelegt ist oder nach dem Einschalten der Zündung wieder abgelegt wird, leuchtet die entsprechende Gurtwarnleuchte solange, bis der Gurt wieder angelegt wird.

Wenn Sie den Gurt weiterhin nicht anlegen und schneller als 9 km/h fahren, beginnt die leuchtende Warnleuchte zu blinken, bis Sie wieder langsamer als 6 km/h fahren.

Wenn Sie den Gurt weiterhin nicht anlegen und schneller als 20 km/h fahren, ertönt ca. 100 Sekunden lang ein Gurtwarnton und die entsprechende Warnleuchte blinkt.

VORSICHT Eine falsche Sitzhaltung beeinträchtigt das Gurtwarnsystem für den Beifahrer. Der Fahrer muss den Beifahrer unbedingt auf die in diesem Handbuch enthaltenen Anweisungen bezüglich der richtigen Sitzhaltung hinweisen.

ANMERKUNG

  •  Sie finden die Gurtwarnleuchte für den vorderen Beifahrer in der mittleren Instrumententafel.
  •  Auch wenn der vordere Beifahrersitz nicht besetzt ist, blinkt oder leuchtet die Gurtwarnleuchte für ca.

    6 Sekunden.

  •  Die Gurtwarnung für den vorderen Beifahrersitz kann aktiviert werden, wenn Gepäck auf dem vorderen Beifahrersitz abgelegt wird.

Gurtwarnleuchten Fondpassagiere (3, 4, 5)

Gurtwarnleuchten Fondpassagiere


Wenn beim Einschalten der Zündung (Motor läuft nicht) der Dreipunkt- /Beckengurt eines Fondpassagiers nicht angelegt ist, leuchtet die entsprechende Gurtwarnleuchte solange, bis der Gurt angelegt wird.

Die Warnleuchte für den entsprechenden Gurt hinten leuchtet ca. 35 Sekunden lang auf, wenn einer der folgenden Punkte zutrifft:

  •  Sie lassen den Motor an, während der Gurt hinten nicht angelegt ist.
  •  Sie fahren schneller als 9 km/h, während der Gurt hinten nicht angelegt ist.
  •  Der Gurt hinten wird abgelegt, während die Fahrgeschwindigkeit weniger als 20 km/h beträgt.

Wenn der Gurt hinten angelegt wird, erlischt die Warnleuchte umgehend.

Wenn ein hinterer Sicherheitsgurt bei einer Geschwindigkeit von mehr als 20 km/h abgelegt wird, blinkt 35 Sekunden lang die entsprechende Gurtwarnleuchte, während gleichzeitig das Akustiksignal ertönt.

Wenn jedoch ein hinteres Gurtschloss nach dem Anlegen des Gurts innerhalb von 9 Sekunden zwei Mal geschlossen und wieder geöffnet wird, bleibt die entsprechende Gurtwarnleuchte ohne Funktion.

    Das Sicherheitsgurtsystem
    VORSICHT  Um den maximalen Schutz durch das Rückhaltesystem zu erlangen, müssen die Sicherheitsgurte während der Fahrt immer angelegt sin.  Sich ...

    Dreipunktgurt
    Höhenverstellung (Fünftürer und Kombi) Sie können den Umlenkbügel des Schultergurts für Ihre Bequemlichkeit und Sicherheit in 4 Positionen in der Höhe verste ...

    Andere Materialien:

    Verriegelungsanzeige
    Eine blinkende Diode an der Windschutzscheibe bestätigt, dass das Fahrzeug verriegelt ist. Gleiche Diode wie die der Alarmanzeige (S. 188). ACHTUNG Auch Fahrzeuge, die nicht mit einer Alarmanlage ausgerüstet sind, haben diese Anzeige. Themenbezogene Informationen Ver-/Entr ...

    Sitze
    Vordersitzeinstellungen Siehe Seite 􀊵 für wichtige Sicherheitsinformationen und Warnhinweise über das richtige Einstellen der Sitze und Sitzlehnen. Alle Sitzeinstellungen vor Antritt der Fahrt vornehmen. An der Strebe unter der Vorderkante des Sitzes ziehen, um den Sitz ...

    Automatische Wählhebelsperre deaktivieren
    Wenn das Fahrzeug nicht gefahren werden kann, z.B. wenn die Batterie entladen ist, muss der Wählhebel aus der P-Stellung bewegt werden, damit das Fahrzeug bewegt werden kann. Den schalenförmigen Einsatz im Fach der Mittelkonsole herausnehmen und nach einem zurückfedern ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.cautos.net