Autos Betriebsanleitungen

Mazda 3: Sicherheitsgurtwarnung - Sicherheitsgurte - Wichtige Ausrüstungen für die
Sicherheit - Mazda3 BetriebsanleitungMazda 3: Sicherheitsgurtwarnung

Falls der Insassensicherheitsgurt nicht angelegt ist, leuchtet die Warnleuchte bzw.

ertönt ein akustisches Warnsignal, um den Insassen zu warnen.

Siehe "Warn- und Anzeigeleuchten" auf Seite 4-44 .

Siehe "Sicherheitsgurtwarnsignal" auf Seite 7-56 .

    Sicherheitsgurt
    Anlegen des Sicherheitsgurts Positionieren Sie den Hüftgurt möglichst tief, so dass er nicht über den Bauch geführt wird und stellen Sie den Schultergurt so ein, dass er am ...

    Vordersitz-Gurtstraffer und Belastungskraftbegrenzer
    Für einen optimalen Schutz sind die Fahrer- und Beifahrersicherheitsgurte mit einem Gurtstraffer und einem Belastungskraftbegrenzer ausgerüstet. Für eine einwandfreie Funktion diese ...

    Andere Materialien:

    Wahl eines Zielorts
    Zu einem neuen Zielort Drücken Sie auf Navigation, um die Primärseite anzuzeigen. Drücken Sie auf die Sekundärseite. Wählen Sie "Zielort eingeben" aus. Wählen Sie "Adresse" aus. Stellen Sie das "Land:" in der angebotenen Liste ein ...

    Fahren
    Korrekte Vorgehensweise beim Starten des Motors, beim Schalten und Parken, notwendige Informationen für den Anhängerbetrieb. In diesem Kapitel finden Sie Hinweise über das Starten des Motors unter verschiedenen Bedingungen und Angaben über die Bedienung des Schaltgetriebes ...

    Reifen tauschen
    Um den Reifenverschleiß der Räder auszugleichen, ist es empfehlenswert, dass die Räder spätestens alle 12.000 km zwischen Vorder- und Hinterachse ausgetauscht werden. Prüfen Sie beim Rädertausch, ob die Räder ordnungsgemäß ausgewuchtet sind. ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.cautos.net