Autos Betriebsanleitungen

Volvo V40: Sicherheitsmodus - Anlassversuch - Sicherheit - Volvo V40 BetriebsanleitungVolvo V40: Sicherheitsmodus - Anlassversuch

Volvo V40 / Volvo V40 Betriebsanleitung / Sicherheit / Sicherheitsmodus - Anlassversuch

Wenn sich das Fahrzeug im Sicherheitsmodus (S. 42) befindet, kann versucht werden, den Motor anzulassen, wenn alles normal aussieht und sichergestellt ist, dass kein Kraftstoffleck vorliegt.

Zuerst überprüfen, dass kein Kraftstoff aus dem Fahrzeug ausgetreten ist. Es darf kein Kraftstoffgeruch vorhanden sein.

Wenn alles normal aussieht und sichergestellt wurde, dass keine Kraftstofflecks am Fahrzeug vorkommen, versuchen, das Fahrzeug anzulassen.

Den Transponderschlüssel abziehen und die Fahrertür öffnen. Wenn nun eine Mitteilung angezeigt wird, dass die Zündung eingeschaltet ist, müssen Sie auf die Starttaste drücken. Dann die Tür schließen und den Transponderschlüssel erneut in das Zündschloss stecken. Die Fahrzeugelektronik versucht nun, sich auf den normalen Status zurückzustellen. Dann versuchen, das Fahrzeug zu starten.

Wenn weiterhin die Mitteilung Sicherheitsmodus Siehe Handbuch auf dem Display angezeigt wird, darf das Fahrzeug nicht gefahren oder abgeschleppt, sondern muss geborgen (S. 332) werden. Verborgene Schäden können während der Fahrt dazu führen, dass das Fahrzeug nicht mehr manövriert werden kann, selbst wenn es fahrtüchtig erscheint.

WARNUNG

  • Versuchen Sie unter keinen Umständen, das Fahrzeug wieder zu starten, wenn bei Erscheinen der Mitteilung Sicherheitsmodus Siehe Handbuch Kraftstoffgeruch wahrzunehmen ist. Verlassen Sie das Fahrzeug so schnell wie möglich.
  • Wenn das Fahrzeug in den Sicherheitsmodus versetzt wurde, darf es nicht abgeschleppt werden. Es muss von der Stelle weg abgeschleppt werden. Wir empfehlen, das Fahrzeug in eine Volvo-Vertragswerkstatt abschleppen zu lassen.

Themenbezogene Informationen

  • Sicherheitsmodus - Fahrzeug bewegen (S. 44)
    Allgemeine Informationen über den Sicherheitsmodus
    Der Sicherheitsmodus ist ein Sicherheitsmerkmal, das wirksam wird, wenn der Aufprall eine wichtige Funktion im Fahrzeug beschädigt haben könnte, z.B. die Kraftstoffleitungen, Sensoren f& ...

    Sicherheitsmodus - Fahrzeug bewegen
    Wenn Normal mode angezeigt wird, nachdem der Sicherheitsmodus Siehe Handbuch nach einem Anlassversuch (S. 43) zurückgesetzt wurde, kann das Fahrzeug vorsichtig aus seiner gegenwärtigen g ...

    Andere Materialien:

    Zugang zu den Abschleppösen
    Rasten Sie die Abdeckung 5 bzw. 7 aus, indem Sie ein flaches Werkzeug (oder den in der RENAULT Keycard integrierten Notschlüssel) unter die Abdeckung schieben. Ziehen Sie die Abschleppöse 4 so fest wie möglich an: Drehen Sie sie zuerst von Hand bis zum Anschlag ein und zie ...

    Transponderschlüssel mit PCC* - Reichweite
    Die Reichweite eines Transponderschlüssels mit PCC (Personal Car Communicator) zum Entriegeln der Türen und Heckklappe beträgt ca. 20 Meter vom Fahrzeug - für die anderen Funktionen bis zu ca. 100 Meter. Wenn das Fahrzeug einen Tastendruck nicht bestätigt, näher a ...

    Pannenset
    Gilt für Fahrzeuge: mit Pannenset Bestandteile Das Pannenset befindet sich im Gepäckraum unter dem Bodenbelag. Abb. 27 Prinzipdarstellung: Bestandteile des Pannensets. Das Pannenset Abb. 27 enthält neben einer separaten Bedienungsanleitung noch folgende Bestandteile: (1) Vent ...

    Kategorien



    В© 2011-2020 Copyright www.cautos.net 0.0102