Autos Betriebsanleitungen

Honda Civic: Sicherungen - Pannenhilfe - Honda Civic BetriebsanleitungHonda Civic: Sicherungen

Die Sicherungen des Fahrzeugs befinden


Die Sicherungen des Fahrzeugs befinden sich in zwei Sicherungskästen.

Der Innenraum-Sicherungskasten befindet sich unten links auf der Fahrerseite.

Der Motorraum-Sicherungskasten befindet


Der Motorraum-Sicherungskasten befindet sich hinten links im Motorraum. Zum Öffnen wie dargestellt auf die Laschen drücken.

Überprüfen und Auswechseln der


Überprüfen und Auswechseln der Sicherungen

Wenn ein elektrisches Zubehör im Fahrzeug nicht mehr funktioniert, sollte als erstes die Sicherung kontrolliert werden. Aus der Tabelle auf den Seiten und für Benzin-Modelle oder den Seiten und für Diesel-Modelle oder aus dem Diagramm auf dem Deckel des Sicherungskastens ist ersichtlich, welche Sicherung für dieses Gerät zuständig ist.

Zuerst diese Sicherungen kontrollieren, dann aber alle Sicherungen kontrollieren, bevor entschieden wird, dass eine durchgebrannte Sicherung die Ursache ist. Alle durchgebrannten Sicherungen auswechseln und prüfen, ob das Gerät funktioniert.

1. Die Zündung auf SPERRE (0) stellen.


1. Die Zündung auf SPERRE (0) stellen.

Sicherstellen, dass die Scheinwerfer und alles andere Zubehör ausgeschaltet sind.

2. Den Deckel vom Motorraum- Sicherungskasten abnehmen.

3. Alle großen Sicherungen imMotorraum-


3. Alle großen Sicherungen imMotorraum- Sicherungskasten durch Prüfen des Drahtes im Inneren kontrollieren. Zum Entfernen der Schrauben einen Kreuzschlitzschraubendreher benutzen.

4. Die kleineren Sicherungen imMotorraum-


4. Die kleineren Sicherungen imMotorraum- Sicherungskasten und alle Sicherungen im Innenraum-Sicherungskasten kontrollieren; dazu alle Sicherungen mit der Sicherungszange aus dem Motorraum- Sicherungskasten nacheinander herausziehen.

5. Auf einen durchgebrannten Draht im


5. Auf einen durchgebrannten Draht im Inneren der Sicherung prüfen. Ist er durchgebrannt, die Sicherung durch eine Ersatzsicherung mit derselben oder einer niedrigeren Kennzahl ersetzen.

Wenn sich das Fahrzeug ohne Beseitigung des Fehlers nicht mehr fahren lässt und keine Ersatzsicherung vorhanden ist, eine Sicherung der gleichen oder einer niedrigeren Kennzahl aus einem der anderen Stromkreise verwenden. Sicherstellen, dass dieser andere Stromkreis vorübergehend abgeschaltet werden kann (wie z.B.

Zigarettenanzünder oder Radio).

Wenn die durchgebrannte Sicherung durch eine Sicherung mit niedrigerem Nennstrom ersetzt wird, kann es passieren, dass die Sicherung wieder durchbrennt. Das bedeutet nicht, dass eine Störung vorliegt. Die Sicherung so bald wie möglich durch eine mit korrektem Nennstrom ersetzen.

Das Ersetzen einer Sicherung durch eine mit


Das Ersetzen einer Sicherung durch eine mit höherem Nennstrom erhöht die Gefahr einer Beschädigung des Bordnetzes erheblich.

Falls Sie keine Ersatzsicherung mit korrektem Nennstrom für den Stromkreis zur Hand haben, installieren Sie eine mit niedrigerem Nennstrom.

6. Wenn die Ersatzsicherung mit gleichem Nennstrom nach kurzem wieder durchbrennt, liegt vermutlich ein größeres Problem an der elektrischen Anlage des Fahrzeugs vor. Die durchgebrannte Sicherung in diesem Stromkreis belassen und das Fahrzeug von einem Fachmann überprüfen lassen.

Zur Überprüfung der Batteriesicherung die


Zur Überprüfung der Batteriesicherung die Abdeckung am Batterie-Pluspol (+ ) abnehmen.

Wenn die Sicherung des vorderen Fensterhebers herausgenommen wird, deaktiviert sich die AUTO-Funktion selbst.

Zum Zurückstellen der AUTO-Funktion siehe Seite .

    Bremssystem-Anzeige
    Die Anzeige für die Bremsanlage leuchtet normalerweise beim Einschalten der Zündung (II) auf und soll daran erinnern, die Feststellbremse zu kontrollieren. Die Anzeige bleibt solange an, ...

    Lage der Sicherungen (Benziner)
    MOTORRAUM-SICHERUNGSKASTEN An der Position von Sicherung Nummer 3 erscheint das Symbol ‘‘ ’’ bei Fahrzeugen ohne VSA-System. Je nach Modell unterscheiden sich die imMotorraum- Sicherungs ...

    Andere Materialien:

    Berganfahrhilfe (HLA)
    Die Berganfahrhilfe (HLA) ist eine Funktion zum Erleichtern des Anfahrens an einer Steigung. Wenn der Fahrer an einer Steigung das Bremspedal loslässt und das Gaspedal betätigt, wird mit dieser Funktion ein Zurückrollen des Fahrzeugs verhindert. Die Bremskraft wird automatisch ...

    Starten des Benzinmotors
    Beachte: Sie können den Anlasser nur für eine begrenzte Zeitspanne, z. B. 10 Sekunden lang betätigen. Die Anzahl der Startversuche ist auf ca. sechs begrenzt. Wenn diese Grenze überschritten wird, lässt das System für eine bestimmte Zeitspanne keinen weiteren Vers ...

    Größere Kinder
    Kinder, die für Kinderrückhaltesysteme zu groß sind, müssen immer auf einem Rücksitz sitzen und den vorhandenen Sicherheitsgurt anlegen. Das Beckengurtband muss bequem und so tief wie möglich über die Hüften geführt werden. Überprüfen S ...

    Kategorien


    © 2011-2016 Copyright www.cautos.net