Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i30: Sicherungen ersetzen
(Fahrzeuginnenraum) - Sicherungen - Sicherungen - Wartung - Hyundai i30 BetriebsanleitungHyundai i30: Sicherungen ersetzen (Fahrzeuginnenraum)

Hyundai i30 / Hyundai i30 Betriebsanleitung / Wartung / Sicherungen / Sicherungen / Sicherungen ersetzen (Fahrzeuginnenraum)

Sicherungen ersetzen


  1. Schalten Sie die Zündung und alle elektrischen Schalter aus.
  2. Öffnen Sie den Sicherungskastendeckel.

Sicherungen ersetzen


  1. Ziehen Sie die vermutlich schadhafte Sicherung gerade heraus. Verwenden Sie dazu die Sicherungsklammer aus dem Hauptsicherungskasten im Motorraum.
  2. rüfen Sie die ausgebaute Sicherung und ersetzen Sie sie, wenn sie durchgebrannt ist.
  3.  Setzen Sie eine neue Sicherung mit der gleichen Amperezahl ein und achten Sie darauf, dass sie stramm in ihrem Sockel sitzt.

Für den Fall, dass sie locker sitzt, empfehlen wir, sich an eine HYUNDAI Vertragswerkstatt zu wenden.

Wenn keine Ersatzsicherung mit derselben Amperezahl zur Verfügung steht, entnehmen Sie ersatzweise eine Sicherung aus einem anderen Stromkreis, der momentan nicht benötigt wird .

Für den Fall, dass Scheinwerfer, Nebelleuchten, Blinkleuchten, Positionsleuchten oder Innenraumleuchten nicht funktionieren, die Glühlampen aber intakt sind, empfehlen wir, sich an eine HYUNDAI Vertragswerkstatt zu wenden.

    Sicherungen
    Die elektrische Anlage eines Fahrzeugs ist mit Sicherungen gegen Überlastungsschäden geschützt. Das Fahrzeug ist mit 3 (oder 4) Sicherungskästen ausgestattet. Ein Sicheru ...

    Sicherungen-Schalter
    Lassen Sie den Sicherungen-Schalter stets in der Stellung ON (EIN). Wenn Sie den Schalter in die Stellung OFF (AUS) bringen, müssen einige Funktionen (Audioanlage, Borduhr etc.) neu ei ...

    Andere Materialien:

    Menübenutzung - Kombinationsinstrument
    Mit dem linken Lenkradhebel werden die Menüs gesteuert, die im Informationsdisplay des Kombinationsinstruments (S. 64) angezeigt werden. Welche Menüs angezeigt werden, ist von der Schlüsselstellung (S. 80) abhängig. Informationsdisplay (analoges Kombinationsinstrument) ...

    Reifenpflege
    Damit die vorderen und hinteren Reifen des Fahrzeugs gleichmäßig abgenutzt werden und länger halten, wird empfohlen, die Reifen in regelmäßigen Abständen von 5000 bis 10000 km (3000 und 6000 Meilen) zwischen vorn und hinten zu wechseln. VORSICHT Lassen Sie d ...

    Wenn der Motor nicht anspringt
    Starter arbeitet normal In diesem Fall klingt die Startermotordrehzahl normal oder sogar höher als normal, wenn die Taste ENGINE START gedrückt wird, aber der Motor läuft nicht. • Verwenden Sie das richtige Startverfahren? Siehe Starten des Motors auf Seite (Benziner) bzw. ...

    Kategorien



    © 2011-2019 Copyright www.cautos.net