Autos Betriebsanleitungen

VW Golf: Sicht - Licht und Sicht - VW Golf BetriebsanleitungVW Golf: Sicht

Sonnenblenden

Abb. 51 Sonnenblende auf der Fahrerseite.


Abb. 51 Sonnenblende auf der Fahrerseite.

Die Sonnenblenden für den Fahrer und den Beifahrer können aus der Halterung in der Fahrzeugmitte herausgezogen und zu den Türen geschwenkt werden Abb. 51 (1). Außerdem können die Sonnenblenden in Längsrichtung51 nach hinten verschoben werden.

Die Make-up-Spiegel in den Sonnenblenden sind mit Abdeckungen versehen. Beim Aufschieben (2) der Abdeckung leuchtet oberhalb der Sonnenblende eine Leuchte51 auf.

Die Leuchte51 oberhalb der Sonnenblende verlischt, wenn die Abdeckung vor dem Make-up-Spiegel zurückgeschoben oder die Sonnenblende nach oben geschwenkt wird.

Hinweis

Die Leuchte51 oberhalb der Sonnenblende verlischt beim Verriegeln des Fahrzeugs oder nach einigen Minuten, wenn der Zündschlüssel abgezogen oder eine Tür geöffnet oder geschlossen wurde. Das verhindert ein Entladen der Fahrzeugbatterie.

    Innenleuchten
    Gilt für Fahrzeuge: mit Innenleuchte vorne Innenleuchte vorne Abb. 44 Ausschnitt vom Dachhimmel bei Fahrzeugen ohne Innenraumüberwachung: Schalter (1) für die Innenleuchte vorne. ...

    Scheibenwischer
    Scheibenwischer für die Frontscheibe Mit dem Scheibenwischerhebel werden die Scheibenwischer und die Wisch- und Wasch-Automatik bedient. Abb. 52 Prinzipdarstellung: Scheibenwischerhebel. ...

    Andere Materialien:

    Vorrüstung Audio
    Ihr Fahrzeug verfügt werkseitig über folgende Audio- Vorrüstung:  Doppelfunktionsantenne im hinteren Dachbereich,  ein Antennenkoaxialkabel,  eine Basisentstörung,  eine Stromversorgung für Lautsprecher in den Vordertüren und Hochtonla ...

    Fahrzeugsicherung
    Diebstahlsicherung Warnung Nicht Einschalten, wenn sich Personen im Fahrzeug befinden! Entriegeln von innen ist nicht möglich. Das System sichert alle Türen. Damit das System aktiviert werden kann, müssen alle Türen geschlossen sein. War die Zündung eingeschaltet, m ...

    Funktionsbeschreibung
    Das System erleichtert das Anfahren an Steigungen, ohne dass der Einsatz der Feststellbremse erforderlich ist. Bei aktivem System wird der Bremsdruck für eine kurze Zeit nach Freigabe des Bremspedals aufrecht erhalten. Dadurch haben Sie genügend Zeit, um den Fuß vom Bremsped ...

    Kategorien



    В© 2011-2018 Copyright www.cautos.net