Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i30: Sitzkühlung - Sitze - Sicherheitssysteme Ihres Fahrzeugs - Hyundai i30 BetriebsanleitungHyundai i30: Sitzkühlung

Sitzkühlung


Die Temperatureinstellung für den Sitz ändert sich je nach Schalterstellung.

  •  Wenn Sie Ihr Sitzpolster kühlen möchten, drücken Sie den Schalter (blau).
  •  Mit jedem Drücken der Taste ändert sich der Luftstrom wie folgt:

Sitzkühlung


  • Beim Einschalten der Zündung ist die Sitzheizung (mit Belüftung) grundsätzlich deaktiviert.
  •  Die Sitzbelüftung absorbiert Luft aus dem Innenraum des Fahrzeugs. Die Luft aus der Sitzbelüftung fühlt sich kühl an, wenn die Luft im Innenraum des Fahrzeugs kühl ist. Um die Wirkung der Sitzbelüftung zu erhöhen, verwenden Sie die Sitzbelüftung bei eingeschalteter Klimaanlage.
  •  Nach dem Einschalten der Sitzbelüftung dauert es etwa fünf Minuten, bis die Sitze kühler werden.
ACHTUNG
  •  Verwenden Sie für die Reinigung der Sitze keine Lösungsmittel wie Verdünnung, Benzin oder Alkohol. Dies könnte die Sitzoberfläche oder die Sitzheizung beschädigen.
  •  Um ein Überhitzen der Sitzheizung zu verhindern, legen Sie bei eingeschalteter Sitzheizung keine Dinge auf die Sitze, die wärmeisolierend wirken (z.B.

    Decken, Kissen oder Sitzbezüge).

  •  Transportieren Sie keine schweren oder scharfkantigen auf Sitzen, die mit einer Sitzheizung ausgerüstet sind. Komponenten der Sitzheizung könnten dadurch beschädigt werden.
  •  Wechseln Sie nicht den Sitzbezug.

    Andernfalls wird möglicherweise die Sitzheizung oder -lüftung beschädigt.

Tasche an der Sitzlehne

Tasche an der Sitzlehne


An den Rücklehnen der Vordersitze befinden sich Taschen

VORSICHT - Taschen an der Sitzlehne Verstauen Sie keine schweren oder scharfkantigen Gegenstände in den Taschen an den Sitzlehnen. Bei einem Unfall könnten diese Gegenstände aus den Taschen rutschen und Fahrzeuginsassen verletzen.

Einsteigen in den Fond (nur Dreitürer)

Beim Ein-/Aussteigen der Fondinsassen müssen die vorderen Sitze umgeklappt und nach vorn geschoben werden.

Einsteigen in den Fond


  1. Klappen Sie die Rückenlehne des Vordersitzes um, indem Sie den Hebel für die Einsteighilfe nach oben ziehen, und schieben Sie den Vordersitz dann nach vorn.

Einsteigen in den Fond


  1. Bringen Sie die Gurtauszugsführung in die Stellung (3).
  2.  Schieben Sie den Sitz nach dem Ein- /Aussteigen am Sitzpolster zurück und drücken Sie dann die Rückenlehne nach hinten. Bringen Sie die Gurtauszugsführung in die Stellung (1) oder (2).
    Sitzheizung
    Die Vordersitze sind mit Heizungen ausgestattet, damit die Sitze bei niedrigen Temperaturen beheizt werden können. Drücken Sie bei eingeschalteter Zündung den jeweiligen ...

    Rücksitzbank
    ...

    Andere Materialien:

    RDS aktivieren / deaktivieren
    Drücken Sie auf Radio Media, um die Primärseite anzuzeigen. Drücken Sie auf die Sekundärseite Wählen Sie "Einstellungen" aus. Wählen Sie "Radio" aus. Aktivieren/Deaktivieren "RDSSuchlauf". Bei aktiviertem RDS kann dank der ...

    Erste Schritte
    Ein/Aus Lautstärkeregelung Einstellung der Audio-Optionen: Klangbilder, Höhen, Tiefen, Loudness, Verteilung, Balance links/rechts, vorne/ hinten, Automatische Lautstärkeregelung Auswahl der Festsender Langer Druck: Speichern eines Senders Anzeige der Liste mit den empfan ...

    Umgang mit Rädern und Reifen
    Abb. 106 Räder tauschen Räder tauschen Bei deutlich stärkerer Abnutzung der Vorderradbereifung empfehlen wir, die Vorderräder gegen die Hinterräder entsprechend dem Schema » Abb. 106 zu tauschen. Dadurch erhalten die Reifen etwa die gleiche Lebensdauer. Zur gleichm& ...

    Kategorien



    © 2011-2017 Copyright www.cautos.net