Autos Betriebsanleitungen

VW Golf: Spiegel - Licht und Sicht - VW Golf BetriebsanleitungVW Golf: Spiegel

Innenspiegel

Für ein sicheres Fahren ist es wichtig, eine gute Sicht durch die Heckscheibe nach hinten zu haben.

Abb. 57 Prinzipdarstellung: Manuell abblendbarer Innenspiegel.


Abb. 57 Prinzipdarstellung: Manuell abblendbarer Innenspiegel.

Abb. 58 Prinzipdarstellung: Automatisch abblendender Innenspiegel.


Abb. 58 Prinzipdarstellung: Automatisch abblendender Innenspiegel.

Manuell abblendbarer Innenspiegel

In Grundstellung des Spiegels muss der Hebel an der Spiegelunterkante nach vorne zeigen Abb. 57.

Ziehen Sie zum Abblenden den Hebel nach hinten.

Automatisch abblendender Innenspiegel

Der Innenspiegel blendet in Abhängigkeit vom Lichteinfall von hinten automatisch ab, solange die Zündung eingeschaltet ist. Wird der Rückwärtsgang eingelegt, schaltet der Spiegel in die Normalstellung zurück.

Die automatische Abblendung lässt sich mit dem Schalter im Innenspiegel Abb. 58 (1) ein- und ausschalten.

Bei eingeschalteter automatischer Abblendung leuchtet die Kontrollleuchte (2) auf.

Wenn die vorderen Innen- und Leseleuchten eingeschaltet sind, funktionieren der automatisch abblendende Innenspiegel und Außenspiegel nicht.

ACHTUNG!

Bei automatisch abblendenden Spiegeln kann aus einem zerbrochenen Spiegelglas Elektrolytflüssigkeit austreten. Diese Flüssigkeit kann Haut, Augen und Atmungsorgane reizen. Bei Kontakt mit dieser Flüssigkeit sofort mit viel Wasser abwaschen. Suchen Sie gegebenenfalls einen Arzt auf.

Vorsicht

!

Bei automatisch abblendenden Spiegeln kann aus einem zerbrochenen Spiegelglas Elektrolytflüssigkeit austreten. Diese Flüssigkeit greift Kunststoffoberflächen an. Entfernen Sie die Flüssigkeit schnellstmöglich z. B. mit einem nassen Schwamm.

Gilt für Fahrzeuge: mit elektrisch einstellbaren Außenspiegeln

Außenspiegel

Die Außenspiegel können mit dem Drehknopf in der Fahrertür eingestellt werden.

Abb. 59 Ausschnitt von der Fahrertür: Drehknopf für die Außenspiegel.


Abb. 59 Ausschnitt von der Fahrertür: Drehknopf für die Außenspiegel.

Grundeinstellung der Außenspiege

l 1. Drehen Sie den Drehknopf Abb. 59 in die Stellung L (linker Außenspiegel).

2. Stellen Sie den Spiegel durch Schwenken des Drehknopfes so ein, dass Sie eine gute Sicht nach hinten haben.

3. Drehen Sie den Drehknopf in die Stellung R (rechter Außenspiegel).

4. Stellen Sie den Spiegel durch Schwenken des Drehknopfes so ein, dass Sie eine gute Sicht nach hinten haben .

Außenspiegelbeheizung einschalten

– Drehen Sie den Drehknopf Abb. 59 in die Stellung Außenspiegelbeheizung ausschalten, um die Außenspiegel zu beheizen.


Außenspiegelbeheizung ausschalten

– Drehen Sie den Drehknopf in die Stellung L, R oder 0, um die Außenspiegelbeheizung auszuschalten.

Außenspiegel elektrisch anklappen

– Drehen Sie den Drehknopf Abb. 59 in die Stellung Sie sollten die Außenspiegel immer anklappen, wenn Sie eine automatische Waschanlage, um die Außenspiegel anzuklappen.
Sie sollten die Außenspiegel immer anklappen, wenn Sie eine automatische Waschanlage durchfahren, um Beschädigungen zu vermeiden.

Außenspiegel elektrisch zurückklappen

– Drehen Sie den Drehknopf Abb. 59 in eine andere Stellung, um die Außenspiegel zurückzuklappen .

Synchrone Spiegeleinstellung

– Wählen Sie im Menü Komfort, ob Sie die Außenspiegel einzeln oder synchron einstellen wollen. Bei gewählter Synchroneinstellung stellen Sie die Außenspiegel wie folgt ein:
1. Drehen Sie den Drehknopf Abb. 59 in die Stellung L (linker Außenspiegel).

2. Stellen Sie den Spiegel durch Schwenken des Drehknopfes so ein, dass Sie eine gute Sicht nach hinten haben. Der rechte Außenspiegel wird gleichzeitig (synchron) mit eingestellt. Wenn erforderlich, müssen Sie die Spiegeleinstellung des rechten Spiegels durch Drehen des Drehknopfes Abb. 59 in der Stellung R korrigieren.

Automatisch abblendender Außenspiegel56 auf der Fahrerseite

Der Außenspiegel auf der Fahrerseite blendet in Abhängigkeit vom Lichteinfall von hinten automatisch ab, solange die Zündung eingeschaltet ist. Dabei muss die Taste an der Spiegelunterseite des Innenspiegels gedrückt sein (grüne Kontrollleuchte leuchtet im Innenspiegel auf).

Wenn die vorderen Innen- und Leseleuchten eingeschaltet sind, funktionieren der automatisch abblendende Innenspiegel und der Außenspiegel nicht.

Der Außenspiegel auf der Fahrerseite schaltet in jedem Fall in die Normalstellung zurück, sobald der Rückwärtsgang R eingelegt ist.

Memory für Beifahreraußenspiegel (Rückwärtsfahrt)

Bei Fahrzeugen mit Memory für den Beifahreraußenspiegel fährt der Beifahreraußenspiegel beim Einlegen des Rückwärtsgangs automatisch in eine voreingestellte Position. Dadurch wird beim Einparken die Sicht zur Bordsteinkante ermöglicht.

• Entriegeln Sie zum Speichern einer Spiegelposition das Fahrzeug mit dem Funkschlüssel und schalten Sie die Zündung ein.

• Aktivieren Sie im Menü Einstellungen/Komfort im Display des Kombi-Instruments die Funktion Spiegelabsen.

• Legen Sie den Rückwärtsgang ein und drehen Sie den Drehknopf in die Stellung R.

• Stellen Sie den Beifahrerspiegel so ein, dass Sie den Bereich der Bordsteinkante gut sehen können.

Die Einstellungen werden automatisch gespeichert und dem aktiven Funkschlüssel zugeordnet. Die gespeicherte Position des Beifahreraußenspiegels wird immer dann angefahren, wenn bei eingeschalteter Zündung der Rückwärtsgang eingelegt wird und der Drehknopf für die Außenspiegel in der Stellung R steht. Der Spiegel geht wieder in die Ausgangsstellung zurück, sobald das Fahrzeug schneller als 15 km/h vorwärts fährt oder der Drehknopf für die Außenspiegel aus der Stellung R auf 0 oder L gestellt wird.

ACHTUNG!

• Gewölbte Spiegelflächen (konvex oder asphärisch) vergrößern das Blickfeld. Sie lassen jedoch Objekte im Spiegel kleiner und weiter entfernt erscheinen. Wenn Sie diese Spiegel benutzen, um den Abstand zu nachfolgenden Fahrzeugen bei einem Fahrbahnwechsel zu bestimmen, könnten Sie sich verschätzen – Unfallgefahr!

• Benutzen Sie nach Möglichkeit den inneren Rückspiegel, um den Abstand zu nachfolgenden Fahrzeugen zu bestimmen.

• Achten Sie beim Zurückklappen der Außenspiegel darauf, dass keine Finger zwischen den Spiegel und den Spiegelfuß kommen – Verletzungsgefahr!

• Bei automatisch abblendenden Spiegeln kann aus einem zerbrochenen Spiegelglas Elektrolytflüssigkeit austreten. Diese Flüssigkeit kann Haut, Augen und Atmungsorgane reizen. Bei Kontakt mit dieser Flüssigkeit sofort mit viel Wasser abwaschen. Suchen Sie gegebenenfalls einen Arzt auf.

Vorsicht

!

Bei automatisch abblendenden Spiegeln kann aus einem zerbrochenen Spiegelglas Elektrolytflüssigkeit austreten. Diese Flüssigkeit greift Kunststoffoberflächen an. Entfernen Sie die Flüssigkeit schnellstmöglich z. B. mit einem nassen Schwamm.

Umwelthinweis

Die Außenspiegelbeheizung sollte nur so lange eingeschaltet bleiben, wie sie benötigt wird. Andernfalls wird unnötig Kraftstoff verbraucht.

Hinweis

• Die Außenspiegelbeheizung funktioniert nur bei Außentemperaturen unter +20° C (+68° F).

• Die Außenspiegelbeheizung wird für etwa zwei Minuten mit höchster Heizleistung eingeschaltet.

Danach regelt sich die Heizleistung in Abhängigkeit von der Außentemperatur.

• Sollte die elektrische Einstellung einmal ausfallen, können beide Außenspiegel von Hand durch Drücken auf den Rand der Spiegelfläche eingestellt werden.

• Bei Fahrzeugen mit elektrisch anklappbaren Außenspiegeln gilt: Wenn das Spiegelgehäuse durch äußere Krafteinwirkung (z. B. Anstoßen beim Rangieren) verstellt wurde, müssen die Spiegel elektrisch bis zum Anschlag angeklappt werden. Das Spiegelgehäuse darf keinesfalls von Hand zurückgestellt werden, da sonst die Spiegelfunktion beeinflusst wird.

    Frontscheibe
    Gilt für Fahrzeuge: mit Frontscheibe aus Dämmglas Frontscheibe aus Dämmglas Frontscheiben aus Dämmglas haben eine infrarotreflektierende Beschichtung. Abb. 56 Kommunikationsfe ...

    Sitzen und Verstauen
    ...

    Andere Materialien:

    Bedingungen für das Funktionieren des Systems
    Die Unterbrechung des Motors erfolgt wenn:  das Fahrzeug seit dem letzten Halt gefahren ist;  die Gangschaltung in Neutralstellung (Leerlauf) ist;  das Kupplungspedal losgelassen wird; und  das Fahrzeug mit einer geringeren Geschwindigkeit als 3 km/h fährt. ...

    Im Fall einer Reifenpanne (mit TireMobilityKit, Ausstattungsabhängig) (Ausführung A)
    Studieren Sie im Interesse der Sicherheit zunächst sorgfältig das vorliegende Handbuch und halten Sie sich an die darin aufgeführten Anweisungen.  Kompressor  Dichtmittelflasche Das Tire Mobility Kit dient lediglich der provisorischen Reparatur des Reifens ...

    City Safety - Begrenzungen
    Der Sensor von City Safety ist konstruiert, um Fahrzeuge und andere größere Kraftfahrzeuge vor dem Fahrzeug zu erfassen und funktioniert unabhängig davon, ob es Tag oder Nacht ist. Die Funktion unterliegt jedoch gewissen Begrenzungen. Aufgrund der begrenzten Sensorfunktion ...

    Kategorien


    © 2011-2016 Copyright www.cautos.net