Autos Betriebsanleitungen

Ford Focus: Sport-Modus und manuelles
Schalten - Automatikgetriebe - Getriebe - Ford Focus BetriebsanleitungFord Focus: Sport-Modus und manuelles Schalten

Ford Focus / Ford Focus Betriebsanleitung / Getriebe / Automatikgetriebe / Sport-Modus und manuelles Schalten

Sport-Modus

Beacht

e: Im Sport-Modus funktioniert das Getriebe wie üblich, es wird jedoch schneller und bei höheren Motordrehzahlen geschaltet.

Beachte

: Im Sport-Modus wird S in der Instrumententafel angezeigt.

Aktivieren Sie den Sport-Modus, indem Sie den Wählhebel auf Position S stellen.

Der Sport-Modus wird solange aufrechterhalten, bis Sie entweder mit + und - manuell hoch- bzw. herunterschalten oder den Wählhebel auf D stellen.

Manuelles Schalten

ACHTUNG

Die Tasten nicht permanent in Stellung – oder + halten.

VORSICHT

  • Beim Absinken der Motordrehzahl schaltet das Getriebe automatisch entsprechend herunter.

Die Taste - dient zum Herunterschalten und die Taste + zum Hochschalten.

Werden die Tasten in kurzen Abständen mehrmals gedrückt, werden Gänge u. U. übersprungen.

Im manuellen Modus ist auch eine Kickdown-Funktion verfügbar. Siehe Kickdown.

    Wählhebelstellungen
    P. Parken R. Rückwärtsgang N. Leerlauf D. Fahrstellung  S. Sport-Modus und manuelles Schalten + Manuelles Hochschalten - Manuelles Herunterschalten ACHTUNGBetäti ...

    Hinweise zum Fahren eines Fahrzeugs mit Automatikgetriebe
    VORSICHT Lassen Sie den Motor im Fahrmodus nicht mit angezogenen Bremsen zu lange im Leerlauf drehen. Anfahren Feststellbremse lösen. Bremspedal freigeben und Fahrpedal bet&aum ...

    Andere Materialien:

    Kraftstoffverbrauch und CO2-Ausstoß
    Der Kraftstoffverbrauch für ein Fahrzeug wird in Liter pro 100 km gemessen und der CO2- Ausstoß in Gramm pro Kilometer. Erläuterung ACHTUNG Sollten Verbrauchs- und Emissionsdaten fehlen, sind diese in einem beigefügten Supplement angegeben. Nicht alle Motoren sind ...

    Reifendrucküberwachung
    System zur permanenten automatischen Kontrolle des Reifendrucks während der Fahrt. In jedem Ventil befi nden sich Sensoren, die bei einem Defekt (über 20 km/h) Alarm auslösen. Die Reifendrucküberwachung ist eine Fahrhilfe und entbindet den Fahrer weder von seiner Übe ...

    Starten des Motors
    Es ist nicht erforderlich, den elektronischen Schlüssel in das Zünschschloss einzuführen. Stellen Sie den Wählhebel auf P oder N bei Automatikgetriebe oder in den Leerlauf bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe. Betätigen Sie, wenn sich der elektronische Schl&uum ...

    Kategorien



    © 2011-2019 Copyright www.cautos.net