Autos Betriebsanleitungen

Honda Civic: Staub- und Pollenfilter - Wartung - Honda Civic BetriebsanleitungHonda Civic: Staub- und Pollenfilter

Honda Civic / Honda Civic Betriebsanleitung / Wartung / Staub- und Pollenfilter

Dieser Filter entfernt den Staub und die Pollen aus der Luft, die von der Klimaanlage angesaugt wird.

Dieser Filter muss gemäß demWartungsplan ausgewechselt werden. Bei EU-Modellen siehe den Wartungsplan im Serviceheft, das mit Ihrem Fahrzeug mitgeliefert wurde. Bei sonstigen Modellen siehe die Wartungspläne in diesem Fahrer-Handbuch.

Der Staub- und Pollenfilter muss in kurzen Intervallen ausgetauscht werden, wenn Fahrten hauptsächlich in Ballungsräumen mit hoher Rußkonzentration durch Industrie und Dieselfahrzeugen unternommen werden.

Den Filter öfter wechseln, wenn der Luftstrom aus der Klimaanlage schlechter als gewöhnlich ist.

Auswechseln

Der Staub- und Pollenfilter befindet sich unter der Armaturentafel auf der Beifahrerseite vorne unter der Mittelkonsole.

Zum Auswechseln:

1. Um an den Filter zu gelangen, die Beifahrertür öffnen.

2. Zum Entfernen der Abdeckung diese am


2. Zum Entfernen der Abdeckung diese am Knopf zu sich hinziehen und gleichzeitig die Abdeckung aus den Scharnieren herausnehmen (obere Seite zuerst).

3. Die Finger auf beiden Seiten in die


3. Die Finger auf beiden Seiten in die Schlitze im Gehäuse stecken, den Filter festhalten, dann herausziehen.

4. Einen neuen Filter in das Gehäuse einsetzen. Sicherstellen, dass die Pfeile der ‘‘AIR FLOW’’ Markierungen auf dem Filter in die Luftströmrichtung (im Fahrzeug) zeigen.

5. Die Scharniere am Gehäuse montieren (untere Seite zuerst), dann die Abdeckung wieder montieren.

Wenn nicht ganz klar ist, wie der Staub- und Pollenfilter ausgewechselt wird, sollte dies besser von einem Händler durchgeführt  werden.

    Klimaanlage
    Bei der Klimaanlage Ihres Fahrzeugs handelt es sich um ein geschlossenes System. Größere Wartungsarbeiten, wie z.B. Nachfüllen von Kältemittel, sollten von einem qualifi ...

    Wischerblätter
    Den Zustand der Wischerblätter mindestens alle sechs Monate kontrollieren. Sind Anzeichen für Risse im Gummi zu sehen oder sind einige Bereiche verhärtet oder hinterlassen sie Strei ...

    Andere Materialien:

    Aufpumpen eines Reifens mit dem Kompressor des provisorischen Reifendichtungssatzes
    Die Originalreifen des Fahrzeugs können mit Hilfe des Kompressors im provisorischen Reifendichtungssatz aufgepumpt werden. 1. Der Kompressor muss ausgeschaltet sein. Darauf achten, dass der Schalter in Stellung 0 steht und Kabel und Luftschlauch bereitlegen. 2. Die Ventilkappe des Rads ...

    Sicherheitsgurte
    Stellen Sie sicher, dass alle Insassen vor Antritt der Fahrt mit dem Fahrzeug ihren Sicherheitsgurt anlegen. Richtiges Anlegen der Sicherheitsgurte Ziehen Sie den Schultergurt heraus, sodass er vollständig über der Schulter anliegt, aber nicht mit dem Hals in Berührung ...

    Vorn
    Die Einparkhilfe dient als Hilfe beim Einparken. Ein Tonsignal sowie Symbole auf dem Bildschirm der Mittelkonsole zeigen den Abstand zu dem erfassten Hindernis an. Die Einparkhilfe wird automatisch beim Motorstart aktiviert - die Lampe des Schalters für Aus/Ein leuchtet. Wird die Einp ...

    Kategorien



    © 2011-2017 Copyright www.cautos.net