Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i30: System nicht aktiviert - Diebstahlwarnanlage - Ausstattung Ihres Fahrzeugs - Hyundai i30 BetriebsanleitungHyundai i30: System nicht aktiviert

Der Alarm wird deaktiviert, wenn:

Fernbedienung

  •  Die Türentriegelungstaste ist gedrückt.
  •  Der Motor wird angelassen.
  •  Der Zündschalter befindet sich seit 30 Sekunden oder länger in der Stellung "ON".

Smart-Key

  •  Die Türentriegelungstaste ist gedrückt.
  •  Die Taste außen an der vorderen Tür wird gedrückt, während der Smart-Key mitgetragen wird.
  •  Der Motor wird angelassen.

Nachdem die Türen entriegelt wurden, leuchten die Warnblinker 2-mal kurz auf, um anzuzeigen, dass das System deaktiviert wurde.

Wenn innerhalb von 30 Sekunden nach dem Drücken der Entriegelungstaste keine Tür (oder die Heckklappe) geöffnet wird, wird die Anlage wieder scharfgestellt.

ANMERKUNG

  •  Ohen smartkey Wenn das System nicht mit der Fernbedienung deaktiviert wurde, stecken Sie den Zündschlüssel in das Zündschloss und lassen Sie den Motor an. Danach ist das System deaktiviert.
  •  Mit Smartkey-System Wenn die Anlage nicht mit dem Smartkey entschärft wurde, öffnen Sie die Tür mit dem mechanischen Schlüssel und lassen Sie den Motor an.

    Daraufhin wird die Anlage entschärft.

  •  Für den Fall, dass Sie Ihre Schlüssel verlieren, empfehlen wir, sich an einen HYUNDAI Vertragswerkstatt zu wenden.
ACHTUNG Wechseln, verändern oder bearbeiten Sie die Diebstahlwarnanlage nicht, da dies zu einer Fehlfunktion der Diebstahlwarnanlage führen könnte. Wir empfehlen grundsätzlich, dass Sie Servicearbeiten von einer HYUNDAI Vertragswerkstatt durchführen lassen. Fehlfunktionen der Diebstahlwarnanlage, die durch unsachgemäße Arbeiten, Änderungen und Einstellungen verursacht werden, unterliegen nicht der Garantie des Fahrzeugherstellers.
    System im Alarm-Status
    Alarm wird bei aktivierter Alarmanlage ausgelöst, wenn einer der folgenden Faktoren auftritt:  Eine beliebige Tür wird ohne Verwendung der Fernbedienung oder des Smart-Key ge& ...

    Türschlösser
    ...

    Andere Materialien:

    Tunnelkonsole 12-V-Steckdose
    Die Steckdosen (12 V) befinden sich im Staufach der Tunnelkonsole sowie neben dem Getränkehalter4. 12-V-Steckdose in der Tunnelkonsole, Vordersitz. An die Steckdosen kann verschiedenes 12-VZubehör angeschlossen werden, wie z.B. Bildschirme, Musikplayer und Mobiltelefone. Der ...

    Heckablage
    Ausbau Hängen Sie die zwei Halteseile 1 (an der Heckklappe) aus. Heben Sie die Ablage 2 leicht an und ziehen Sie sie nach hinten heraus. Einsetzen: In umgekehrter Reihenfolge vorgehen. Legen Sie keine, vor allem keine schweren oder harten Gegenstände auf die Heckab ...

    Richtig fahren
    Stop & Start Übergang des Motors in den STOP-Modus Die Kontrollleuchte "ECO" leuchtet im Kombinistrument auf und der Motor schaltet automatisch auf Bereitschaft: - bei Handschaltgetriebe ; bei einer Geschwindigkeit von weniger als 20 km/h, wenn Sie den Schalthebel in den ...

    Kategorien



    В© 2011-2017 Copyright www.cautos.net