Autos Betriebsanleitungen

BMW 1er: Tanken - Mobilität - BMW 1er BetriebsanleitungBMW 1er: Tanken

Tankverschluss

Öffnen

1. Tankklappe öffnen, Pfeil


1. Tankklappe öffnen, Pfeil 1

.

2. Tankverschluss gegen den Uhrzeigersinn drehen.

3. Tankverschluss in die Halterung an der Tankklappe stecken, Pfeil 2

.

Schließen

Verschluss aufsetzen und im Uhrzeigersinn bis zum deutlich hörbaren Klick drehen.

Das am Verschluss befestigte Band nicht quetschen, sonst können Kraftstoffdämpfe entweichen.

Tankklappe manuell entriegeln

Bei einer Funktionsstörung können Sie die Tankklappe manuell entriegeln:

1. Ggf. Abdeckung*

der Verbandtasche und des Warndreiecks in der rechten Seitenverkleidung abnehmen.

2. Abdeckung der rechten Gepäckraumseitenwand abnehmen.

3. Knopf mit dem Tanksäulen-Symbol nach oben ziehen. Tankklappe wird entriegelt.


3. Knopf mit dem Tanksäulen-Symbol nach oben ziehen. Tankklappe wird entriegelt.

Beim Tanken beachten

Beim Umgang mit Kraftstoffen die an Tankstellen ausliegenden Sicherheitsvorschriften beachten.

Beim Tanken die Zapfpistole in das Einfüllrohr einhängen. Ein Anheben der Zapfpistole während des Tankens vermeiden, sonst führt dies

▷ zu vorzeitigem Abschalten

▷ zu einer reduzierten Rückführung der Kraftstoffdämpfe

Der Kraftstofftank ist voll, wenn die Zapfpistole erstmalig abschaltet.

Kraftstofftank-Inhalt

▷ bei Benzinmotoren: ca. 53 Liter, davon ca. 8 Liter Reserve.

▷ bei Dieselmotoren: ca. 51 Liter, davon ca. 6,5 Liter Reserve.

Bei einer Reichweite unter 50 km tanken, sonst sind Motorfunktionen nicht sichergestellt und es können Schäden auftreten.

Kraftstoffqualität

Benzinmotor

Kein verbleites Benzin tanken, sonst kommt es zu dauerhaften Schäden am Katalysator Kein E85, d.h. Kraftstoff, der aus 85% Ethanol besteht, oder FlexFuel tanken, sonst entstehen Schäden an Motor und Kraftstoffversorgung.

Das Benzin sollte für optimalen Kraftstoffverbrauch schwefelfrei oder möglichst schwefelarm sein. Da der Motor klopfgeregelt ist, können Sie unterschiedliche Benzinqualitäten tanken.

▷ Super Plus, 98 ROZ. Tanken Sie dieses Benzin, um die Nennwerte für Fahrleistungen zu erreichen.

▷ Sie können ebenfalls tanken: Superbenzin bleifrei, 95 ROZ. Dieses Benzin finden Sie auch unter den Bezeichnungen: DIN EN 228 oder Eurosuper.

▷ Die Mindestqualität ist: Normalbenzin bleifrei, 91 ROZ.

Kein Benzin unterhalb der angegebenen Mindestqualität tanken, sonst können Motorschäden entstehen.

Länderausstattung für bleihaltigen Kraftstoff*

Mit dieser Ausstattung können Sie neben den oben angegebenen Qualitäten auch verbleites Benzin tanken. Die Mindestqualität ist ebenfalls 91 ROZ.

Dieselmotor

Kein Rapsmethylester RME, Biodiesel oder Benzin tanken. Nach Falschbetankung den Motor nicht starten, sonst besteht Gefahr der Motorschädigung.

Nach Falschbetankung mit dem BMW Service in Verbindung setzen.

▷ Der Motor Ihres BMW ist ausgelegt auf: Dieselkraftstoff DIN EN 590.

Der Einfüllstutzen ist für das Tanken an Dieselzapfsäulen ausgelegt.

Winterdiesel

Um die Betriebssicherheit des Dieselmotors während der kalten Jahreszeit zu gewährleisten, muss Winterdiesel verwendet werden, der in diesem Zeitraum an den Tankstellen vertrieben wird. Die serienmäßige Kraftstofffilterheizung verhindert das Stocken des Kraftstoffs im Fahrbetrieb.

Keine Zusätze beimischen, auch nicht Benzin, sonst besteht Gefahr der Motorschädigung.

    Mobilität
    Damit Ihre Mobilität immer sichergestellt ist, erfahren Sie im Folgenden Wichtiges zu den Themen Betriebsstoffe, Räder und Reifen, Wartung und Pannenhilfe. ...

    Räder und Reifen
    Reifenfülldruck Informationen zu Ihrer Sicherheit Von der Reifenbeschaffenheit und der Einhaltung des vorgeschriebenen Reifenfülldrucks hängt nicht nur die Lebensdauer der Reifen ab ...

    Andere Materialien:

    Positionsleuchten/Standlicht
    Positionsleuchten/Standlicht wird mit dem Lichtschalter-Drehregler eingeschaltet. Der Drehregler des Lichtschalters in Stellung für Positionsleuchten/Standlicht. Den Drehregler in Stellung bringen (gleichzeitig wird die Kennzeichenbeleuchtung eingeschaltet). Bei Fahrzeugelektrik i ...

    Reifen - zugelassener Reifendruck
    Der zugelassene Reifendruck für die jeweilige Motoralternative ist der Tabelle zu entnehmen. A Wirtschaftliche Fahrweise. B In bestimmten Ländern kommt zusätzlich zur SI-Einheit Pascal die Einheit bar vor: 1 bar = 100 kPa. C Gilt nur für 16"-Räder bei D2/D ...

    Losfahren
    Vor dem Losfahren prüfen ■ Reifendruck und -zustand. ■ Motorölstand und Flüssigkeitsstände. ■ Alle Scheiben, Spiegel, Außenbeleuchtung und Kennzeichen sind funktionsfähig sowie frei von Schmutz, Schnee und Eis. ■ Richtige Einstellung von S ...

    Kategorien



    В© 2011-2017 Copyright www.cautos.net