Autos Betriebsanleitungen

Honda Civic: Tankstellenarbeiten - Vor dem Fahren - Honda Civic BetriebsanleitungHonda Civic: Tankstellenarbeiten

Kraftstoff ist hochentzündlich und explosiv. Beim Umgangmit Kraftstoff kannman ernsthaft verbrannt oder verletzt werden.

• Den Motor abstellen und von Wärme, Funken und Flammen fern halten.

• Nur imFreienmit Kraftstoff umgehen.

• Verschütteten Kraftstoff sofort abwischen.


3. Entfernen Sie den Einfüllverschluss


3. Entfernen Sie den Einfüllverschluss langsam. Durch das Entweichen des im Kraftstofftank befindlichen Restdrucks kann ein zischendes Geräusch entstehen.

Den Tankdeckel in den Halter in der Tankklappe einsetzen. Um zu verhindern, dass der Tankdeckel verloren geht, ist er mit einem Halteband am Kraftstoffeinfüllstutzen befestigt.

4. Den Tank nicht weiter befüllen, wenn die Automatik der Tankpistole herausgesprungen ist. Nicht versuchen, den Tank ‘‘bis oben hin’’ zu füllen. Der Kraftstoff muss bei Temperaturschwankungen etwas Platz zum Ausdehnen haben.

5. Den Tankdeckel aufsetzen und fest zudrehen, bis er mindestens ein Mal klickt.

6. Zum Schließen drücken Sie die Kraftstoffeinfüllklappe an, bis sie einschnappt.

Öffnen und Schließen der Motorhaube

1. Das Fahrzeug abstellen und die


1. Das Fahrzeug abstellen und die Feststellbremse betätigen. Den Motorhauben-Entriegelungsgriff unterhalb der Armaturentafel ziehen. Die Motorhaube springt leicht auf.

2. Die Finger zwischen die Vorderkante der


2. Die Finger zwischen die Vorderkante der Motorhaube und den vorderen Kühlergrill stecken. Der Motorhaubengriff befindet sich über dem ‘‘H’’-Logo. Den Griff zum Öffnen der Motorhaube nach oben drücken. Die Motorhaube anheben.

Wenn der Motorhaubengriff schwergängig ist, oder wenn die Motorhaube ohne Betätigung des Griffs zu öffnen ist, muss der Mechanismus gereinigt und geschmiert werden.

3. Die Stütze aus dem Halteclip herausziehen,


3. Die Stütze aus dem Halteclip herausziehen, indem der Griff festgehalten wird (die Stange kann heiß sein, wenn der Motor gelaufen ist) und das Ende in die vorgesehene Öffnung an der Motorhaube einsetzen.

Zum Schließen die Motorhaube leicht anheben, damit sich die Stütze aus der Öffnung nehmen lässt. Die Motorhaubenstütze wieder in den Halteclip drücken. Die Motorhaube auf ca. 30 cm über dem Kotflügel absenken, dann fallen lassen.

Sicherstellen, dass sie vollständig einrastet.

Bei Diesel-Modellen


Bei Diesel-Modellen

Nicht mit Gewalt auf die Motorabdeckung drücken. Dadurch könnte die Abdeckung oder andere Teile beschädigt werden.

Ölkontrolle

Alle Motoren verbrauchen während des normalen Betriebes Öl. Deshalb muss der Motorölstand regelmäßig kontrolliert werden, z.B. beim Auftanken. Kontrollieren Sie den Ölstand vor jeder längeren Reise.

Die verbrauchte Ölmenge hängt davon ab, wie das Fahrzeug gefahren wird und was für klimatische und Straßenbedingungen vorgefunden werden. Der Ölverbrauch kann bis zu 1 Liter pro 1000 km betragen. Der Verbrauch ist bei einem neuen Motor wahrscheinlich höher.

Sicherstellen, dass der Motor warm gelaufen und das Fahrzeug auf ebenem Untergrund geparkt ist. Den Motor ausschalten und ca. 3 Minuten warten, bevor der Ölstand geprüft wird.

1. Den Ölmess-Stab (orangefarbener Griff)


1. Den Ölmess-Stab (orangefarbener Griff) herausziehen.

Den Ölmess-Stab langsam herausziehen,


Den Ölmess-Stab langsam herausziehen, damit kein Öl verschüttet wird.

Verschüttetes Öl kann die Bauteile im Motorraum beschädigen.

2. Den Mess-Stab mit einem sauberen


2. Den Mess-Stab mit einem sauberen Lappen oder einem Papierhandtuch abwischen.

3. Schieben Sie ihn bis zum Anschlag wieder in seine Röhre.

4. Ziehen Sie den Stab wieder heraus und


4. Ziehen Sie den Stab wieder heraus und lesen Sie den Ölstand ab. Er sollte zwischen den beiden Markierungen liegen.

Falls er in der Nähe oder unterhalb der


Falls er in der Nähe oder unterhalb der unteren Markierung liegt, siehe Kapitel Motoröl nachfüllen

auf Seite (Benziner) bzw. Seite (Diesel).

Überprüfung des Kühlmittels


Überprüfung des Kühlmittels

Bei Benzin-Modellen


Bei Benzin-Modellen

Überprüfen Sie den Kühlmittelstand im Ausgleichsbehälter. Vergewissern Sie sich, dass er zwischen den Markierungslinien MAX und MIN liegt. Falls er unter der MINLinie liegt, schlagen Sie Nachfüllen von Motorkühlmittel

auf Seite auf. Dort finden Sie Informationen über das Nachfüllen des vorgeschriebenen Kühlmittels.


Bei Diesel-Modellen


Bei Diesel-Modellen

Der Kühlmittelstand im Ausgleichsbehälter sollte kontrolliert werden, wenn Motor und Kühlsystem abgekühlt sind. Sicherstellen, dass er zwischen den Markierungen MAX und MIN liegt. Wenn er unterhalb der MINLinie liegt, siehe Kühlmittel nachfüllen

auf Seite .

Siehe Vom Halter durchzuführende Wartungen

auf Seite für Informationen über das Überprüfen anderer Teile an Ihrem Fahrzeug.

    Kraftstoffempfehlung, Tankstellenarbeiten
    Diesel-Modelle Ihr Fahrzeug kann nur mit Dieselkraftstoff betrieben werden. Ihr Fahrzeug ist nicht für RME (Rapsmethylester=Biodiesel) ausgelegt. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ih ...

    Kraftstoffabsperrschalter
    Der Kraftstoffabsperrschalter befindet sich hinter der fahrerseitigen Belüftungsdüse. Um an den Schalter zu gelangen: 1. Die Fahrertür öffnen. 2. Hebeln Sie das seitliche B ...

    Andere Materialien:

    Lenkradheizung
    Wenn Sie bei eingeschalteter Zündung die Taste für die Lenkradheizung drücken, wird das Lenkrad erwärmt. Daraufhin leuchtet die Kontrollleuchte der Taste auf und es erscheint ein diesbezüglicher Hinweis auf dem LCDDisplay. Zum Ausschalten der Lenkradheizung dr ...

    Elektrische Fensterheber
    Die Zündung einschalten (II), um ein beliebiges Fenster zu schließen oder zu öffnen. Zum Öffnen eines Fensters leicht auf den Schalter drücken und den Schalter gedrückt halten. Den Schalter loslassen, wenn das Fenster nicht weiter nach unten fahren soll. Den Sc ...

    Wenn Sie den Tank leerfahren und der Motor stehen bleibt
    Wenn Ihnen der Kraftstoff ausgeht und der Motor stehen bleibt: Tanken Sie Kraftstoff nach. Betätigen Sie die Entlüftungspumpe, bis Sie mehr Widerstand fühlen, um das Kraftstoffsystem zu entlüften. Lassen Sie den Motor an. (, 197) Wenn der Motor nach Durchf&uum ...

    Kategorien


    © 2011-2016 Copyright www.cautos.net