Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i30: Toneinstellungen - Ausstattung Ihres Fahrzeugs - Hyundai i30 BetriebsanleitungHyundai i30: Toneinstellungen

Taste drücken
Mit Regler TUNE oder Taste
[Ton] auswählen Mit Regler TUNE
Menü
auswählen

Toneinstellungen


Audio-Einstellungen

Mit diesem Menü können Sie die Bässe, Mitten und Höhen sowie den Fader und die Balance einstellen.

[Toneinstellungen] auswählen Mit
Regler TUNE Menü auswählen
Zum Einstellen Regler TUNE
nach links/rechts drehen

  •  Bässe, Mitten, Höhen: Klangregelung
  •  Fader, Balance: regelt das Lautstärkeverhältnis zwischen rechts und links bzw. vorn und hinten
  •  Standard: stellt die voreingestellten Werte wieder her

❈Zurück: Wenn Sie beim Einstellen der Werte erneut den Regler TUNE
drücken, gelangen Sie in das nächsthöhere Menü zurück.

Audio-Einstellungen


Power-Bass

Diese Funktion des Soundsystems betont die Bässe.

[Power Bass] auswählen Einstellung
/
erfolgt über den Regler TUNE


Geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung (SDVC, Speed Dependent Volume Control)

Mit dieser Funktion wird die Lautstärke automatisch an die Fahrgeschwindigkeit angepasst.

[SDVC] auswählen Mit Regler TUNE
in vier Stufen einstellen [aus/niedrig
/mittel/hoch]

Geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung


Dialoglautstärke

Regelt die Lautstärke der Spracherkennung.

[Dialoglautstärke] auswählen
Lautstärke mit dem Regler TUNE
einstellen

Dialoglautstärke


    Display-einstellungen
    Taste drücken Mit Regler TUNE oder Taste [Anzeige] auswählen Mit Regler TUNE Menü auswählen Popup-Modus [Popup-Modus] wechselt . Auswahlmodus  Drücke ...

    Uhreinstellungen
    Taste drücken Mit Regler TUNE oder Taste [Uhr] auswählen Mit Regler TUNE Menü auswählen Uhrzeit einstellen Mit diesem Menü wird die Uhrzeit eingestellt. [Uhrz ...

    Andere Materialien:

    Sicherheitsverriegelung
    Bei der Sicherheitsverriegelung13 werden alle Türgriffe mechanisch verriegelt, wodurch die Türen nicht mehr von innen geöffnet werden können. Die Sicherheitsverriegelung wird mit dem Transponderschlüssel (S. 163) mit einer Verzögerung von ca. zehn Sekunden nach de ...

    Verwendung der Isofi x- Verankerung
    WARNUNGDie Anweisungen des Herstellers zum Festschnallen des Kinderrückhaltesystems beachten: Ein nicht gesichertes Kinderrückhaltesystem ist gefährlich. Bei einer Notbremsung oder einem Aufprall können das Kind oder andere Mitfahrer schwer oder soga ...

    Fahrerassistenzsysteme
    Um die Sicherheit beim Fahren und die Leistung zu verbessern, arbeiten die folgenden Systeme automatisch, wenn bestimmte Fahrsituationen eintreten. Bedenken Sie jedoch, dass es sich hierbei um zusätzliche Systeme handelt, auf die Sie sich im Fahrbetrieb nicht zu stark verlassen sollten. AB ...

    Kategorien



    В© 2011-2018 Copyright www.cautos.net