Autos Betriebsanleitungen

Volvo V40: Transponderschlüssel - 
Personalisierung - Schlösser und Alarmanlage - Volvo V40 BetriebsanleitungVolvo V40: Transponderschlüssel - Personalisierung

Volvo V40 / Volvo V40 Betriebsanleitung / Schlösser und Alarmanlage / Transponderschlüssel - Personalisierung

Der Schlüsselspeicher im Transponderschlüssel ermöglicht, dass bestimmte Einstellungen im Fahrzeug personalisiert werden können.

Die Speicherfunktion des Schlüssels ist in Verbindung mit dem elektrisch verstellbaren* Fahrersitz (S. 83) erhältlich.

Je nach Fahrzeugausstattung können die Einstellungen für Außenspiegel (S. 107), Fahrersitz, Lenkwiderstand (S. 275) sowie für Thema, Kontrast und Farbmodus (S. 65) des Kombinationsinstruments im Schlüsselspeicher gespeichert werden.

Die Funktion1 kann im Menüsystem MY CAR aktiviert/deaktiviert werden. Mehr zur Beschreibung des Menüsystems siehe MY CAR (S. 114).

Bei aktivierter Funktion werden die Einstellungen automatisch dem Schlüsselspeicher zugeordnet. Das heißt, dass eine geänderte Einstellung automatisch im Speicher des jeweiligen Transponderschlüssels gespeichert wird.

Transponderschlüssel - Verlust
Bei Verlust eines Transponderschlüssels (S. 163) kann ein neuer bei einer Werkstatt bestellt werden - eine Volvo-Vertragswerkstatt wird empfohlen. Die verbleibenden Transponderschlüssel ...

Einstellungen speichern
Prüfen Sie, dass die Schlüsselspeicherfunktion im Menüsystem MY CAR aktiviert ist. Gehen Sie wie folgt vor, um die Einstellungen zu speichern und den Speicher im Transponderschl&uu ...

Andere Materialien:

Anhängergewicht
Wie groß ist das sichere Höchstgewicht eines Anhängers? Das Gewicht des Anhängers darf niemals das maximal zulässige Gesamtgewicht überschreiten. Dies kann jedoch schon zuviel sein. Das maximale Gewicht hängt davon ab, wie Sie Ihren Anhänger ver ...

Allgemeine Informationen über WHIPS (Whiplash-Schutz)
WHIPS (Whiplash Protection System) ist ein Schutz gegen Schäden durch das so genannte Schleudertrauma. Das System besteht aus Energie aufnehmenden Rückenlehnen und speziell für das System entwickelten Kopfstützen an den Vordersitzen. Das WHIPS-System wird bei einem Heck ...

Die ersten 1 500 Kilometer
Neuer Motor In den ersten 1 500 Kilometern muss der Motor eingefahren werden. Bis 1 000 Kilometer › Nicht schneller als mit 3/4 der Höchstgeschwindigkeit des eingelegten Gangs, d. h. bis 3/4 der höchstzulässigen Motordrehzahl, fahren. › Kein Vollgas geben. › Hohe Motordre ...

Kategorien



© 2011-2019 Copyright www.cautos.net