Autos Betriebsanleitungen

Renault Megane: Umluftbetrieb - Klimaanlage mit Regelautomatik - Für Ihr Wohlbefinden - Renault Megane BetriebsanleitungRenault Megane: Umluftbetrieb

Diese Funktion wird automatisch gesteuert (die Inbetriebnahme wird durch die 14 Kontrolllampe 13 bestätigt). Sie können sie jedoch auch manuell aktivieren.

Hinweis

  •  Bei Umluftbetrieb wird nur Luft aus dem Fahrgastraum angesaugt und umgewälzt; die Ansaugung von Außenluft ist unterbunden.
  •  Der Fahrgastraum ist gegenüber der Umgebung "isoliert" (empfiehlt sich besonders bei hoher Luftbelastung in Industriegebieten oder bei Tunnelfahrten usw.).
  •  eine schnellere Kühlung des Fahrgastraums.
Die Entfrostungs-/Antibeschlagfunktion hat Vorrang vor dem Umluftbetrieb.

Manuelle Bedienung

Durch Drücken der Taste 11schalten Sie den Umluftbetrieb ein. In diesem Fall leuchtet die integrierte Kontrolllampe auf und die Kontrolllampe 14erlischt.

Bei Umluftbetrieb über längere Zeit wird die Luft allmählich stickig, da sie nicht erneuert wird, und die Scheiben können beschlagen.

Es empfiehlt sich daher in jedem Fall, durch erneuten Druck auf Taste 11 auf Automatikbetrieb umzustellen, wenn der Umluftbetrieb nicht mehr erforderlich ist.

Renault Megane. Umluftbetrieb


Ausschalten des Systems

Drücken Sie auf die Taste 7, um das System auszuschalten; "OFF" erscheint dann im Display 13. Drücken Sie auf eine der Tasten 2, 3 oder 4, um es wieder einzuschalten.

    Heckscheibenheizung
    Drücken Sie auf die Taste 9, die integrierte Kontrolllampe leuchtet auf. Diese Funktion ermöglicht ein schnelles Freiwerden bei Vereisung oder Beschlag der Heckscheibe und der Au&szl ...

    Klimaanlage: Informationen und Empfehlungen
    EmpfehlungenUnter bestimmten Bedingungen (Klimaanlage aus, Umluftbetrieb aktiviert, keine oder nur schwache Gebläseleistung, usw.) können die Scheiben des Fahrzeugs beschl ...

    Andere Materialien:

    Anlassen des Motors (Diesel)
    1. Ziehen Sie die Feststellbremse an. 2. Schalten Sie alles elektrische Zubehör aus, um nicht unnötig Batteriestrom zu verbrauchen. 3. Das Kupplungspedal ganz herunterdrücken und das Getriebe auf Leerlauf schalten. 4. Die Zündung einschalten (II). Warten bis die Vorgl&uum ...

    Fahrhinweise
    Ihr Fahrzeug bietet Ihnen optimales Handling und hervorragende Leistung auf gut gepflegten Straßen. Aufgrund der Konstruktion verfügt Ihr Fahrzeug über minimale Bodenfreiheit und über Niederquerschnittsreifen. • Lassen Sie beim Fahren auf sehr holprigen oder ausgefahren ...

    Kombi-Instrument
    ACHTUNG ■ In erster Linie widmen Sie die Aufmerksamkeit dem Autofahren! Als Fahrer tragen Sie die volle Verantwortung für die Verkehrssicherheit. ■ Betätigen Sie die Bedienungselemente im Kombi-Instrument niemals während der Fahrt, sondern nur bei stehendem Fahrzeug ...

    Kategorien



    © 2011-2019 Copyright www.cautos.net 0.0102