Autos Betriebsanleitungen

Škoda Rapid: Verbandskasten und Warndreieck - Selbsthilfe - Selbsthilfe - Škoda Rapid BetriebsanleitungŠkoda Rapid: Verbandskasten und Warndreieck

Škoda Rapid / Škoda Rapid Betriebsanleitung / Selbsthilfe / Selbsthilfe / Verbandskasten und Warndreieck

Abb. 110 Platzierung des Warndreiecks
Abb. 110 Platzierung des Warndreiecks

Der Verbandskasten A » Abb. 110 kann mithilfe eines Spannbands im rechten Ablagefach im Gepäckraum befestigt werden.

Ein Warndreieck B mit den maximalen Ausmaßen 436 x 45 x 32 mm kann an der Verkleidung der Rückwand mithilfe der Aufnahmen befestigt werden.

Der Verbandskasten und das Warndreieck sind immer sicher zu befestigen, sodass sich ACHTUNG
Der Verbandskasten und das Warndreieck sind immer sicher zu befestigen, sodass sich diese bei einer Notbremsung oder einem Aufprall des Fahrzeugs nicht lösen und keine Verletzungen der Insassen verursachen können.

■ Auf das Verfallsdatum des Verbandskastens achten. Hinweis
■ Auf das Verfallsdatum des Verbandskastens achten.

■ Wir empfehlen, einen Verbandskasten und ein Warndreieck aus dem ŠKODA Original Zubehör zu verwenden, die bei einem ŠKODA Vertragspartner erhältlich sind.

    Selbsthilfe
    ...

    Feuerlöscher
    Lesen Sie bitte sorgfältig die Anleitung, die an dem Feuerlöscher angebracht ist. Der Feuerlöscher muss durch eine dazu berechtigte Person einmal jährlich geprüft werden ...

    Andere Materialien:

    Deaktivierungsschalter für Beifahrerairbag
    WARNUNGDer Beifahrerairbag darf nicht unnötig deaktiviert werden: Eine unnötige Deaktivierung des Beifahrerairbags ist gefährlich. Der zusätzliche Schutz für den Beifahrer wird damit aufgehoben. Dadurch können schwere und sogar lebensgefä ...

    Einstellen der Uhr
    Wenn die Batterie des Fahrzeugs leer ist oder abgeklemmt wird, muss die Uhr neu eingestellt werden. Zum Einstellen der Zeit die Taste CLOCK (AM/FM) drücken, bis die Uhranzeige zu blinken beginnt, dann die Taste loslassen. Die angezeigte Zeit beginnt zu blinken. Zum Einstellen der Stund ...

    So schonen Sie die Umwelt
    Es ist einfach, beim Umweltschutz mitzuhelfen - hier dazu einige Tipps: Den Motor möglichst nicht im Leerlauf laufen lassen - stellen Sie den Motor bei längeren Wartezeiten ab. Halten Sie sich an lokale Vorschriften. Fahren Sie wirtschaftlich und vorausschauend. Lassen Sie d ...

    Kategorien



    © 2011-2018 Copyright www.cautos.net