Autos Betriebsanleitungen

Ford Focus: Verwenden der ACC - Verwenden der adaptiven
Geschwindigkeitsregelung
(ACC) - Ford Focus BetriebsanleitungFord Focus: Verwenden der ACC

Das System wird über die Einstellelemente am Lenkrad bedient.


  1. Geschwindigkeit erhöhen
  2. Geschwindigkeit verringern
  3. ACC Ein/Aus
  4. ACC Abstandsvergrößerung
  5. ACC Abstandsverkleinerung
  6. ACC - Abbruch/Wiederaufnahme

Einschalten des Systems

Drücken Sie Schalter C. Das System befindet sich im Standby-Modus.

Geschwindigkeit speichern

Beachte:

Das System muss sich im Standby-Modus befinden.

Stellen Sie die gewünschte Geschwindigkeit mit den Tasten A und B ein. Die Geschwindigkeit wird im Informations-Display angezeigt und als eingestellte Geschwindigkeit gespeichert.

Gespeicherte Geschwindigkeit ändern

Beachte:

Die Fahrgeschwindigkeit kann in Schritten von 5 km/h oder 5 mph erhöht oder verringert werden.

Beachte:

Reagiert das System auf diese Veränderungen nicht, verhindert das Abstandsintervall zum vorausfahrenden Fahrzeug möglicherweise eine Erhöhung der Geschwindigkeit.

Drücken Sie die Taste A oder B, um die Geschwindigkeit zu erhöhen bzw. zu verringern, bis die gewünschte Geschwindigkeit auf dem Informationsdisplay angezeigt wird. Die Fahrgeschwindigkeit ändert sich allmählich auf die gewählte Geschwindigkeit.

Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einstellen

VORSICHT

  • Abstandseinstellung gemäß geltender Verkehrsgesetzgebung wählen.

Beachte

: Die Abstandseinstellung ist zeitabhängig und daher wird der Abstand automatisch Ihrer Geschwindigkeit angepasst. Bei einer Abstandseinstellung von vier Balken beträgt der Zeitabstand z. B. 1,8 Sekunden. Dies bedeutet, dass bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug 50 Meter beträgt.

Beachte:

Wird das Fahrpedal nur kurzzeitig betätigt, z. B. während eines Überholvorgangs, wird die ACC kurzzeitig deaktiviert und bei Freigabe des Fahrpedals wieder aktiviert. Eine Meldung erscheint im Informationsdisplay.

Beachte:

Die Abstandseinstellung bleibt während eines Zündzyklus unverändert.

Der Abstand zwischen Ihrem und dem


Der Abstand zwischen Ihrem und dem erfassten vorausfahrenden Fahrzeug wird über eine variable Einstellung aufrecht erhalten. Es stehen 5 Schritte zur Verfügung, die durch horizontale Balken im Informations-Display angezeigt werden.

Ein Balken symbolisiert den kleinsten Abstand, während 5 Balken den maximalen Abstand bedeuten. Im Standby-Modus werden diese Balken leer, im aktiven Modus ausgefüllt dargestellt.

Wird kein vorausfahrendes Fahrzeug erfasst, wird im Display unterhalb der Balken nur das eigene Fahrzeug angezeigt.

Das System behält die eingestellte Geschwindigkeit bei, sofern die Bedingungen dies zulassen. Der eingestellte Abstand wird beibehalten und angezeigt.

Wird vom Sensor ein Fahrzeug erfasst, zeigt das Display ein weiteres Fahrzeug über den horizontalen Balken an:

Hierbei handelt es sich um den


Hierbei handelt es sich um den Abstands-Modus; das System beschleunigt bzw. verzögert wie erforderlich, um den eingestellten Abstand konstant zu halten.

Ziehen Sie den Schalter E, um den Abstand zu verringern bzw. den Schalter D, um den Abstand zu vergrößern. Der gewählte Abstand wird durch die Anzahl der Balken im Display angezeigt.

Beachte:

Empfohlen wird eine Abstandseinstellung von vier bis fünf Balken.

Vorübergehende Deaktivierung des Systems

Beachte:

Das System wird deaktiviert, wenn der Schalthebel auf Neutral gestellt oder für eine längere Dauer das Gaspedal bzw. die Kupplung betätigt wird.

Drücken Sie das Bremspedal oder ziehen Sie den Schalter F, um die Systemfunktion abzubrechen. Das System kehrt in den Standby-Modus zurück und Sie übernehmen die volle Kontrolle über das Fahrzeug. Die Geschwindigkeits- und Abstandseinstellungen bleiben im Speicher erhalten.

Ziehen Sie den Schalter F erneut, um die Systemfunktion fortzusetzen. Das System nimmt die zuvor eingestellte Geschwindigkeit und den eingestellten Abstand wieder auf, sofern die Bedingungen dies zulassen.

Deaktivierung des Systems

Drücken Sie Schalter C, um das System zu deaktivieren.

Beachte:

Bei der Deaktivierung des Systems durch Schalter C wird die gespeicherte Geschwindigkeit gelöscht

Automatische Deaktivierung

Beachte:

Fällt die Motordrehzahl zu stark ab, erscheint eine Meldung mit der Aufforderung, einen Gang herunterzuschalten (nur Fahrzeuge mit Schaltgetriebe). Wird diese Anweisung nicht befolgt, wird das System automatisch deaktiviert.

Beachte:

Das System arbeitet nicht, wenn die Antriebsschlupfregelung ausgeschaltet ist.

Das System ist abhängig von verschiedenen anderen Sicherheitssystemen wie z. B. ABS und ESP. Tritt ein Defekt in einem dieser Systeme auf oder reagiert ein System auf einen Notfall, wird das System automatisch deaktiviert.

Bei einer automatischen Deaktivierung des Systems ertönt ein Signal und im Informationsdisplay erscheint eine Meldung. Siehe Informationsmeldungen (Seite 93). Sie müssen dann die Kontrolle über das Fahrzeug übernehmen und Abstand sowie Geschwindigkeit dem vorausfahrenden Fahrzeug anpassen.

Automatische Deaktivierungen können zurückzuführen sein auf:

  • Absinken der Geschwindigkeit unter 30 km/h
  • Schlupf an den Rädern
  • Überhöhte Bremsentemperatur wie z. B. beim Befahren von bergigem oder hügeligem Straßen
  • Zu niedrige Motordrehzahl
  • Radar-Sensor verdeckt
  • Anziehen der Feststellbremse.
    Funktionsbeschreibung
    WARNUNGENDieses System ist weder ein Kollisionswarn- noch ein Kollisionsvermeidungssystem. Die separate Abstandswarnung ist ein System zur Kollisionswarnung und Schadensbegrenzun ...

    Abstandswarnung
    WARNUNGENKeinesfalls auf eine Aufprallwarnung warten. Auch bei Verwendung der Abstandswarnung ist der Fahrer für das Einhalten des korrekten Abstands und der korrekten Geschwin ...

    Andere Materialien:

    Getränkehalter
    VORSICHT - Heiße Flüssigkeiten  Stellen Sie während der Fahrt keine Behälter mit heißen Flüssigkeiten ab, die nicht mit einem Deckel verschlossen sind. Wenn heiße Flüssigkeiten auslaufen, könnten Sie sich verb ...

    Kartenverwaltung
    AUSWAHL DER AUF DER KARTE ANGEZEIGTEN SONDERZIELE Wählen Sie " Originaleinst. " aus, um lediglich " Tankstellen, Werkstätten " und " Gefahrenzone" (falls auf dem System installiert) anzuzeigen. AUSRICHTUNG DER KARTE Farbeinstellungen der Karte, ...

    Türen
    Laderaum Öffnen Auf die Taste unter der Hecktürleiste drücken. Warnung Nicht mit offener oder angelehnter Hecktür fahren, z. B. beim Transport sperriger Gegenstände, es könnten giftige Abgase in das Fahrzeug gelangen. Hinweis Die Montage bestimmter schwerer Z ...

    Kategorien


    В© 2011-2016 Copyright www.cautos.net