Autos Betriebsanleitungen

Mazda 3: Verwendung der AUX-Betriebsart
(Typ A/Typ B) - AUX/USB/iPod-Betriebsart - Audioanlage - Fahrzeuginnenraum - Mazda3 BetriebsanleitungMazda 3: Verwendung der AUX-Betriebsart (Typ A/Typ B)

Mazda 3 / Mazda3 Betriebsanleitung / Fahrzeuginnenraum / Audioanlage / AUX/USB/iPod-Betriebsart / Verwendung der AUX-Betriebsart (Typ A/Typ B)

1. Stellen Sie die Zündung auf "ACC" oder "ON".

2. Drücken Sie zum Einschalten der Audioanlage den Einschalt/ Lautstärkereglerknopf.

3. Drücken Sie die Medien-Taste ( )
der Audioanlage, um in die AUXBetriebsart umzuschalten.


HINWEIS

  • Falls an der Zusatzbuchse kein Gerät angeschlossen ist, ist eine Umschaltung in die AUX-Betriebsart nicht möglich.
  • Stellen Sie den Lautstärkepegel mit dem tragbaren Audiogerät oder dem Audiogerät ein.
  • Andere Einstellungen als der Lautstärkepegel lassen sich nur am Audiogerät vornehmen.
  • Falls der Stecker bei eingeschalteter Betriebsart "AUX" abgezogen wird, können Störgeräusche auftreten.
    AUX/USB/iPod-Betriebsart
    Wenn ein im Handel erhältliches Audiogerät an der Zusatzbuchse angeschlossen wird, erfolgt die Wiedergabe über die Fahrzeuglautsprecher. Es wird ein impedanzfreier Stereoministec ...

    Verwendung der USB-Betriebsart (Typ A/Typ B)
    Dieses Gerät unterstützt kein USB 3.0-Gerät. Außerdem können auch andere Geräte je nach Modell und der Version des Betriebssystems nicht unterstützt werden. ...

    Andere Materialien:

    Vor der Fahrt
    Bevor Sie in das Fahrzeug einsteigen Überzeugen Sie sich davon, dass alle Fensterscheiben, Außenspiegel und Außenleuchten frei von Verunreinigungen sind.  Prüfen Sie den Zustand der Reifen.  Vergewissern Sie sich, dass unter dem Fahrzeug keine Spuren ...

    Getränkehalter in der Armlehne hinten
    Abb. 44 Armlehne hinten: Getränkehalter In den Getränkehalter können zwei Getränkebehälter gestellt werden. Mithilfe der herausnehmbaren Elemente A und B » Abb. 44 kann die Größe der einzelnen Aufnahmeöffnungen geändert werden. › Das Element A ...

    Rückseitenmonitorsystem (RVM)
    Das Rückseitenmonitorsystem soll dem Fahrer helfen die Fahrzeugrückseite bei einem Spurwechsel auf beide Seiten zu überwachen und den Fahrer zu warnen, wenn sich ein Fahrzeug von hinten auf einer benachbarten Spur nähert. Der Erfassungsbereich erstreckt sich von ...

    Kategorien



    © 2011-2019 Copyright www.cautos.net