Autos Betriebsanleitungen

Mazda 3: Verwendung der iPod-Betriebsart (Typ A/Typ B) - AUX/USB/iPod-Betriebsart - Audioanlage - Fahrzeuginnenraum - Mazda3 BetriebsanleitungMazda 3: Verwendung der iPod-Betriebsart (Typ A/Typ B)

Mazda 3 / Mazda3 Betriebsanleitung / Fahrzeuginnenraum / Audioanlage / AUX/USB/iPod-Betriebsart / Verwendung der iPod-Betriebsart (Typ A/Typ B)

Mazda3. Verwendung der iPod-Betriebsart (Typ A/Typ B)


Je nach Modell und der Version des Betriebssystems kann ein iPod nicht kompatibel sein. In diesem Fall erscheint eine Fehlermeldung.

HINWEIS

Die iPod-Funktionen des iPods lassen sich bei angeschlossenem iPod nicht bedienen, weil das Gerät die iPod- Funktionen steuert.

Wiedergabe

1. Stellen Sie die Zündung auf "ACC" oder "ON".

2. Drücken Sie zum Einschalten der Audioanlage den Einschalt/ Lautstärkereglerknopf.

3. Drücken Sie die Medien-Taste (
), um in die iPod-Betriebsart umzuschalten und mit der Wiedergabe zu beginnen.

HINWEIS

  • Wenn kein iPod angeschlossen ist, kann nicht in die iPod-Betriebsart umgeschaltet werden.
  • Falls sich im iPod keine Daten befi nden, die wiedergegeben werden können, wird " NO CONTENTS " angezeigt.
  • In der iPod-Betriebsart darf der iPod nicht entfernt werden. Die Daten können sonst beschädigt werden.

Pause

Drücken Sie die Wiedergabe/Pausentaste ( 4 ), um die Wiedergabe zu unterbrechen.

Durch nochmaliges Drücken der Taste wird die Tonwiedergabe wieder fortgesetzt.

Vorlauf/Rücklauf

Drücken Sie die Vorspultaste ( ),
um einen Titel mit hoher Geschwindigkeit in Vorwärtsrichtung wiederzugeben.

Drücken Sie die Rückspultaste ( ),
um einen Titel mit hoher Geschwindigkeit in Rückwärtsrichtung wiederzugeben.

Titelsuche

Drücken Sie die Titel auf-Taste (
), um an den Beginn des nächsten Titels zu springen.

Drücken Sie die Titel ab-Taste ( )
innerhalb von einigen Sekunden (abhängig von der iPod-Softwareversion) nach Beginn der Wiedergabe, um an den Anfang des vorhergehenden Titels zu springen.

Drücken Sie die Titel ab-Taste ( )
nach einigen Sekunden (abhängig von der iPod-Softwareversion), um den gegenwärtigen Titel von Anfang an wiederzugeben.

Kategoriesuche

Drücken Sie die Kategorie ab-Taste ( 5 ), um die vorhergehende Kategorie zu wählen oder die Kategorie auf-Taste ( 6 ), um die nächste Kategorie zu wählen.

HINWEIS

Die Programmarten sind Wiedergabeliste, Interpret, Album, Titel, Podcast, Genre, Komponist und Audio Book.

Listensuche

Drücken Sie die Listen ab-Taste (
), um die vorhergehende Liste zu wählen oder die Listen auf-Taste ( ), um die
nächste Liste zu wählen.

HINWEIS

Falls die Programmart Titel oder Audio Book eingestellt ist, ist keine Liste vorhanden.

Titelanspielung

Mit dieser Funktion werden die Titel einer gegenwärtig wiedergegebenen Liste abgetastet und für 10 Sekunden angespielt, um Ihnen die Auswahl des gewünschten Titels zu erleichtern.

Halten Sie während der Wiedergabe die Anspieltaste ( ) gedrückt, um mit
dem Anspielen zu beginnen (die Titelnummer blinkt). Durch nochmaliges Gedrückthalten der Anspieltaste ( )
kann die Anspielfunktion wieder ausgeschaltet werden.

HINWEIS

Falls die Anspielfunktion nicht ausgeschaltet wird, beginnt die normale Wiedergabe an der Stelle, an welcher die Anspielfunktion eingeschaltet wurde.

Wiedergabewiederholung

1. Drücken Sie die Wiederholtaste ( 1 ) während der Wiedergabe, um den gegenwärtigen Titel zu wiederholen.

" TRACK RPT " wird angezeigt ( wird unten auf dem Bildschirm neben RPT eingeblendet).

2. Durch nochmaliges Drücken der Taste wird die Wiedergabewiederholung wieder ausgeschaltet.

Zufallswiedergabe

Die Titel werden in Zufallsreihenfolge wiedergegeben.

Zufällige Titel

1. Drücken Sie die Zufallswiedergabetaste ( 2 ) während der Wiedergabe, um die Titel in der Liste in Zufallsreihenfolge wiederzugeben. " SONG RDM " wird angezeigt ( wird unten auf dem
Bildschirm neben RDM eingeblendet).

2. Um die Wiedergabe in Zufallsreihenfolge aufzuheben, können Sie die Taste nach 3 Sekunden erneut drücken.

Zufälliges Album

1. Drücken Sie die Zufallswiedergabetaste ( 2 ) während der Wiedergabe, drücken Sie die Taste innerhalb von 3 Sekunden erneut, um die Wiedergabe der Titel im iPod in Zufallsreihenfolge wiederzugeben. " ALBUM RDM " wird angezeigt ( wird unten auf dem
Bildschirm neben RDM eingeblendet).

2. Durch nochmaliges Drücken der Taste können Sie die Wiedergabe in Zufallsreihenfolge wieder ausschalten.

HINWEIS

Die Zufallswiedergabe der Titel erfolgt in der Reihenfolge von iPod Shuffl e.

Umschalten der Anzeige

Die auf der Audioanzeige gezeigten Informationen werden während einer Wiedergabe bei jedem Drücken der Texttaste ( 3 ) wie folgt umgeschaltet.


HINWEIS

  • Die Informationen (Interpret, Titel) werden nur angezeigt, wenn sich im iPod Informationen befi nden, die sich anzeigen lassen.
  • Gewisse Zeichen können von diesem Gerät nicht angezeigt werden.

    Zeichen, die sich nicht anzeigen lassen, werden mit einem Sternchen angezeigt ( ).


Rollen der Anzeige

Es lassen sich jeweils 13 Zeichen anzeigen. Um die restlichen Zeichen eines langen Titels anzuzeigen, können Sie die Texttaste ( 3 ) drücken. Damit wird die Anzeige auf die nächsten 13 Zeichen umgeschaltet. Drücken Sie die Texttaste ( 3 ) nach der Anzeige der letzten 13 Zeichen erneut, um auf den Titelanfang zurückzuschalten.

HINWEIS

Die Anzahl Zeichen, die sich anzeigen lassen ist begrenzt.

Fehlermeldungen

Die Anzeige " CHECK iPod " bedeutet, dass im iPod ein Fehler vorhanden ist.

Kontrollieren Sie, ob im iPod Dateien vorhanden sind, die sich wiedergeben lassen und schließen Sie ihn richtig an.

Falls die Anzeige erneut erscheint, lassen Sie das Gerät von einem autorisierten Mazda-Vertragshändler/Servicepartner überprüfen.

Fehleranzeigen (Typ A/Typ B)

Ermitteln Sie bei einer Anzeige eines Fehlercodes die Ursache aus der Tabelle.

Falls Sie die Fehlercodeanzeige nicht löschen können, bringen Sie das Fahrzeug zu einem Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/ Servicepartner.


Verwendung der AUX-Betriebsart (Typ C/Typ D)

1. Wählen Sie das Symbol auf dem
Hauptbildschirm, um den Unterhaltungsbildschirm anzuzeigen.

2. Wählen Sie  , um in die
AUX-Betriebsart umzuschalten. Die folgenden Symbole werden unten auf der mittleren Anzeige eingeblendet.



Symbol Funktion
Anzeige des Unterhaltungsmenüs. Zur Umschaltung auf eine andere Audioquelle.
Anzeige der Toneinstellungen zur Einstellung der Tonqualität.

Siehe "Lautstärke/Anzeige/Tonregler" auf Seite 5-56 .

HINWEIS

  • Falls an der Zusatzbuchse kein Gerät angeschlossen ist, ist eine Umschaltung in die AUX-Betriebsart nicht möglich.
  • Stellen Sie den Lautstärkepegel mit dem tragbaren Audiogerät, dem Commanderschalter oder mit den Audiotasten ein.
  • Audioeinstellungen lassen sich auch über die Lautstärkeeinstellung des tragbaren Audiogerätes vornehmen.
  • Falls der Stecker bei eingeschalteter Betriebsart "AUX" abgezogen wird, können Störgeräusche auftreten.

Verwendung der USB-Betriebsart (Typ C/Typ D)

Dieses Gerät unterstützt kein USB
3.0-Gerät. Außerdem können auch andere Geräte je nach Modell und der Version des Betriebssystems nicht unterstützt werden.

USB-Geräte, die mit FAT32 formatiert sind werden unterstützt (USB-Geräte, die mit anderen Formaten, wie NTFS formatiert sind, werden nicht unterstützt).

Wiedergabe

1. Wählen Sie das Symbol auf dem
Hauptbildschirm, um den Unterhaltungsbildschirm anzuzeigen.

2. Wählen Sie oder
, um in die USB-Betriebsart
umzuschalten. Die folgenden Symbole werden unten auf der mittleren Anzeige eingeblendet.











Symbol Funktion
Anzeige des Unterhaltungsmenüs. Zur Umschaltung auf eine andere Audioquelle.
Kategorieliste wird angezeigt.
Die gegenwärtige Titelliste wird angezeigt.

Wählen Sie einen Titel für die Wiedergabe.

Wiedergabewiederholung des gegenwärtigen Titels.

Nochmals für die Wiedergabewiederholung der Titel in der gegenwärtigen Titelliste wählen.

Bei nochmaliger Wahl wird die Funktion aufgehoben.

Die Titel in der gegenwärtigen Titelliste werden in Zufallsreihenfolge wiedergegeben.

Wählen Sie ihn noch einmal zum Ausschalten.

Wiedergabebeginn eines ähnlichen Titels wie des gegenwärtig wiedergegebenen Titels unter Verwendung von "More Like This" von Gracenote.

Wählen Sie den gewünschten Titel von der Kategorieliste, um "More Like This" auszuschalten.

Bei der Wahl eines Titels innerhalb von einigen Sekunden nach Wiedergabebeginn wird der vorherige Titel gewählt.

Falls mehr als einige Sekunden verstrichen sind, wird der gegenwärtige wiedergegebene Titel wiederholt.

Lange drücken für Rücklauf. Die Frequenzänderung wird unterbrochen, wenn Sie das Symbol oder den Commanderknopf loslassen.

Titel wird wiedergegeben. Bei nochmaliger Wahl wird die Wiedergabe vorübergehend unterbrochen.
Springt an den Beginn des nächsten Titels.

Lange drücken für Vorlauf.

Anzeige der Toneinstellungen zur Einstellung der Tonqualität.

Siehe "Lautstärke/Anzeige/Tonregler" auf Seite 5-56 .

HINWEIS

  • Ziehen Sie den Schieber für die Wiedergabezeit auf die gewünschte Stelle des Titels.
  •  Die Anzeige der Symbole für Wiederholung und Zufallswiedergabe ändert sich je nach den Umständen in welcher die Funktion verwendet wird.

Kategorieliste

Wählen Sie das Symbol , um die
folgende Kategorieliste anzuzeigen.

Wählen Sie die gewünschte Kategorie und den Gegenstand.

Kategorie Funktion
Wiedergabeliste Anzeige von Wiedergabelisten des Gerätes.
Interpreten Anzeige der Interpretenliste.

Alle Titel oder die Titel der einzelnen Alben des gewählten Interpreten lassen sich wiedergeben.

Album Anzeige der Albenliste.
Lied Alle Titel des Gerätes werden angezeigt.
Genre Anzeige der Genreliste.

Alle Titel oder die Titel von Alben oder Interpreten mit dem gewählten Genre werden wiedergegeben.

Hörbuch Anzeige der Audiobookliste.

Die Kapitel lassen sich auswählen und wiedergeben.

Podcast Anzeige der Podcastliste.

Episode lässt sich auswählen und wiedergeben.

(Spezielle Dienste für gewisse Apple-Geräte.)

Ordner Anzeige der Order-/Dateiliste.

Verwendungsbeispiel (Wiedergabe von allen Titeln im USB-Gerät)

(Methode 1)

1. Wählen Sie , um die
Kategorieliste anzuzeigen.

2. Wählen Sie .


Alle Titel des USB-Gerätes werden angezeigt.

3. Wählen Sie einen gewünschten Titel.

Der gewählte Titel wird wiedergegeben. Durch eine fortgesetzte Wiedergabe werden alle Titel des USBGerätes wiedergegeben.

HINWEIS

Es werden nur die Titel von der im Schritt 2 ausgewählten Kategorie wiedergegeben.

(Methode 2) *1

1. Wählen Sie , um die
Kategorieliste anzuzeigen.

2. Wählen Sie .


Alle Ordner des USB-Gerätes werden angezeigt.

3. Wählen Sie .


Alle Titel des USB-Gerätes werden angezeigt.

4. Wählen Sie einen gewünschten Titel.

Der gewählte Titel wird wiedergegeben. Durch eine fortgesetzte Wiedergabe werden alle Titel des USBGerätes wiedergegeben.

*1 Bedienung bei Verwendung eines Android-Geräts oder eines USBFlash- Speichers möglich.

HINWEIS

Es werden nur die Titel des im Schritt 3 ausgewählten Ordners wiedergegeben.

    Verwendung der USB-Betriebsart (Typ A/Typ B)
    Dieses Gerät unterstützt kein USB 3.0-Gerät. Außerdem können auch andere Geräte je nach Modell und der Version des Betriebssystems nicht unterstützt werden. ...

    Gracenote-Datenbank (Typ C/Typ D)
    Falls ein USB-Gerät an diesem Gerät angeschlossen ist und die Wiedergabe eingeschaltet ist, werden das Album, der Interpret, das Genre und der Titel automatisch angezeigt, wenn die Wie ...

    Andere Materialien:

    Motorraum - Übersicht - 2.0L Duratec-HE (MI4)
     Motorraum - Übersicht - 2.0L Duratec-HE (MI4) Kühlmittel-Ausgleichbehälter*: A Siehe Prüfen des Kühlmittels Vorratsbehälter für Brems- und Kupplungsflüssigkeit (Rechtslenker-Fahrzeug)*: Siehe Brems- und Kupplungsflüssigkeit prüfen ...

    Starten des Dieselmotors
    Motor kalt/Motor warm Alle Fahrzeuge Beachte: Bei Temperaturen unter -15°C (5°F) kann eine längere Anlassphase von bis zu 25 Sekunden benötigt werden. Beachte: Den Motor ohne Unterbrechung starten, bis dieser anspringt. Beachte: Anlasser nicht länger als 30 Sekunden betä ...

    Anbringen des Netzes hinter der Rücksitzbank
    Im Fahrzeuginnenraum auf beiden Seiten:  Heben Sie die Abdeckung 3 an, um an den oberen Befestigungsring des Netzes zu gelangen.  Befestigen Sie den Haken des Spannseils des Netzes am Ring. Befestigen Sie den Haken des Spannseils im Gepäckraum an die untere Bef ...

    Kategorien



    © 2011-2018 Copyright www.cautos.net