Autos Betriebsanleitungen

Peugeot 308: VORDERSITZE - Bordkomfort - Peugeot 308 BetriebsanleitungPeugeot 308: VORDERSITZE

Sitz, bestehend aus verstellbarer Sitzfl äche, Lehne und Kopfstütze zur individuellen Einstellung der optimalen Fahr- und Komfortposition.

Elektrische Einstellung des Fahrersitz

Länge

•  Drücken Sie den Schalter nach vorn oder hinten, um den Sitz zu verschieben.


Höhe und Neigung der Sitzfl äche


Höhe und Neigung der Sitzfl äche

• Kippen Sie den hinteren Teil des Schalters nach oben oder unten, um die gewünschte Höhe einzustellen.

• Kippen Sie den vorderen Teil des Schalters nach oben oder unten, um die gewünschte Neigung einzustellen.


Die elektrischen Funktionen des Fahrersitzes


werden etwa eine Minute nach dem Ausschalten der Zündung deaktiviert.Die elektrischen Funktionen des Fahrersitzes
werden etwa eine Minute nach dem Ausschalten der Zündung deaktiviert.

Schalten Sie die Zündung ein, um sie zu reaktivieren.

Neigung der Lehne

•  Kippen Sie den Schalter nach vorn oder hinten, um die Neigung der Lehne einzustellen.


Weitere Einstellmöglichkeiten


Weitere Einstellmöglichkeiten

Verstellung der Kopfstütze in der Höhe

• Zum Höherstellen ziehen Sie die Kopfstütze gleichzeitig nach vorn und nach oben.

• Zum Ausbauen drücken Sie auf die Arretierung A und ziehen Sie die Kopfstütze nach oben.

• Zum Wiedereinbauen schieben Sie das Gestänge der Kopfstütze in die Öffnungen ein, und zwar in Achsrichtung der Rückenlehne.

• Zum Tieferstellen drücken Sie gleichzeitig auf die Arretierung A und die Kopfstütze.

Die Rasten im Gestänge der Kopfstütze


verhindern, dass sich diese von selbst absenkt; dies ist eine SicherheitskomponenteDie Rasten im Gestänge der Kopfstütze
verhindern, dass sich diese von selbst absenkt; dies ist eine Sicherheitskomponente bei einem Aufprall.

Bei richtiger Einstellung befi ndet sich der obere Rand der Kopfstütze in Höhe der Schädeldecke.

Fahren Sie niemals mit ausgebauten Kopfstützen; sie müssen an ihrem Platz und richtig eingestellt sein.

Einstellung der Lendenstütze

•  Drehen Sie das Einstellrad bis Sie die gewünschte Unterstützung im Lendenbereich erhalten.

Umbau des Beifahrersitzes zum


TischUmbau des Beifahrersitzes zum
Tisch

Dieser Umbau ermöglicht bei gleichzeitigem Umbau der Rücksitze den Transport langer Gegenstände.

• Ziehen Sie den Hebel nach oben und klappen Sie die Lehne auf die Sitzfl äche.

Um die Lehne vollständig abzuklappen, kippen Sie den Hebel zur Verstellung der Lehne in der Neigung.

• Ziehen Sie den Hebel erneut, um die Lehne zu entriegeln und hochzustellen.

Beim Zurückklappen nimmt die Lehne wieder ihre Ausgangsposition ein.

Vergessen Sie nicht, den Klapptisch


an der Rückseite des Sitzes vorher zurückzuklappen.Vergessen Sie nicht, den Klapptisch
an der Rückseite des Sitzes vorher zurückzuklappen.

Bedienung der Sitzheizung

Bei laufendem Motor können die Vordersitze getrennt beheizt werden.

• Der Regler an der Seite jedes Vordersitzes dient zum Einschalten und Einstellen der gewünschten Heizstufe: 0

: Aus
1

: Schwach
2

: Mittel
3

: Stark

Speichern der Fahrpositionen


Speichern der Fahrpositionen

System zur Speicherung der elektrischen Einstellungen des Fahrersitzes und der Außenspiegel, mit dem sich über die Tasten auf der Fahrerseite zwei Positionen speichern und wieder aufrufen lassen.

Speichern einer Position


Speichern einer Position

Über die Tasten M/1/2 •

 Schalten Sie die Zündung ein.

• Stellen Sie den Sitz und die Außenspiegel ein.

• Drücken Sie auf die Taste M und danach innerhalb von vier Sekunden auf die Taste 1 oder 2 .

Die Speicherung wird durch ein akustisches Signal bestätigt.

wird die vorhergehende gelöscht.Durch das Speichern einer neuen Einstellung
wird die vorhergehende gelöscht.

Abruf einer gespeicherten Positi

Bei eingeschalteter Zündung oder laufendem Motor •

 Drücken Sie die Taste 1 oder 2 , um die betreffende Position abzurufen Ein akustisches Signal ertönt, um Ihnen anzuzeigen, dass die Einstellung abgeschlossen ist.

durch Drücken der Taste M , 1 oder 2 oder durch Verwendung der Betätigung der SitzeinstellungSie können die laufende Bewegung
durch Drücken der Taste M , 1 oder 2 oder durch Verwendung der Betätigung der Sitzeinstellung unterbrechen.

Das Abrufen einer gespeicherten Position ist während der Fahrt nicht möglich.

Das Abrufen einer gespeicherten Position wird ca. 45 Sekunden nach Ausschalten der Zündung deaktiviert.

    MANUELLE EINSTELLUNG DER VORDERSITZE
    Sitz, bestehend aus verstellbarer Sitzfl äche, Lehne und Kopfstütze zur individuellen Einstellung der optimalen Fahr- und Komfortposition. Länge • Heben Sie den Bügel an und ...

    Rücksitze
    Die im Verhältnis 2/3 (links) zu 1/3 (rechts) umklappbare Sitzbank bietet variable Lademöglichkeiten im Kofferraum. Kopfstützen hinten Die Kopfstützen verfügen üb ...

    Andere Materialien:

    Adaptive Geschwindigkeitsregelanlage* - Funktion
    Funktionsübersicht10. Warnlampe - Bremsen durch den Fahrer erforderlich Tastenfeld am Lenkrad Radarsensor Die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage ACC (Tempomat) besteht aus einer Geschwindigkeitsregelung und einem mit dieser zusammenarbeitenden Abstandshalter. WARNUNG Der ...

    Innenreinigung
    Sicherheitsgurte WARNUNGENKeine Scheuermittel oder chemischen Lösungsmittel zum Reinigen verwenden. Die Sperr- und Aufrollmecha- nik der Gurte vor eindringender Feuchtigkeit schützen. Reinigen Sie die Sicherheitsgurte mit Innenreiniger oder mit einem weichen, ...

    Motorraum - Übersicht - 2.0L EcoBoost SCTi (MI4)
     Motorraum - Übersicht - 2.0L EcoBoost SCTi (MI4) Vorratsbehälter für Brems- und Kupplungsflüssigkeit (Rechtslenker-Fahrzeug) Siehe Brems- und Kupplungsflüssigkeit prüfen Öleinfülldeckel1. Siehe Prüfen des Motoröls Vorratsbehä ...

    Kategorien


    © 2011-2016 Copyright www.cautos.net