Autos Betriebsanleitungen

VW Golf: Warn- und Kontrollleuchten - Cockpit - VW Golf BetriebsanleitungVW Golf: Warn- und Kontrollleuchten

VW Golf / VW Golf Betriebsanleitung / Cockpit / Warn- und Kontrollleuchten

Übersicht der Warn- und Kontrollleuchten

Die Warn- und Kontrollleuchten zeigen bestimmte Funktionen bzw. Störungen an.

Abb. 3 Prinzipdarstellung: Kombi-Instrument mit Warn- und Kontrollleuchten.


Abb. 3 Prinzipdarstellung: Kombi-Instrument mit Warn- und Kontrollleuchten.

Einige der in der Abbildung Abb. 3 und in den folgenden Tabellen aufgeführten Warn- und Kontrollleuchten gehören zu bestimmten Modellausführungen oder sind Bestandteil von Mehrausstattungen.

(1) Warn- und Kontrollleuchten im Drehzahlmesser


(2) Kontrollleuchten der Blinkanzeige


(2) Kontrollleuchten der Blinkanzeige

(3) Warn- und Kontrollleuchten im Display


(3) Warn- und Kontrollleuchten im Display

(4) Warn- und Kontrollleuchten im Tachometer


(4) Warn- und Kontrollleuchten im Tachometer


ACHTUNG!


ACHTUNG!

• Wenn Sie aufleuchtende Warn- oder Kontrollleuchten und die entsprechenden Beschreibungen und Warnhinweise nicht beachten, kann das zu schwerwiegenden Körperverletzungen oder Fahrzeugbeschädigungen führen.

• Ein liegen gebliebenes Fahrzeug stellt ein hohes Unfallrisiko dar. Benutzen Sie immer die Warnblinkanlage und ein Warndreieck, um andere Verkehrsteilnehmer auf Ihr stehendes Fahrzeug aufmerksam zu machen.

• Der Motorraum jedes Fahrzeugs ist ein gefährlicher Bereich! Bevor Sie die Motorraumklappe öffnen und Arbeiten am Motor oder im Motorraum durchführen: Schalten Sie den Motor aus und lassen Sie ihn abkühlen, um Verbrühungen oder andere Verletzungen zu reduzieren. Lesen und beachten Sie unbedingt die Warnhinweise „Rat und Tat“, Kapitel „Arbeiten im Motorraum“.

Hinweis

• Bei Fahrzeugen ohne Anzeige von Warn- oder Informationstexten im Display leuchtet bei einer Störung ausschließlich die jeweilige Kontrollleuchte auf.

• Bei Fahrzeugen mit Anzeige von Warn- oder Informationstexten im Display leuchtet bei einer Störung die jeweilige Kontrollleuchte auf und zusätzlich kann eine Meldung1 im Display des Kombi-Instruments angezeigt werden, die Sie informiert oder zu notwendigen Handlungen auffordert.

    Übersichtsbild
    Diese Übersicht soll helfen, sich schnell mit den Anzeigen und Bedienungselementen vertraut zu machen. Abb. 1 Übersichtsbild Linkslenker. Abb. 2 Übersichtsbild Rechtslenker. Ei ...

    Kombi-Instrument
    Übersicht der Instrumente Die Instrumente zeigen Betriebszustände des Fahrzeugs an. Abb. 4 Ausschnitt von der Instrumententafel: Kombi-Instrument. (1) Stelltaste für die Uhr (2) D ...

    Andere Materialien:

    Kindersicherung - elektronische Aktivierung
    Die Kindersicherung verhindert, dass Kinder eine Fondtür von innen öffnen können. Aktivierung Die elektrische Kindersicherung kann in allen Schlüsselstellungen (S. 79) höher als 0 aktiviert/ deaktiviert werden. Die Aktivierung/ Deaktivierung kann bis zu 2 Minuten nach ...

    Leuchthöhenregulierung
    Bei manchen Fahrzeugen kann die Leuchtweite je nach Beladung des Fahrzeugs über die Bedieneinheit A eingestellt werden. Das Rändelrad A nach unten drehen, um die Scheinwerfer tiefer zu stellen, nach oben, um sie höher zu stellen. Bei Fahrzeugen ohne Bedieneinheit A erfol ...

    Systemstörung
    Wenn beim Einschalten des Systems eine Störung vorliegt, erscheint die obige Meldung. Ferner leuchtet die Tastenleuchte nicht auf und es erklingt ein dreimaliger Signalton.  Wenn sich die Störung nur auf den intelligenten Parkassistenten bezieht, wird nach zwei Se ...

    Kategorien



    © 2011-2017 Copyright www.cautos.net