Autos Betriebsanleitungen

Honda Civic: Warnblinkertaste, Heckscheibenheizung - Instrumente und
Bedienungselemente - Honda Civic BetriebsanleitungHonda Civic: Warnblinkertaste, Heckscheibenheizung

Warnblinkertaste

Die rote Taste drücken, um die


Die rote Taste drücken, um die Warnblinkanlage einzuschalten. Alle Außenblinkerleuchten und die beiden Kontroll-Leuchten in der Instrumententafel beginnen zu blinken. Dadurch können andere Verkehrsteilnehmer gewarnt werden, dass das Fahrzeug eine mögliche Gefahr darstellt.

Heckscheibenheizung

Die Heckscheibenheizung befreit die Scheibe


Die Heckscheibenheizung befreit die Scheibe von Beschlag, Frost und dünnem Eis. Die Zündung einschalten (II). Zum Ein- und Ausschalten die Heckscheibenheizungstaste drücken. Wenn die Heckscheibenheizung eingeschaltet ist, geht die Leuchte in der Taste an. Die Heizung wird beim Ausschalten der Zündung ausgeschaltet.

Wenn das Fahrzeug wieder gestartet wird, muss die Heizung erneut eingeschaltet werden.

Vor Fahrtantritt sicherstellen, dass die Heckscheibe sauber ist und eine gute Rundumsicht besteht.

Die Drähte von Heckscheibenheizung und Antenne auf der Innenseite der Heckscheibe können versehentlich beschädigt werden.

Daher beim Reinigen der Scheibe immer in horizontaler Richtung wischen.

Mit der Heckscheibenheizungstaste werden auch die Spiegelheizungen ein- und ausgeschaltet. Weitere Informationen siehe auf Seite .

    Instrumententafel-Helligkeitsregler
    Mit dem Drehregler an der Instrumententafel kann die Helligkeit der Instrumentenleuchten eingestellt werden. Auf den Knopf drücken, damit er herausspringt, dann den Knopf drehen, um die ...

    Scheinwerfereinsteller
    Der Vertikalwinkel der Scheinwerfer (Abblendlicht) kann entsprechend der Anzahl der Insassen und dem Zuladungsgewicht im Gepäckraum eingestellt werden. Auf den Knopf drücken, damit er ...

    Andere Materialien:

    Richtige Sitzposition
    ACHTUNG ■ Die Vordersitze und alle Kopfstützen müssen immer der Körpergröße entsprechend eingestellt sowie die Sicherheitsgurte immer richtig angelegt sein, um Ihnen und Ihren Mitfahrern einen optimalen Schutz zu gewährleisten. ■ Vor Fahrtbeginn die ...

    Verantwortung des Besitzers
    ANMERKUNG Die Einhaltung der vorgeschriebenen Wartungsintervalle und die Aufbewahrung der Unterlagen liegen in der Verantwortung des Fahrzeughalters. Sie müssen alle Unterlagen aufbewahren, die die ordnungsgemäße Durchführung der Wartungsarbeiten belegen und die in den W ...

    Regler-Funktion
    Der Tempomat (Regler-Funktion) dient dazu, eine vom Fahrer vorgewählte Geschwindigkeit, die so genannte Regelgeschwindigkeit, konstant einzuhalten. Die Einstellung dieser Regelgeschwindigkeit ist ab 30 km/h stufenlos möglich. Die Funktion Tempomat (Regler- Funktion) g ...

    Kategorien



    В© 2011-2017 Copyright www.cautos.net