Autos Betriebsanleitungen

BMW 1er: Wartung - Mobilität - BMW 1er BetriebsanleitungBMW 1er: Wartung

BMW Wartungssystem

Das BMW Wartungssystem unterstützt die Erhaltung der Verkehrsund Betriebssicherheit Ihres BMW. Ziel ist die Optimierung von Wartungsmaßnahmen im Hinblick auf günstige Unterhaltskosten.


Das BMW Wartungssystem unterstützt die Erhaltung der Verkehrsund Betriebssicherheit Ihres BMW. Ziel ist die Optimierung von Wartungsmaßnahmen im Hinblick auf günstige Unterhaltskosten.

Sollten Sie eines Tages Ihren BMW verkaufen, wird sich lückenloser Service als Vorteil erweisen.

Condition Based Service CBS

Sensoren und spezielle Algorithmen berücksichtigen die unterschiedlichen Einsatzbedingungen Ihres BMW. Condition Based Service ermittelt damit den aktuellen und zukünftigen Wartungsbedarf. Das System bietet Ihnen die Möglichkeit, den Wartungsumfang auf Ihren persönlichen Anspruch abzustimmen und so Ihren BMW immer sorgenfrei zu nutzen.

Am Control Display können Sie sich die verbleibenden Fahrstrecken und Zeiten ausgewählter Wartungsumfänge sowie ggf. gesetzlich vorgeschriebene Termine einzeln anzeigen lassen:

▷ Motoröl

▷ Bremsbeläge: vorn und hinten getrennt

▷ Bremsflüssigkeit

▷ Fahrzeug-Check

▷ Gesetzlich vorgeschriebene Untersuchungen je nach Länderbestimmungen

▷ Dieselpartikelfilter*

Servicedaten in der Fernbedienung

Ihr Fahrzeug speichert die Informationen des Wartungsbedarfs während der Fahrt kontinuierlich in der Fernbedienung. Ihr BMW Serviceberater kann diese Daten aus der Fernbedienung auslesen und Ihnen einen optimierten Wartungsumfang vorschlagen. Überreichen Sie deshalb bei einem Werkstatttermin Ihrem BMW Serviceberater die Fernbedienung, mit der Sie zuletzt gefahren sind.

Sicherstellen, dass das Datum immer richtig eingestellt ist, sonst ist die Wirksamkeit von Condition Based Service CBS nicht gewährleistet.

Serviceheft

Weiterführende Informationen über erforderliche Wartungspunkte und -umfänge finden Sie im Serviceheft.

BMW empfiehlt, Wartung und Reparatur bei Ihrem BMW Service durchführen zu lassen. Achten Sie darauf, dass die Wartungsarbeiten im Serviceheft bestätigt werden. Diese Eintragungen sind der Nachweis über eine regelmäßige Wartung Ihres Fahrzeugs.

Steckdose für On-BoardDiagnose OBD

Komponenten, die für die Abgaszusammensetzung maßgeblich sind, können über die OBDSteckdose mit einem Gerät geprüft werden.


Komponenten, die für die Abgaszusammensetzung maßgeblich sind, können über die OBDSteckdose mit einem Gerät geprüft werden.

Diese Steckdose befindet sich auf der Fahrerseite links, an der Unterseite der Armaturentafel unter einer Abdeckung.

Abgaswerte

Die Warnleuchte blinkt: Motorstörung, die zur Beschädigung des Katalysators führen kann. Fahrzeug umgehend überprüfen lassen.

Die Warnleuchte leuchtet: Verschlechterung der Abgaswerte. Fahrzeug möglichst bald überprüfen lassen.

Recycling

Schon bei der Entwicklung Ihres Fahrzeugs wurde an eine recycling-gerechte Auslegung bezüglich Fertigung und Auswahl der Materialien gedacht.

BMW empfiehlt, Ihr Fahrzeug am Ende seines Lebenszyklus an eine von der BMW Group benannte Rücknahmestelle zu geben. Sie leisten dadurch einen aktiven Beitrag zur Schonung von Ressourcen und Umwelt. Für die Rücknahme gelten die jeweiligen nationalen gesetzlichen Bestimmungen. Informationen dazu erhalten Sie im Internet unter www.bmw.com oder bei Ihrem BMW Service.

Pflege

Wissenswertes zur Pflege Ihres BMW finden Sie in der Broschüre Pflege.

    Unter der Motorhaube
    Arbeiten am Fahrzeug nicht ohne einschlägige Kenntnisse durchführen. Bei Unkenntnis der zu beachtenden Vorschriften Arbeiten am Fahrzeug nur vom BMW Service oder einer Werkstatt durc ...

    Auswechseln von Teilen
    Bordwerkzeug Das Bordwerkzeug ist im Gepäckraum unter der Bodenplatte untergebracht. Wischerblätter Vordere Wischerblätter wechseln 1. Wischerarm abklappen und festhalten. ...

    Andere Materialien:

    Vorübergehende Deaktivierung/ Bereitschaftsmodus - mit Geschwindigkeitsbegrenzung
    Um den adaptiven Tempomat vorübergehend auszuschalten und in den Bereitschaftsmodus zu versetzen: Auf Lenkradtaste drücken Dieses Symbol und die Markierung der gespeicherten Geschwindigkeit wechseln ggf. die Farbe von GRÜN auf WEISS. Vorübergehende Deaktivierung/ B ...

    Kindersicherung - elektronische Aktivierung
    Die Kindersicherung verhindert, dass Kinder eine Fondtür von innen öffnen können. Aktivierung Die elektrische Kindersicherung kann in allen Schlüsselstellungen (S. 79) höher als 0 aktiviert/ deaktiviert werden. Die Aktivierung/ Deaktivierung kann bis zu 2 Minuten nach ...

    Ausschalten der Alarmanlage
    Ein aktiviertes System lässt sich wie folgt ausschalten: Drücken der Entriegelungstaste der Fernbedienung. Einschalten der Zündung auf "ON". (Mit LogIn-Fernbedienung)   Drücken des Türgriffschalters einer Tür. Die Warnblinker leuchten zweimal auf. ...

    Kategorien



    В© 2011-2018 Copyright www.cautos.net