Autos Betriebsanleitungen

Mazda 3: Wegfahrsperre - Sicherheitssystem - Vor dem Losfahren - Mazda3 BetriebsanleitungMazda 3: Wegfahrsperre

Mit der Wegfahrsperre lässt sich der Motor nur mit einem Schlüssel anlassen, den das System erkennt.

Mit einem dem System nicht bekannten Schlüssel kann der Motor zum Schutz des Fahrzeugs vor Diebstahl nicht angelassen werden.

Wenden Sie sich beim Auftreten einer Störung der Wegfahrsperre an einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/ Servicepartner.

VORSICHT

Durch nicht zugelassene Änderungen und Modifi kationen kann die Betriebserlaubnis der Vorrichtung erlöschen.

Beachten Sie die folgenden Punkte, um zu vermeiden, dass der Schlüssel beschädigt wird:

  • Lassen Sie den Schlüssel nicht fallen.
  • Lassen Sie den Schlüssel nicht nass werden.
  • Setzen Sie den Schlüssel keinem Magnetfeld aus.
  • Schützen Sie den Schlüssel vor hohen Temperaturen, legen Sie ihn bei direkter Sonneneinstrahlung nicht auf das Armaturenbrett oder auf die Motorhaube.

Falls der Motor mit dem richtigen Schlüssel nicht angelassen werden kann und die Diebstahlschutz- Kontrollleuchte leuchtet oder blinkt, kann eine Störung vorhanden sein.

Wenden Sie sich in diesem Fall an einen autorisierten Mazda- Vertragshändler/Servicepartner.

HINWEIS

  • Die Schlüssel sind mit einem elektronischen Code versehen. Aus diesem Grund ist die Beschaffung von Ersatzschlüsseln zeitaufwendig.

    Die Schlüssel sind über einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/ Servicepartner erhältlich.

  • Um die Mobilität im Falle eines Schlüsselverlustes zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, stets einen Ersatzschlüssel mit sich zu führen.

    Wenden Sie sich bei Verlust eines Fahrzeugschlüssels umgehend an einen Mazda-Vertragshändler/ Servicepartner.

  • Bei Verlust eines Schlüssels kann ein autorisierter Mazda-Vertragshändler/ Servicepartner die elektronischen Codes der anderen Schlüssel und der Wegfahrsperre anders einstellen.

    Bringen Sie alle übrigen Schlüssel zu einem autorisierten Mazda- Vertragshändler/Servicepartner.

      Durch die Neucodierung kann das Fahrzeug mit einem abhanden gekommenen Schlüssel nicht mehr betrieben werden.

Bedienung

HINWEIS

  • Der Motor kann nicht angelassen werden und die Diebstahlwarn- Kontrollleuchte leuchtet oder blinkt, wenn sich der Schlüssel an einem Ort befi ndet, an welchem das Signal nicht erfasst werden kann, wie auf dem Armaturenbrett oder im Handschuhfach. Legen Sie den Schlüssel an einen Ort, an dem das Signal übertragen werden kann, schalten Sie die Zündung auf aus und lassen Sie den Motor erneut an.
  •  Der Betrieb der Wegfahrspeere kann durch die Signale eines Fernseh- oder Radiosenders oder von einem Transceiver oder Handy beeinträchtigt werden. Falls der Motor mit dem richtigen Schlüssel nicht angelassen werden kann, muss die Diebstahlwarn-Kontrollleuchte überprüft werden.

Aktivieren

Das System wird aktiviert, wenn die Zündung von "ON" auf aus gestellt wird.

Die Diebstahlwarn-Kontrollleuchte im Armaturenbrett blinkt alle 2 Sekunden, solange bis die Wegfahrsperre wieder deaktiviert wird.


Deaktivieren

Das System wird deaktiviert, wenn die Zündung mit dem richtigen Schlüssel auf "ON" gestellt wird. Die Diebstahlwarn- Kontrollleuchte leuchtet für ungefähr 3 Sekunden und erlischt danach. Falls der Motor mit dem richtigen Schlüssel nicht angelassen werden kann und die Diebstahlschutz-Kontrollleuchte leuchtet oder blinkt, versuchen Sie folgendes.

Kontrollieren Sie, ob sich der Schlüssel im Signalübertragungsbereich befi ndet.

Schalten Sie die Zündung aus und lassen Sie den Motor erneut an. Falls der Motor nach drei oder mehr Versuchen nicht angelassen werden kann, müssen Sie sich an einen autorisierten Mazda- Vertragshändler/Servicepartner wenden.

HINWEIS

  •  Falls die Diebstahlwarn- Kontrollleuchte während der Fahrt dauernd blinkt, darf der Motor nicht abgestellt werden. Fahren Sie zu einem autorisierten Mazda- Vertragshändler/Servicepartner und lassen Sie das System überprüfen.

    Falls der Motor bei blinkender Kontrollleuchte abgestellt wird, kann er nicht wieder angelassen werden.

  • Weil die elektronischen Codes bei der Reparatur der Wegfahrsperre zurückgestellt werden, werden die Schlüssel benötigt. Bringen Sie deshalb alle Schlüssel zu einem autorisierten Mazda-Vertragshändler/ Servicepartner.
    Sicherheitssystem
    Änderungen und Zusatzausrüstungen Mazda kann für die richtige Funktion der Wegfahrsperre und der Diebstahl- Alarmanlage keine Garantie übernehmen, wenn am System Änderu ...

    Diebstahl-Alarmanlage (mit Innenraumabsicherung)
    Beim Ansprechen der Diebstahl- Alarmanlage oder der Innenraumabsicherung werden zur Verhinderung eines Fahrzeugdiebstahls oder eines Diebstahls von Gegenständen aus dem Fahrzeug die Sirene u ...

    Andere Materialien:

    Bildschirmanzeigen
    Der Bildschirm liefert folgende Informationen:  Uhrzeit,  Datum,  Außentemperatur (blinkt bei Glatteisgefahr),  Einparkhilfe,  Audiogerät in Wiedergabe,  Informationen des Telefons oder der Freisprecheinrichtung,  Bordcomputer (sieh ...

    Kofferraum
    Der Kofferraum kann mit dem Kofferraumöffner, der Einstiegsfunktion (je nach Ausstattung) oder der Fernbedienung geöffnet werden. Öffnen des Kofferraums aus dem Innenraum des Fahrzeugs Ziehen Sie den Hebel hoch, um den Kofferraumdeckel zu entriegeln. Öffnen des Kofferrau ...

    Ferngesteuerte Wegfahrsperre mit Ortungssystem
    Die ferngesteuerte Wegfahrsperre mit Ortungssystem4 ermöglicht eine Ortung und Überwachung des Fahrzeugs sowie die Fernaktivierung der Wegfahrsperre und somit ein Abstellen des Motors. Wenden Sie sich für weitere Informationen und Hilfe bei der Aktivierung des Systems an den n& ...

    Kategorien



    В© 2011-2018 Copyright www.cautos.net